Sony CyberShot DSC-RX1 Test

(Digitalkamera mit Gesichtserkennung)
  • Sehr gut (1,5)
  • 22 Tests
21 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Edel-Kompaktkamera
  • Auflösung: 24,3 MP
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Tests (22) zu Sony CyberShot DSC-RX1

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 9/2015
    • Erschienen: 08/2015
    • Produkt: Platz 4 von 4
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (80,0%); 4 von 5 Sternen

    „Die Sony RX1 mit Tiefpassfilter hat die etwas niedrigere Auflösung als die RX1R, aber die bessere Artefaktnote. Ansonsten sind die beiden Modelle identisch.“

    • E-MEDIA

    • Ausgabe: 11/2013
    • Erschienen: 05/2013
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    „gut - sehr gut“ (4,5 von 5 Sternen)

    „Plus: Ausgezeichnete Bildqualität; Gute Bedienbarkeit, top verarbeitet; Extrem lichtstark.
    Minus: Teuer, langsamer Autofokus.“

    • HomeElectronics

    • Ausgabe: Nr. 3 (März 2013)
    • Erschienen: 03/2013
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Mit der neuen DSC-RX1 hat Sony ganze Arbeit geleistet und ein Konzept realisiert, das den Spass am Fotografieren erhöht und zugleich technisch überzeugt: Ausstattung und Leistung der RX1 sind beachtlich - nur der Akku sollte leistungsfähiger sein. Die Bildqualität ist sehr hoch und liegt wie bei der Sony A99 bis in die hohen ISO-Stufen auf dem Niveau der neusten Top-Modelle ...“

    • FOTOTEST

    • Ausgabe: Nr. 2 (März/April 2013)
    • Erschienen: 03/2013
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    „super“ (90,2 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    „Testsieger“

    Bildqualität: „sehr gut“ (70,8 von 80 Punkten);
    Visueller Bildeindruck: „super“ (4,8 von 5 Punkten);
    Autofokus: „super“ (4,8 von 5 Punkten);
    Bedienung: „super“ (4,9 von 5 Punkten);
    Ausstattung: „super“ (4,9 von 5 Punkten).

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 4/2013
    • Erschienen: 03/2013
    • Produkt: Platz 6 von 9
    • Seiten: 14
    • Mehr Details

    64,5 von 100 Punkten

    „Kauftipp (Kompakt)“

    Bildqualität ISO100/400/800/1600/3200/6400: 43 / 42 / 40 / 36 / 31,5 / 27 Punkte;
    Ausstattung/Performance: 15,5 von 25 Punkten.

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 3/2013
    • Erschienen: 02/2013
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (1,2)

    „Plus: Überragende Bildqualität auf DSLR-Niveau; Vollformat-Sensor; Tolles Display ...
    Minus: ... ohne Touch-Funktion; Kein Zoom, kein Weitwinkel.“

    • FOTOHITS

    • Ausgabe: 3/2013
    • Erschienen: 02/2013
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Bildqualität sehr gut“

    „Hinsichtlich der Bildqualität wird die Sony RX1 dank ihres großen Sensors, geringen Bildrauschens und des exzellenten Objektivs ihrem außergewöhnlichen Konzept durchaus gerecht. Dennoch bleibt die Frage, ob sie tatsächlich einen nennenswerten Markt finden wird. Dagegen spricht zum Beispiel der extrem hohe Preis, der sich zwar in vielen, aber leider nicht allen Ausstattungsmerkmalen widerspiegelt. ...“

    • d-pixx

    • Ausgabe: 1/2013 (Februar/März)
    • Erschienen: 02/2013
    • Mehr Details

    „hervorragend“

    „... Die Bildqualität ist phänomenal, die Low-Light-Fähigkeiten suchen im Kompaktsegment ihres Gleichen. ... Keine Kompromisse geht Sony auch beim Gehäuse ein, denn die Verarbeitungsqualität ist exzellent, die Bedienung dank gut gerasterter Drehregler und einer überschaubaren Anzahl an Knöpfen intuitiv ...“

    • FOTOobjektiv

    • Ausgabe: Nr. 169 (Februar/März 2013)
    • Erschienen: 02/2013
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „exzellent“

    „... In Sachen Bildqualität ist die RX1 dank des großen 24-MP-Bildsensors einfach spitze. Bedienung und Funktionalität sind gelungen, abgesehen von der Lage des Videoknopfs. ... Wer eine Kompaktkamera mit fester Brennweite von 35 mm sucht, bekommt mit der RX1 eine herausragende Bildqualität, die auch in lichtarmen Fotosituationen beeindruckend hoch ist.“

    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 3/2013
    • Erschienen: 02/2013
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    87%; 4,5 von 5 Sternen

    „sehr gut“

    „Anfangsblende f/2, Vollformatsensor, Carl-Zeiss-Optik mit 35mm Festbrennweite, kompaktes Gehäuse aus Metall und exzellente Bilder. Fotografenherz, was möchtest du mehr. Und trotzdem ist es genau dieser Purismus, der uns zum Nachdenken bringt. Denn mit einem Preis von über 3.000 Euro könnte man sich auch mühelos eine DSLR-Kombi der Spitzenklasse zusammenstellen ...“

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 7/2014
    • Erschienen: 06/2014
    • Produkt: Platz 1 von 6
    • Seiten: 17
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (80%)

    Bildqualität (50%): 80%;
    Geschwindigkeit (20%): 79%;
    Ausstattung (20%): 76%;
    Bedienung (10%): 85%.

