• Sehr gut 1,1
  • 17 Tests
12.128 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Over-​Ear-​Kopf­hö­rer
Verbindung: Blue­tooth
Geeignet für: HiFi
Ausstattung: Tra­ge­er­ken­nung, NFC, Mikro­fon, Fern­be­die­nung, Abnehm­ba­res Kabel, Ein­sei­tige Kabel­füh­rung, Dreh­bare Ohr­mu­scheln, Falt­bar, Noise-​Can­cel­ling
Gewicht: 254 g
Akkulaufzeit: 30 h
Mehr Daten zum Produkt

Sony WH-1000XM4 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2020
    • Details zum Test

    Endnote ab 25.10.20 verfügbar

    „... Guter Tragekomfort, super Klang, effektive Geräuschunterdrückung – der WH-1000XM4 ist ein Fest für die Ohren. Mit den hinzugekommenen Funktionen ist er sogar noch etwas effektiver für den Arbeitsalltag geworden.“

    • Erschienen: September 2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Sonys Kopfhörer-Flaggschiff WH-X1000XM4 überzeugt mit starkem Klang und zahlreichen Funktionen. Das ‚360 Reality Audio‘ sorgt für außergewöhnliche Rundumklänge.“

    • Erschienen: September 2020
    • Details zum Test

    „gut“ (1,80)

    Pro: ausgewogener Klang; effiziente Geräuschunterdrückung; gute App mit interessante Funktionen; 360 Reality Audio; starker Akku; bequemer Sitz.
    Contra: eingeschränktes 360 Reality Audio-Potential. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Oktober 2020
    • Details zum Test

    9 von 10 Punkten

    Plus: gute Soundperformance; überragende Geräuschunterdrückung; komfortabel; gute App.
    Minus: aptX ist nicht unterstützt; etwas teuer.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: September 2020
    • Details zum Test

    5,6 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: 5 von 6 Sternen

    Vorteile: „Speak to Chat“-Funktion; Multipoint möglich; überragendes Noise-Cancelling; sehr guter Klang; Individualisierung des Klang über App.
    Nachteile: aptX-Unterstützung fehlt; hoher Preis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: September 2020
    • Details zum Test

    „überragend“

    Stärken: überragendes Noise-Cancelling; tolle 360 Reality-Funktion; hervorragende Raumdarstellung; präzise Wiedergabe; starke Bässe; zufriedenstellende Pegelfestigkeit; fester Sitz; niedriges Gewicht.
    Schwächen: Verarbeitung könnte besser sein; etwas langweiliges Aussehen; wenige Angebote an 360 Reality-Titel (nur Deezer und Tidal). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: September 2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,0)

    Preis/Leistung: „akzeptabel“

    Stärken: sehr guter Klang; ausgezeichnete Geräuschunterdrückung; komfortabel; lange Akkulaufdauer; nette neue Funktionen.
    Schwächen: nicht günstig; keine aptX-Unterstützung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: August 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Plus: guter Klang; herausragendes Noise-Cancelling; gute Telefonie-Performance; hoher Tragekomfort.
    Minus: keine Steuerung am Hörer im Kabelbetrieb; keine Nutzung während der Ladevorgänge. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: August 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Empfehlung“

    Pro: überragendes Noise-Cancelling; sehr leises Grundrauschen; angenehmer Klang; detaillierte und dynamische Wiedergabe; gute Verarbeitung; komfortabel.
    Contra: Wärmeentwicklung unter den Polstern; keine aptX-Unterstützung; nicht günstig; wenige Veränderungen im Vergleich zum Vorgänger. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: August 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Plus: herausragendes Noise-Cancelling; hohe Dynamik; exzellente Bässe; hoher Tragekomfort.
    Minus: Höhen könnten noch besser sein; etwas zu teuer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: August 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: hoher Tragekomfort; gute Verarbeitung; lange Akkulaufdauer; tolle App mit Ohr- und Umgebungsanalyse; gut funktionierendes Bedienkonzept; sehr guter Klang; exzellentes Noise-Cancelling.
    Schwächen: keine aptX-Unterstützung; nicht unbedingt geeignet für Vieltelefonierer und für Sportaktivitäten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: August 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: Guter Klang; starke Bässe; effizientes Noise-Cancelling; ordentliche Telefonie-Performance; praktische Funktionen.
    Contra: kaum Verbesserungen im Vergleich zum Vorgänger; hoher Preis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: September 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: Komfortabel; großartige Geräuschunterdrückung; großartige Klangqualität; mehrgeräte-Paarung und Trageerkennung; gute Akkulaufzeit mit AAC.
    Contra: Durchschnittliche Mikrofonqualität; schwerfällige Touch-Steuerungen; schwache Akkulaufzeit mit LDAC; kein aptX; Multipoint-Kopplung funktioniert nicht mit LDAC.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: September 2020
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    "Best Buy"

    Pro: Klassenbeste Geräuschunterdrückung; äußerst komfortabel; ausgezeichnete Klangqualität.
    Contra: mangelnde Wasserbeständigkeit; die Qualität des Mikrofons könnte besser sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: August 2020
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    „Highly Recommended“

    Pro: Hervorragende Klangqualität; großartige Geräuschunterdrückung; bequeme Passform, leichtes Design; nützliche Smart-Funktionen.
    Contra: Keine aptX/aptX-HD-Unterstützung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Sony WH-1000XM4

  • SONY WH-1000XM4 Noise Cancelling, Over-ear Kopfhörer Bluetooth Silber
  • Sony »WH-1000XM4« Over-Ear-Kopfhörer (Bluetooth, NFC, Touch Sensor,
  • SONY WH-1000XM4 Noise Cancelling Kopfhörer mit Bluetooth Near Field
  • Sony WH-1000XM4 kabellose Bluetooth Noise Cancelling Kopfhörer (30h Akku,
  • Sony WH-1000XM4 kabellose Bluetooth Noise Cancelling Kopfhörer (30h Akku,
  • Sony Noise Cancelling Bluetooth Kopfhörer WH-1000XM4, silber
  • Sony WH-1000XM4 - silber
  • Sony WH-1000XM4B Schwarz
  • Sony WH-1000XM4 kabellose Bluetooth Noise Cancelling Kopfhörer (30h Akku,
  • Sony WH-1000XM4 silber (WH1000XM4S.CE7)
  • Sony WH-1000XM4 kabellose Bluetooth Noise Cancelling Kopfhörer (30h Akku,
  • Sony WH-1000XM4 kabellose Bluetooth Noise Cancelling Kopfhörer (30h Akku,

Kundenmeinungen (12.128) zu Sony WH-1000XM4

4,6 Sterne

12.128 Meinungen in 1 Quelle

4,6 Sterne

12.128 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

WH-1000XM4

Zarte Modell­pflege

Stärken
  1. sehr guter Klang, ANC-Funktion weiter optimiert
  2. adaptive Geräuschsteuerung, je nach Ort und Bewegung
  3. Musik pausiert, wenn Träger spricht (Funktion abschaltbar)
  4. Bluetooth mit LDAC und AAC, zwei Quellen gleichzeitig koppelbar
Schwächen
  1. ohne aptX und aptX HD
  2. Design wie beim Vorgänger

Zwei Jahre mussten wir warten, nun schickt Sony das Folgemodell zum WH-1000XM3 ins Rennen. Rein optisch gibt es keine großen Unterschiede, auch am Noise-Cancelling-Chip hat sich laut „Spiegel Online“ nichts getan. Einen Fortschritt beim Lärmstopp kann der Redakteur dann auch nicht feststellen – im Gegensatz zum Redakteur von „TechRadar“, der das Noise Cancelling generell und vor allem im Mittenbereich besser findet. Neue Funktionen sind auch dabei: Auf Wunsch registriert der Kopfhörer, wo Sie gerade sind und wie Sie sich fortbewegen, um die Geräuschunterdrückung entsprechend anzupassen. Ein anderes Feature sorgt dafür, dass die Musik pausiert, wenn Sie anfangen zu reden – wer bei seinen Lieblingssongs gern mitsingt, sollte die Funktion also abschalten. Neu ist auch, dass sich nun zwei Bluetooth-Quellen gleichzeitig koppeln lassen; praktisch, um nahtlos zwischen den Geräten zu wechseln. Und der Sound? Laut „Spiegel Online“ klingt der WH-1000XM4 kaum anders als sein Vorgänger, ähnlich sieht man es bei „TechRadar“ und „Engadget“.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony WH-1000XM4

Typ Over-Ear-Kopfhörer
Verbindung Bluetooth
Geeignet für HiFi
Bauform Geschlosseninfo
Bügelform Kopfbügel
Ausstattung
  • Noise-Cancelling
  • Faltbar
  • Drehbare Ohrmuscheln
  • Einseitige Kabelführung
  • Abnehmbares Kabel
  • Fernbedienung
  • Mikrofon
  • NFC
  • Trageerkennung
Frequenzbereich 4 Hz - 40 kHz
Schalldruck 105 dB
Gewicht 254 g
Akkulaufzeit 30 h
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: WH1000XM4B.CE7, WH1000XM4S.CE7

Weitere Tests & Produktwissen

Neu aufgelegt

stereoplay 3/2018 - So kann der HD 660 S auch im stereoplay-Messlabor glänzen. Selbst bei einem relativ hohen Wiedergabepegel von 100 dB, wie er für das in der Übersichtstabelle enthaltene Diagramm festgelegt ist, sind nur geringfügige Verzerrungen im Bassbereich sichtbar. Ansonsten liegt die gemessene Klirramplitude unterhalb der Darstellungsgrenze. In einem technischen Aspekt unterscheidet sich der HD 660 S jedoch von seinen Vorgängern: Seine Nennimpedanz hat sich halbiert. …weiterlesen

Trio mit sechs Stöpseln

VIDEOAKTIV 1/2017 - Ohrkanalmodelle hingegen sitzen mit einem Pfropf direkt im Gehörgang und sind akustisch geschlossen. Offene Modelle sind ideal, wenn man selbst im Verkehr unterwegs ist, also hören sollte, was sich nähert. Geschlossene Modelle empfehlen sich, wenn man mit öffentlichen Verkehrsmitteln reist - und natürlich am Set zur Tonkontrolle: Hier könnten durch offene Kopfhörer pfeifende Rückkopplungen entstehen. Ohne Zugentlastung (das kann ein Halteclip sein; …weiterlesen

Aufpoliert

stereoplay 5/2017 - Damit sieht der TH610 nicht nur elegant aus, sondern ist auch äußerst bequem zu tragen. Der für einen geschlossenen Hörer relativ geringe Anpressdruck verstärkt den Eindruck noch. Der Kopfhörer hält zwar nicht unbedingt bombenfest, sitzt dafür aber angenehm locker und ist so über einen längeren Zeitraum ohne Absetzen nutzbar. Dass er trotzdem perfekt aufliegt und sauber abschließt, ist den nach hinten dicker werdenden Ohrpolstern geschuldet, die den richtigen Sitz sicherstellen. …weiterlesen

Doppelpack

stereoplay 3/2017 - Der Verstärker und die In-Ears durften dann im Doppelpack ihr Können beweisen. Dazu gleich ein wichtiger Hinweis: Es lohnt sich, die zahlreichen Ohrpassstücke auszuprobieren. Der Kopfhörer sollte sauber, aber nicht zu tief im Gehörgang sitzen und dicht abschließen. Ansonsten leidet die Basswiedergabe deutlich. Wer sich Zeit dafür nimmt, wird nachher merklich profitieren. Das zeigte sich auch im Test: Paul Simons "Graceland" klang beim ersten Versuch seltsam dünn. …weiterlesen

Die Magnetostaten kommen!

professional audio 8/2016 - Mit dem Mobilgerät-freundlichen Edition X ist es außerdem möglich, die klanglichen Vorteile eines Magnetostaten auch überall unterwegs zu genießen. Wie Sie wissen, haben wir uns in den vergangenen Jahren schon mit dem einen oder anderen magnetostatischen Kopfhörer befasst. Zum Beispiel im Rahmen des Kopfhörervergleichstests in der Professional audio 4/2015, bei dem der Audeze LCD-X als strahlender Sieger hervorging und seitdem als Referenz im Professional audio-Studio residiert. …weiterlesen

Die große Kaufberatung

Audio Video Foto Bild 1/2014 - Die ausladenden Philips-Kopfhörer mögen manchem Musikfan für unterwegs zu groß erscheinen, taugen aber auch prima für zu Hause: Ausgewogener, detailreicher und kräftiger Spitzenklang vereint mit Langzeit-Tragekomfort machen den Fidelio zur ersten Wahl. ZWERGENAUFSTAND Großartiger Klang, üppige Ausstattung und einfache Bedienung in einem platzsparenden Gehäuse? Pioneers Microanlage X-HM71 schafft genau diesen Spagat und spielt Musik von CD, iPhone, aus dem Radio und via WLAN* sogar Webradio. …weiterlesen

Kopfhörer im Kurzcheck

Macwelt 12/2013 - Der Bass fügt sich harmonisch in das Klangbild ein. KEF M500 Die Ohrpolster des KEF M500 sind aus Kunstleder und liegen angenehm auf dem Ohr auf. Für den Transport werden die Ohrhörer eingeklappt und in einer stabilen Transportbox verstaut. Zusätzlich passen noch der Flugzeugadapter und der Klinke-Adapter in die Transportbox. Neben dem Kabel mit Fernbedienung für die Apple-Geräte liegt auch ein Kabel ohne Fernbedienung bei. …weiterlesen

Hardware im Kurz-Check

Macwelt 9/2013 - Der Bass hat zwar nicht so viel Wucht, dafür freut man sich über eine ordentliche Hochtonauflösung und eine gute Stimmenreproduktion. Monster Inspiration Die Materialien des Inspiration könnten hochwer tiger sein. Denn was nach Metall aussieht, ist Kunststoff. Davon abgesehen bietet er die übliche Ausstattung für einen guten Reisekopf hörer: Wechselbare Anschlusskabel, klappbare Ohrhörer und eine aktive Geräuschuntersrückung (Noise Canceling) sowie eine Tasche. …weiterlesen

„Straßenmusiker“ - Kopfhörer von 20 bis 60 Euro

Audio Video Foto Bild 9/2009 - Ja – ein guter Kopfhörer verbessert den Klang Ihres MP3-Spielers enorm. Ein guter Kopfhörer muss nicht unbedingt teuer sein – Spitzenmodelle sind es aber oft. Offen oder geschlossen – welcher Typ sind Sie? Offene Kopfhörer lassen Umgebungsgeräusche durchdringen. Die Ohrmuscheln oder Hörer dieser Modelle haben Öffnungen, durch die der Schall dringt. Wenn Sie einen Kopfhörer im Straßenverkehr tragen, verwenden Sie einen offenen Typ – die Unterdrückung aller Geräusche kann gefährlich werden. …weiterlesen