• Gut 1,6
  • 7 Tests
42 Meinungen
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 55"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-​Auf­nahme: Ja
Bild­for­mat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Sony Bravia KDL-55HX855 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (78 von 100 Punkten)

    Platz 4 von 6

    Messlabor (Bild): „gut“ (38 von 51 Punkten);
    Sehtest: „gut“ (23 von 30 Punkten);
    Ausstattung: „sehr gut“ (13 von 15 Punkten);
    Energie-Effizienz: „sehr gut“ (4 von 4 Punkten).

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Der KDL-55HX855 ist ein nahezu rundum gelungener Fernseher mit gutem Bild, toller Ausstattung und niedrigem Energieverbrauch. Die Schwächen liegen im verfärbten Sound, im fahlen Bild aus schräger Perspektive und im mittelmässigen TV-Komfort. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist dennoch erstklassig.“

  • 1,3; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Preistipp“

    Platz 2 von 4

    „Plus: hervorragendes Bild, Monolith Air Design; ausgezeichnete Ausstattung.
    Minus: -.“

  • „ausgezeichnet“ (1,3); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    Platz 2 von 4

    „Schickes Design, hervorragende Bilder und seine erstklassige Ausstattung machen den Sony KDL-55HX855 zum Kauftipp - zumal er mit 2.099 Euro den günstigsten empfohlenen Verkaufspreis im Testfeld hat.“

    • Erschienen: November 2012
    • Details zum Test

    „gut“ (2,29)

    Preis/Leistung: „teuer“

    Designtechnisch liegt der Sony weit vorn. Die Qualität des Bildes sowie die Ausstattungsdetails wissen zu überzeugen. Die Vielfalt der Smart-TV-Angebote bietet gute Abwechslung. Die Shutter-Brillen muss man leider zusätzlich erwerben. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „... Die beste Bewegungsschärfe der Mittelklasse und das fantastische Bild machen den Sony zum perfekten Fernseher für Spieler und fürs Heimkino.“

  • „gut“ (78 von 100 Punkten)

    „Stromsparer '12“

    Platz 2 von 4

    „Der Sony ist ein nahezu rundum gelungener Fernseher mit gutem Bild, toller Ausstattung und niedrigem Energieverbrauch. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist erstklassig. Die Schwächen liegen im blechernen Sound, dem fahlen Bild aus schräger Perspektive und dem mittelmäßigen TV-Komfort.“


    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 10/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Kundenmeinungen (42) zu Sony Bravia KDL-55HX855

3,9 Sterne

42 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
23 (55%)
4 Sterne
5 (12%)
3 Sterne
5 (12%)
2 Sterne
5 (12%)
1 Stern
5 (12%)

3,9 Sterne

42 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sony Bravia KDL-55 HX 855

DVB-​T2, DVB-​C2, DVB-​S2

Beim KDL-55HX855 hat Sony einen digitalen Satelliten-Tuner der zweiten Generation verbaut, also ein Empfangsteil für DVB-S2. Doch auch die Tuner für Kabel und Antenne unterstützen die Folgestandards, sprich: DVB-C2 und DVB-T2.

Somit ist der 55-Zöller schon jetzt für die digitale Zukunft gerüstet. Das Gerät empfängt alle freien Sender in SD- und HD-Qualität, auch verschlüsselte Angebote sind mit Blick auf den CI-Plus-Slot kein Problem. Klassische AV-Quellen werden über vier HDMI-Eingänge, per Komponente, Composite-Video, Scart und VGA mit dem Flachbildschirm verbunden. Ein HDMI-Eingang bietet einen integrierten Audio-Rückkanal (ARC), über den man das Tonsignal ohne separate Digitalverbindung zum AV-Receiver schicken kann – falls der Receiver ebenfalls mit einem Rückkanal aufwartet. Intern greift das Modell auf Lautsprecher zurück, die mit einer Ausgangsleistung von insgesamt 30 Watt belastet werden. Überdies bietet die Anschlussleiste einen optischen Digitalausgang, einen analogen Audio-Ausgang, einen Kopfhörerausgang, zwei USB-Schnittstellen und einen Ethernet-Port. Per LAN oder WLAN – das WLAN-Modul sitzt im Gehäuse – hat man Zugriff auf Multimedia-Dateien von DLNA-Servern im Heimnetz. Mit einem aktiven Breitbandanschluss bringt man außerdem diverse Online-Dienste auf den Schirm, darunter die HbbTV-Angebote der Fernsehsender und die im Sony Entertainment Network (SEN) bereitgestellten Inhalte. Man kann sogar frei im Netz surfen und das Display in Kombination mit einer optionalen Kamera für Skype-Telefonate nutzen. In Sachen Bildqualität setzen die Japaner auf ein LCD-Panel, das die volle HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln unterstützt, mit lokal verdunkelnden LEDs hinterleuchtet wird und dank „Motionflow XR 800 Hz“ auf eine schlierenfreie Bewegtdarstellung hoffen lässt. Das Panel verarbeitet 1080/24p-Videos und alle gängigen 3D-Formate, die Shutterbrillen müssen separat gekauft werden. Im Heim-Modus soll der 55-Zöller, der auf einem Standfuß ruht und leicht nach hinten geneigt ist, rund 93 Watt Leistung aufnehmen, während im Demo-Modus 158 Watt anfallen.

Die Redakteure der Zeitschrift „Heimkino“ hatten den KDL-55HX855 bereits auf dem Prüfstand – und zeigen sich sehr angetan, was Ausstattung, Bild- und Tonqualität betrifft. Ein Urteil, das die ersten Amazon-Kunden offenbar unterschreiben würden. Dort wird der Fernseher zur Zeit für knapp 2100 EUR gehandelt.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony Bravia KDL-55HX855

Bildformat 16:9
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 3D-Konvertierung
  • Gesichtserkennung
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Bildfrequenz 800 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weiterführende Informationen zum Thema Sony Bravia KDL-55 HX855 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Klassen-Treffen

audiovision 10/2012 - Hauttöne, Pflanzen und verschiedene Blauschattierungen (Himmel, Meer) wirken neutral und glaubwürdig. Dem KDL-55 HX 855 spendiert Sony innovative Extras wie den Universaltuner mit DVB-C2: Mit ihm lassen sich die von Kabel Deutschland angekündigten neuen HD-On-Demand-Services empfangen. Weiteres Highlight ist die lokal geregelte Rahmen-LED-Lichtquelle, die beim Stromsparen hilft. Bei Multimedia ist der LCD-Fernseher mit HbbTV und vielen Internet-Extras auf der Höhe der Zeit. …weiterlesen

Sony Bravia KDL-55HX855 im Test

PC-WELT Online 11/2012 - Geprüft wurde ein Fernseher. Er erhielt die Endnote „gut“. Getestete Kriterien waren Bildqualität, Ausstattung, Tonqualität, Bedienung, Stromverbrauch und Service. …weiterlesen