Sony XR-83A90J

ohne Endnote

0 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Bild­schirm­größe 83"
  • Tech­nik OLED
  • Auf­lö­sung Ultra HD
  • Anzahl HDMI 4
  • Smart-​TV Ja  vorhanden
  • Twin-​Tuner Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Weitere Bildschirmgrößen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Redaktion

OLED-​Android-​Über­gi­gant mit „Cogni­tive Pro­ces­sor XR“

Stärken

  1. übergigantisches OLED-Premium-Display, u.a. HDR-Verfahren Dolby Vision, IMAX Enhanced
  2. „Cognitive Processor XR“-AI-Bildprozessor für „menschenähnliche“ Bildverarbeitung; VRR-Gaming
  3. relativ aktuelle Android-Software inkl. tiefer „Google Assistant“-Integration
  4. „Acoustic Surface Audio+“ mit Einbeziehung des Panels in die Soundausgabe, Dolby Atmos

Schwächen

  1. Firmware-Updates vielleicht nicht über komplette Produktlebenszeit

Das hier verbaute, übergigantische OLED-Display mit einem Diagonalenmaß von 210 Zentimetern ist für sich genommen quasi die „Referenzklasse der Referenzklasse“ im Bereich der Ultra-HD-Komponenten. Doch die gesamte Konfiguration des Fernsehers darf als aufregend gelten, vorneweg die überragende Signalverarbeitung. Egal, welche Art von Bewegtbild-Content Sie dem „Cognitive Processor XR“ vorlegen - er macht viel Besseres daraus. Orientiert an der Art, wie Menschen Visuelles wahrnehmen. Und unterstützt im Zuge dessen beispielsweise Dolby Vision HDR oder exotische Bildmodi wie IMAX Enhanced. Unproblematischer als deren frühere Versionen die verwendete Android-SmartTV-/Smart-Home-Software. Die Google-Assistant-Sprachsteuerung dürfte jetzt auch ErwerberInnen reizen, welche der Technologie kritisch gegenüberstanden. Sehr cool das partiell übers Panel abstrahlende „Acoustic Surface Audio+“-System. Mit Dolby Atmos kompatibel und perfekte Grundlage aufwendigerer Heimkino-Anlagen.

von Richard Winter

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2019.

zu Sony XR-83A90J

  • Sony XR-83A90J LCD-LED Fernseher (210 cm/83 Zoll, Google TV, BRAVIA XR),
  • SONY BRAVIA XR-83A90J 210cm 83" 4K OLED Contrast Pro Smart Google TV Fernseher

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Sony XR-83A90J

Bild
Technik OLED
Bildschirmgröße 83"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG vorhanden
Dolby Vision vorhanden
Dolby Vision IQ fehlt
HFR vorhanden
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Ton
Audio-Systeme
  • Dolby Digital
  • Dolby Atmos
  • DTS
Ausgangsleistung 60 W
Subwoofer vorhanden
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Google TV
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung vorhanden
Smart Remote vorhanden
Sprachassistent integriert vorhanden
Kompatibel mit
  • Alexa
  • Google Assistant
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
AirPlay 2 vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Anzahl USB 3
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Audiorückkanal (eARC) vorhanden
HDCP 2.2 vorhanden
HDCP 2.3 vorhanden
VRR vorhanden
ALLM vorhanden
USB 3.0 fehlt
Bluetooth vorhanden
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieefizienz (SDR) G
Stromverbrauch SDR (1000 Stunden) 194 kWh
Energieeffizienz (HDR) G
Stromverbrauch HDR (1000 Stunden) 252 kWh
Gewicht 42 kg
Vesa-Norm 400 x 400

Weiterführende Informationen zum Thema Sony XR-83A90J können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf