Sehr gut (1,3)
5 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Native Auf­lö­sung: UHD (3840 x 2160)
Hel­lig­keit: 1500 ANSI Lumen
Licht­quelle: Lampe
Betriebs­ge­räusch: 26 dB
Tech­no­lo­gie: LCD
Lens Shift: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Sony VPL-VW290ES im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    Endnote ab 15.10.21 verfügbar

    „Betrachtet man die schiere Bildgröße, kann es der Sony VPL-VW290 locker mit jedem auch noch so großen Fernseher aufnehmen. Gönnt man dem Vorführraum noch ein paar Verdunkelungsmaßnahmen, ist der Beamer klar im Vorteil, mehr Bild fürs Geld gibt es aktuell kaum.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (89 von 100 Punkten)

    „Highlight“

    „Wer die Heimkino-Welt der nativen 4K-Projektion betreten will, macht mit dem Sony VPL-VW290ES alles richtig. Schärfe, Farben, Kontrastumfang, HDR-Optimierung – hier stimmt einfach alles. Einziger wirklicher Wermutstropfen ist der gegenüber dem Vorgänger angehobene Preis.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (83%)

    „Highlight“

    „Auch mit 5500 Euro und nur verhaltenen, aber sinnvollen Verbesserungen bleibt der Sony VPL-VW290ES der günstigste und damit für viele attraktivste 4K-Beamer in der Dreichip-Klasse. In Summe sind seine Bildverarbeitung, Dynamik und Auflösung bestens abgestimmt. Vor allem aber sind die optische Qualität und seine Integrationsfähigkeit um Klassen besser als bei preiswerteren Geräten.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,5)

    Preis/Leistung: „sehr teuer“ (5,2)

    Pro: echte UHD-Auflösung; exzellente Wiedergabe der Bewegungen; große Farbraum.
    Contra: HDMI 2.1 und Wireless HDMI fehlen; Quecksilber-Hochdrucklampe statt Laser. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    35 Produkte im Test

    Plus: native UHD-Auflösung; HDR-fähig; sehr scharfe Bilder; Signal-Kompatibilität.
    Minus: sehr teuer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Sony VPL-VW290ES

zu Sony VPL-VW290

  • Sony VPL-VW290/B 4K Lamp 1500Lumen Black Projector
  • Sony VPL-VW290ES Schwarz - 4K HDR Beamer | HEIMKINO.DE Tuning Edition
  • Sony VPL-VW290/B, schwarz
  • Sony VPL-VW290/B (4K, 1500lm, 3D, UHP, 26dB), Beamer, Schwarz
  • Sony VPL-VW290 4K LAMP 1500LM Digital-Projektor (VPL-VW290/W)
  • Sony Projektoren VPL -
  • SONY VPL-VW290ES/B Heimkinoprojektor
  • Sony VPL-VW290 4K LAMP 1500LM (VPL-VW290/B)
  • Sony VPL-VW290ES Beamer Standard throw projector 1500 ANSI Lumen SXRD 4K
  • Sony 4K Lamp 1500lm Black projector - Digital-Projektor

Einschätzung unserer Autoren

Sony VPL-VW290

Kom­pro­miss­los auf Bild­qua­li­tät bedacht

Stärken
  1. echte 4K-Auflösung
  2. hohe Kontrast- und Farbwerte
  3. bietet umfangreiche Einstellmöglichkeiten
  4. starker Bildprozessor
Schwächen
  1. geringer Funktionsumfang
  2. hoher Preis

Es geht natürlich noch teurer und viel besser, aber der mit mehr als 5.000 Euro angesetzte Beamer Sony VPL-VW290ES dürfte so etwas wie die obere Grenze für den Heimkinobereich darstellen. Hierfür bietet er tatsächlich die Auflösung 4K. Neben dem Preis macht sich das unter anderem auch in einem Gewicht von knapp 14 Kilogramm bemerkbar. Drei Anzeigechips arbeiten zusammen, um 8 Millionen Bildpunkte nahezu störungsfrei auf einer passenden Leinwand darzustellen. Die Helligkeit geht mit 1.500 Lumen in Ordnung. Mit einer geeigneten Leinwand und in einem gut abgedunkelten Raum lässt sich damit ein hoher Kontrast erzeugen. Auch das Farbspektrum reicht aus, um tatsächlich HDR-Inhalte anzuzeigen. Außerdem werden zahlreiche Einstellmöglichkeiten für die Hochrechnung niedriger aufgelöster Videoinhalte zur Verfügung gestellt. Dank der Zwischenbildberechnung werden Bewegungen und andere schnelle Szenen flüssig in 4K dargestellt. Integrierte Abspielmöglichkeiten gibt es jedoch nicht. Dafür stehen zwei HDMI-Eingänge bereit, um von PC oder AV-Receiver ein Signal einzuspeisen.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Beamer

Datenblatt zu Sony VPL-VW290ES

Bild
Native Auflösung UHD (3840 x 2160)
HD-Fähigkeit Ultra HD
Helligkeit 1500 ANSI Lumen
Bildverhältnis 16:9
Technologie LCD
Lichtquelle Lampe
Lebensdauer Leuchtmittel 6000 h
Optik
Lens Shift vorhanden
Keystone-Korrektur fehlt
Kurzdistanzprojektion fehlt
Ton
Lautsprecher fehlt
Features
HDR vorhanden
DVD-Player fehlt
3D-ready vorhanden
3D-Konvertierung fehlt
MHL-Unterstützung fehlt
Webbrowser fehlt
DLNA fehlt
WiDi fehlt
Media-Player fehlt
AirPlay fehlt
Akkubetrieb fehlt
Miracast fehlt
Laser-TV fehlt
Betriebssysteme
Android fehlt
Schnittstellen
Eingänge
Composite-Video-Eingang fehlt
HDMI-Eingang vorhanden
Komponenten-Eingang fehlt
USB vorhanden
VGA-Eingang fehlt
Ausgänge
Audio-Ausgang fehlt
Kopfhörer fehlt
VGA-Ausgang fehlt
Netzwerk
LAN vorhanden
WLAN integriert fehlt
Sonstige
12 Volt-Trigger vorhanden
Bluetooth fehlt
BNC fehlt
HDBaseT fehlt
Kartenleser fehlt
RS-232C vorhanden
Allgemeines
Betriebsgeräusch 26 dB
Abmessungen / B x T x H 496 x 464 x 205 mm
Gewicht 14000 g

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .