• ohne Endnote **

  • 13 Tests

** Hinweis: Es konnte keine Endnote vergeben werden. Mehr erfahren
1.494 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Funk­tio­nen: Vibra­ti­ons­alarm, Schlaf­ana­lyse, Distanz­mes­sung
Sen­so­ren: Schritt­zäh­ler
Typ: Fit­ness-​Arm­band
Gerä­te­schutz: Was­ser­dicht
Mehr Daten zum Produkt

Sony SmartBand SWR10 im Test der Fachmagazine

  • „weniger zufriedenstellend“ (28%)

    Platz 4 von 6

    Fitnessfunktionen (35%): „weniger zufriedenstellend“;
    Haltbarkeit (15%): „gut“;
    App und PC-Anwendungen (20%): „durchschnittlich“;
    Handhabung (25%): „durchschnittlich“;
    Schadstoffe (5%): „sehr gut“;
    Datensendeverhalten Android (0%): unkritisch;
    Datensendeverhalten iOS (0%): entfällt;
    Bluetooth-Sicherheit (0%): unkritisch.

  • „ausreichend“ (4,0)

    Platz 4 von 6

    „Mit Sicherheitslücke. Kompaktes Armband. Wenig genau bei Schritten und Distanz. Automatische Aktivitätserkennung fehlerhaft. Überfrachtete App. Bluetooth-Verbindung unsicher. Ohne Smartphone kaum nutzbar.“

  • 4 von 5 Punkten

    Platz 5 von 8

    „Plus: Stille Benachrichtigung bei Anrufen, E-Mails, SMS; Schlichtes Design. Einziges Gerät mit micro-USB-Anschluss.
    Minus: Sport-Tracking-Funktionen etwas unterentwickelt; Erfordert Android mindestens 4.4.“

  • „gut“ (2,0)

    Platz 2 von 3

    „Plus: Sehr dezente und stilsichere Optik; Umfassende Aufzeichnung von Aktivitäten und Handynutzung.
    Minus: Fehlerhafte Erkennung von Touchgesten; Dauer des Musikhörens wird nicht richtig erkannt.“

  • Note:2,2

    Platz 5 von 6

    „Plus: Vibriert, wenn das Smartphone außer Reichweite.
    Minus: -.“

    • Erschienen: Juni 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Durch die netten Zusatzfunktionen hebt sich Sonys SmartBand von der Konkurrenz ab. Die Hardware macht jetzt schon einen soliden Eindruck, bei der Software ist noch Luft nach oben.“

  • 4 von 5 Punkten

    Platz 5 von 8

    „Das Sony SmartBand SWR10 geht beim Tracking in alle Lebensbereiche - nicht nur Schritte, Kalorienverbrauch und Sport soll es protokollieren, sondern auch Musik- und Videokonsum, die mit Spielen verbrachte Zeit und ähnliches mehr. Im Test konnten wir dem Konzept wenig abgewinnen - wer setzt sich schon ein tägliches Minuten-Ziel beim Musik-Hören? ...“

    • Erschienen: Mai 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Mit ‚richtigen‘ Smartwatches kann das unauffällig zu tragende Gummiband nicht mithalten, es hat kein Display, ist dafür aber im Vergleich auch preislich günstiger. Der wesentliche Einsatzzweck des Smartbands ist das Sammeln von Informationen und deren Wiedergabe in der Lifelog-App. Ein Vibrationsalarm informiert über Anrufe oder Nachrichten, auch den Musikplayer am Handy kann man mit dem Smartband steuern.“

  • „gut“ (398 von 500 Punkten)

    Platz 4 von 6

    „Wer ein Xperia-Phone der Z-Serie besitzt, der sollte sich das Smartband SWR10 von Sony genauer ansehen. ... Die extrem lifestylige App ‚Lifelog‘ informiert über die Zahl der Schritte, aktive Stunden, Schlafdauer sowie Phone-Nutzung und Einträge des Users. ...“

    • Erschienen: Mai 2014
    • Details zum Test

    „ausreichend“ (3,57)

    „... alle Daten landen auf Sony-Servern. Und Sony behält sich viele Rechte zur Verwertung dieser wertvollen Daten vor. ... Laut Sony erkennt das Band, ob der Nutzer geht oder rennt, ob er Rad oder Auto fährt – im Test klappte das aber noch nicht, ein Update im Sommer soll's richten. Bislang bietet die App zu wenig Fitness-Funktionen, denn zentrale Themen wie Ernährung und Gewichtskontrolle tauchen gar nicht auf. ...“

  • „gut“ (398 von 500 Punkten)

    12 Produkte im Test

    „... Anders als die Fitnesstracker interagiert das Smartband direkt mit dem Phone, vibriert auch bei deaktiviertem Klingelton des Phones bei eingehenden Anrufen, Nachrichten oder wenn es sich außer Reichweite des Smartphones befindet. Als smarter Wecker rüttelt es seinen Nutzer schließlich innerhalb einer Leichtschlafphase wach. ... Ein Megaspielzeug für alle Gadget-Fans – leider nur für Xperia-Eigner.“

  • „mangelhaft“ (25 von 100 Punkten)

    Platz 8 von 8

    „Auch wenn das Sony SmartBand den letzten Platz im Vergleichstest belegt, bietet es einige bemerkenswerte Funktionen und Eigenschaften. Sony unternimmt mit dem Band den Versuch, neben den Funktionen als Fitness-Tracker, auch ohne Display bestimmte Smartwatch-Eigenschaften zu ermöglichen. Mit einem Smartphone gekoppelt, signalisiert das Band Anrufe und Benachrichtigungen von festgelegten Apps. ... Das weiche Armband und die gute Auswertung der Bewegungen im Schlaf machen das Sony SmartBand zu einem guten Instrument der Schlafüberwachung. ...“

  • „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 1 von 12

    „Das Band ist angenehm zu tragen und erlaubt eine clevere Interaktion mit dem Smartphone.“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Sony SmartBand SWR10

zu Sony SmartBand SWR10

  • Sony SmartBand SWR10 Aktivitätstracker Fitness Armband Schwarz Neu in
  • Sony Smartband SWR10 schwarz Fitness Tracker Armband
  • Sony SmartBand SWR10 Aktivitätstracker Fitness Armband Schwarz Neu in OVP
  • Sony Mobile SWR10 SmartBand Aktivitätstracker Schlaftracker Fitness Tracker - Sc
  • Smartband Sony Xperia SWR10 NFC Original Gebraucht
  • Sony SmartBand SWR10
  • SONY SmartBand SWR10 schwarz

Kundenmeinungen (1.494) zu Sony SmartBand SWR10

3,5 Sterne

1.494 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
559 (37%)
4 Sterne
317 (21%)
3 Sterne
224 (15%)
2 Sterne
150 (10%)
1 Stern
255 (17%)

3,5 Sterne

1.487 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

7 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

SmartBand SWR10

Viel­sei­ti­ger Akti­vi­täts­tra­cker

Der SmartBand SWR10 von Sony ist ein Fitnessarmband mit minimalistischem, edlen Design in vielen Farben, das neben den üblichen Funktionen auch Musik- und Smartphone-Eigenschaften vorweist.

Nur für Android-Geräte

Wie viele seiner Konkurrenten bringt nun auch der japanische Traditionshersteller einen Aktivitätstracker auf den Markt. Das schicke Fitnessarmband kann durch ein breites Funktionsportfolio glänzen. Das „Smart“ im Namen trägt es nicht grundlos. Das Armband dient nicht nur als Aktivitätstracker, sondern kann zusätzlich als Fernbedienung für das Smartphone verstanden werden. Der Aktivitätstracker ist per Bluetooth oder NFC mit dem Android-Gerät des Nutzers verbunden und vibriert, wenn ein Anruf oder eine Nachricht eingeht. Zudem kann man sich von dem Band wecken lassen und seine Musikbibliothek bedienen. Mit Hilfe der Lifelog-App können dann praktisch alle Aktivitäten am Tag und in der Nacht aufgezeichnet und analysiert werden. Durch das wasserdichte Gehäuse kann der Tracker sogar mit unter die Dusche genommen werden. Das Gerät eignet sich für sportliche Personen, die ihre täglichen Aktivitäten gern noch einmal auf dem Smartphone oder Tablet-PC Revue passieren lassen möchten, um den Tag optimal zu planen. Neben Geschwindigkeitsmesser und Schrittzähler ermöglicht das smarte Band im Zusammenspiel mit der Lifelog-App den idealen Aufstehzeitpunkt.

Zunächst nur in Schwarz

Das Fitnessarmband ist im Moment nur in der schwarzen Version vorzubestellen. Laut Hersteller werden allerdings ab dem zweiten Quartal 2014 viele bunte Armbänder zu haben sein. Da der wasserfeste Kern des Bandes entnehmbar ist, kann man sich bestimmt auch einzelne, farbige Bänder bestellen, um für jedes Outfit ein passendes zu haben. Da der Aktivitätstracker noch nicht ausgeliefert wird, sind noch keine Erfahrungsberichte von Nutzern oder Rezensionen von Fachleuten zu finden. Man kann aber davon ausgehen, dass sich das Gerät vor allem mit den Xperia-Handys gut vertragen wird und für sportliche Menschen, die ihren Alltag perfekt organisieren möchten ein sinnvolles Gadget darstellen wird. Bei Amazon kann man es für rund 99 EUR bestellen.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Aktivitäts- & Fitnesstracker

Datenblatt zu Sony SmartBand SWR10

Tracking
Funktionen
  • Distanzmessung
  • Schlafanalyse
  • Vibrationsalarm
Sensoren Schrittzähler
Bauform
Typ Fitness-Armband
Geräteschutz Wasserdicht
Kompatibilität
Kompatibel mit
  • Android
  • PC
Schnittstellen
  • Bluetooth
  • NFC
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1279-4921

Weiterführende Informationen zum Thema Sony SmartBand SWR10 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Die besten Mitläufer

CONNECTED HOME - Somit gelingt für 60 Euro ein finanziell risikoarmer Einstieg, um einen Fitnesstracker einmal auszuprobieren. SONY SWR10 Wer ein Xperia-Phone der Z-Serie besitzt, der sollte sich das Smartband SWR10 von Sony genauer ansehen. Anders als die Fitness-Tracker interagiert das Smartband direkt mit dem Phone und vibriert auch, wenn der Klingelton deaktiviert ist, bei eingehenden Anrufen, Nachrichten oder wenn es sich außer Reichweite des Smartphones befindet. …weiterlesen