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: Nr. 7 (Juli 2013)
    • Erschienen: 06/2013
    • Produkt: Platz 1 von 7
    • Seiten: 31
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (81%)

    „Testsieger“

    Bildqualität (50%): 83%;
    Geschwindigkeit (20%): 79%;
    Ausstattung (20%): 78%;
    Bedienung (10%): 85%.

    • Foto Praxis

    • Ausgabe: 3/2013 (Mai/Juni)
    • Erschienen: 05/2013
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (1,35)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Eine Kamera für Enthusiasten, die großen Wert auf manuelles Einstellen und höchste Bildqualität legen. Wäre die RX1 um 1.000 Euro günstiger, wäre sie in Sachen Preis-Leistung nicht zu schlagen.“

    • PHOTOGRAPHIE

    • Ausgabe: 5/2013
    • Erschienen: 04/2013
    • 3 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Wer eine hochwertige Kompaktkamera mit Festbrennweite mit der aktuell besten Bildqualität sucht, kommt an der Sony RX1 nicht vorbei. Allerdings muss sich der Sony-Fotograf damit abfinden, dass er für seine 3.100 Euro keinen Bildstabilisator und kein Live-Histogramm erhält. ...“

    • PROFIFOTO

    • Ausgabe: Nr. 4 (April 2013)
    • Erschienen: 03/2013
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Bildqualität sehr gut“

    „Die Sony RX1 setzt in ihrer Klasse neue Maßstäbe. Das liegt auch daran, dass es nichts Vergleichbares gibt. Kein anderer Hersteller kombiniert kompakte Abmessungen mit einem Vollformatsensor und einem fest eingebauten Objektiv. ...“

zu Sony CyberShot DSC-RX1

  • SONY DSC-RX 1.CEE 8 Digitalkamera, 24.3 Megapixel in Schwarz

    (Art # 1638743)

  • SONY DSC-RX 1.CEE 8 Digitalkamera Schwarz, 24.3 Megapixel, TFT-Xtra-Fine

    Aufnahmen wie mit einer Profikamera, handlich wie eine KompaktkameraEine der weltweit kleinsten Vollbildkameras * ,...

  • SONY DSC-RX 1.CEE 8 Digitalkamera Schwarz, 24.3 Megapixel, TFT-Xtra-Fine

    SONY DSC - RX 1. CEE 8 Digitalkamera Schwarz, 24. 3 Megapixel, TFT - Xtra - Fine

  • SONY DSC-RX 1.CEE 8 Digitalkamera, 24.3 Megapixel, Schwarz

    SONY DSC - RX 1. CEE 8 Digitalkamera, 24. 3 Megapixel, Schwarz

  • Sony Digital-Fotokamera DSCRX1.CEE8 schwarz (Photo) Digital-Fotokamera

    Sony Digital - Fotokamera DSCRX1. CEE8 schwarz (Photo) Digital - Fotokamera

  • Sony DSC-RX1 - Kompaktkamera mit Vollformatsensor - Vom Fachhändler

    Sony DSC - RX1 - Kompaktkamera mit Vollformatsensor - Vom Fachhändler

Kundenmeinungen (21) zu Sony CyberShot DSC-RX1

21 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
12
4 Sterne
4
3 Sterne
2
2 Sterne
1
1 Stern
2

Einschätzung unserer Autoren

Sony CyberShot DSC-RX 1

Profikamera in der Jackentasche

Ambitionierte Fotografen und Profis waren bei der Wahl ihrer Zweit- oder Drittkamera für unterwegs relativ eingeschränkt, was die technischen Möglichkeiten anging. Das hat sich mit der Ankündigung der neuen Cyber-shot für Dezember 2012 drastisch geändert. Die RX1 ist eine Kompaktkamera mit fast allen Fähigkeiten einer großen DSLR – den Vollformatsensor als Weltneuheit vorne weg.

