• Gut 2,4
  • 2 Tests
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auflösung: 16,2 MP
Touchscreen: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Sony CyberShot DSC-WX70 im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 1/2013
    • Erschienen: 12/2012
    • Produkt: Platz 1 von 19
    • Seiten: 8

    „gut“ (2,4)

    Bild (35%): „gut“ (1,9);
    Video (10%): „gut“ (1,9);
    Blitz (10%): „gut“ (2,2);
    Monitor (10%): „befriedigend“ (3,1);
    Handhabung (25%): „befriedigend“ (3,0);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (2,5).  Mehr Details

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 10/2012
    • Seiten: 5

    „gut“ (2,4)

     Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Sony RX100 VII Premium Kompakt Digitalkamera (24-200mm, F2.8-

    ZEISS Vario - Sonnar T * Objektiv, 24 - 200 mm, Zoomobjektiv mit großer Blende von F 2, 8 - 4, 5 AF mit 0, 02 s, ,...

  • Olympus Tough TG-6 Digitalkamera (12 MP, 25-100mm 1: 2, 0 Objektiv, GPS,

    Erweiterte Tough Leistung (stoßfest bis 2, 1m, wasserdicht bis 15m, unverformbar bis 100kg, frostsicher bis - 10 Grad, ,...

Kundenmeinungen (12) zu Sony CyberShot DSC-WX70

4 Sterne

12 Bewertungen in 1 Quelle

5 Sterne
6 (50%)
4 Sterne
3 (25%)
3 Sterne
3 (25%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4 Sterne

12 Bewertungen bei Amazon.de

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der KaufentscheidungErste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

CyberShot DSC-WX70

Keine Überraschungen

Die CyberShot-Kameras des Vorjahres konnten an sich überzeugen und sind der neuen WX70 zum Verwechseln ähnlich. Nach einiger Zeit des Suchens in den Datenblättern des Vorgängers WX7 findet man dann doch den entscheidenden Unterschied beim Display. Das auf 3,0 Zoll vergrößerte Display bietet jetzt auch eine Touchscreen-Bedienung.

Technische Ausstattung

Die in den Farben Weiß, Silber und Schwarz erhältliche Kompaktkamera macht einen zierlichen Eindruck und findet dank ihrer geringen Abmessungen in jeder Tasche noch einen Platz. Das 5-fach optische Zoomobjektiv kann beim Fotografieren und im Videobereich genutzt werden. So kommt das Carl-Zeiss-Objektiv auf eine Brennweite von 25 bis 125 Millimetern (Kleinbildformat). Mittels der Option „Zoom für klare Bilder“ lässt sich dieser Bereich sogar verdoppeln. Das Digitalzoom arbeitet bei voller Auflösung noch 20-fach. Die Lichtempfindlichkeit kann sich mit F2,8 bis F6,3 im Kompaktkamerabereich noch sehen lassen und verspricht mit dem 16,2 Megapixel großen Exmor CMOS-Sensor gute Aufnahmen bei bedecktem Himmel. Die optische Bildstabilisierung sorgt für verwacklungsfrei Aufnahmen auch im Videobereich, während sich der Fotograf weiterbewegt. Das hochauflösende Touchscreen-Display dient gleichzeitig der Motiverfassung, Wiedergabe und Menüsteuerung. Für die Speicherung der Videos und Fotos können die proprietären Memory-Sticks und SD(HC/XC)-Karten genutzt werden.

Aufnahmen

Die Fotos werden im üblichen JPEG-Format abgespeichert und können mit einer Vielzahl an Automatikprogrammen aufgenommen werden. Panoramaschwenks können wie Standfotos jetzt noch klarer im 3D-Modus festgehalten werden. Dabei kommt auch die Serienbildfunktion, die bis zu 10 Bilder pro Sekunde aufnehmen kann zum Tragen. Videos werden im Full HD-Modus aufgezeichnet und schaffen im Interlaced-Modus 50 Bilder pro Sekunde.

Unterm Strich

Man muss das Rad nicht neu erfinden und so bietet Sony mit der WX70 keine drastische Veränderung im CyberShot-Angebot, kann aber mit hoher Qualität für rund 175 EUR bei amazon überzeugen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony CyberShot DSC-WX70

Typ Kompaktkamera
Bildsensor CMOS
Features Bildbearbeitungsfunktion
3D-Bilder vorhanden
Sensor
Auflösung 16,2 MP
Sensorformat 1/2,3"
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 25mm-125mm
Optischer Zoom 5x
Digitaler Zoom 72x
Ausstattung
Gesichtserkennung vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Touchscreen vorhanden
Filter & Modi
Beauty-Modus vorhanden
HDR-Modus vorhanden
Panorama-Modus vorhanden
Effektfilter vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) HD
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
  • Memory Stick Duo (MSD)
  • Memory Stick PRO HG
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 98 g

Weiterführende Informationen zum Thema Sony Cyber-Shot DSC-WX70 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Einfach gute Fotos

Stiftung Warentest (test) 1/2013 - Bei einigen lassen sich Blende und Belichtungszeit sogar manuell einstellen. Das schafft Raum für kreative Fotos. Die besten Kleinen Die Testsieger bei den Kleinen kommen von Canon, Panasonic und Sony. Ganz vorn steht die Sony Cyber-shot WX70. Sie punktet mit dem besten Bild: Note 1,9. Egal ob drinnen oder draußen, die Fotos der kleinen Sony überzeugten unsere Experten im Sehtest. Der Verwacklungsschutz der Kamera ist sehr gut, ihr Blitz ist gut. …weiterlesen

Sony Cyber-shot DSC-WX70

Stiftung Warentest Online 10/2012 - Die Sony Cyber-shot DSC-WX70 ist eine gute, kleine Kompaktkamera für automatische Bilder. Sehr leicht (118 g) und besonders flach (2,0 cm). Kleiner Bildchip mit 16 Megapixel (Normalbrennweite: 9 mm). Macht gute Bilder (Bildnote: 1,9), auch bei wenig Licht. Gute Farbwiedergabe. Verwacklungsschutz sehr wirkungsvoll. Eindruck im Sehtest: besonders gut. Objektiv Zoombereich: 4,2-fach. …weiterlesen