Technische Perfektion

Die DSC-RX1 ist in puncto Abmessungen eine reinrassige Kompaktkamera, die gerade einmal 113 x 65 x 70 Millimeter misst. Die Vorstellung, dass sich im Inneren ein Vollformatsensor mit 24,3 Megapixeln befindet – die gleiche Ausführung wie im großen Schwestermodell Alpha SLT-A99, wirkt etwas befremdlich. So ist der Exmor CMOS Sensor mit 35 Millimetern doppelt so groß wie in den Spiegelreflexkameras mit APS-C-Sensor und 30mal größer als der in einer herkömmlichen Kompaktkamera. Das nächste Highlight der kleinen, nur 482 Gramm wiegenden RX1 bildet das Objektiv mit Festbrennweite. Das Carl Zeiss Sonnar T-Objektiv ist speziell für die neue Kompaktkamera entwickelt worden, das durch Benutzung von AA-Linsenelementen zu dieser kompakten Bauweise geführt hat. Landschaftsaufnahmen und Porträts sind mit der Festbrennweite von 35 Millimetern gleichermaßen realisierbar. Die maximale Blendenöffnung von F2 ermöglicht die beliebten Bokeh-Effekte einer Spiegelreflexkamera. Wenn man den Makro-Ring nutzt, kann man sich den Motiven bis auf 20 Zentimeter nähern. Eine Verdoppelung der Brennweite ist mit Sonys Klarbild-Zoomtechnik möglich, ohne Qualitätseinbußen hinnehmen zu müssen. Die Lichtempfindlichkeit ist den großen Schwestermodellen ebenbürtig und bietet Einstellungen von ISO 100 bis 25.600, die sich im Expanded-Mode auf 102.400 hochrechnen lassen.

Bedienung wie bei den Großen

Automatiken spielen bei einer Kamera wie der RX1 nur eine untergeordnete Rolle. Die volle manuelle Kontrolle zeichnet den professionellen Fotografen aus, der hier alle Möglichkeiten geboten bekommt. Blende und Fokus stellt man mit einem Objektivring ein, die Scharfstellung erfolgt über einen Bedienknopf an der Vorderseite und Belichtung sowie Aufnahmemodus auf der Oberseite. Um die Sache rundzumachen, kann man optional einen elektronischen Sucher aufsetzen, der alle Kameraeinstellungen farblich abgesetzt anzeigt. Weitere technische Eigenschaften folgen im nächsten Artikel.

Sony Cyber-Shot DSC-RX1

Unvergleichbare Möglichkeiten

Die technische Ausstattung der neuen Cyber-shot RX1 ist einfach nur sensationell. Keine Kompaktkamera hat es bislang geschafft, derartige Ausstattungsmerkmale in einem kleinen Gehäuse zu vereinigen. Auch die meisten spiegellosen Systemkameras werden gegenüber der RX1 das Nachsehen haben. Der Vollformatsensor verhilft der Kleinen in ganz neue Dimensionen der Fotografie und des Filmens.

Videoaufnahmen

Auch hier kommen die Vorteile des großen 35-Millimeter-Sensors zum Tragen. Auch wenn viele Kompaktkameras ebenfalls über eine Full HD-Modus bei der Aufzeichnung verfügen, so können sie nie die Spielfilmqualität dieses Sensors erreichen, der sogar über den professionellen Filmkameras liegt. Wahlweise können die Full HD-Videos mit 50/60 oder 24/25 Bildern pro Sekunde gedreht werden. Dank des lichtstarken Objektivs mit Offenblende F2 können selbst bei schlechten Lichtverhältnissen noch Szenen mit geringem Rauschen und großem Detailreichtum eingefangen werden. Der Hersteller gestattet dem Videokünstler alle Freiheiten bei der Wahl der Blende, Zeit und der generellen manuellen Steuerung.

Fotokunst

Bildgestaltung und Kreativität werden bei der RX1 ganz groß geschrieben. Wenn man als ambitionierter Fotograf noch nicht alle Tricks beherrscht, helfen die kleinen Programme schnell weiter. Allein 13 verschiedene Kreativfunktionen können bei der Aufnahme hinzugeschaltet werden. Eine Vielzahl an Bildeffekten ist bei Auslösung oder in der Nachbearbeitung nutzbar. Die Auto-HDR-Funktion ermöglicht neue Bildausgaben, die in verschieden Weißagleichungen, DRO-Einstellungen oder als Serienbildaufnahme mit unterschiedlichen Belichtungsstufen brillieren. Die Ansicht der fotografischen Experimente erfolgt im 3,0 Zoll großen Display, das sich der Umgebungshelligkeit anpasst, aber auch manuell heller und dunkler geschaltet werden kann. Die extrafeine Auflösung von 1,22 Millionen Bildpunkten bietet einen hohen Kontrast und gut Bildschärfe. Viel Erweiterungen lassen sich mittel Multifunktionsschuh installieren. Über die Bildqualität in der Realität wird nach dem Erscheinen der RX1 berichtet.

Datenblatt zu Sony CyberShot DSC-RX1

Anschlüsse und Schnittstellen
PictBridge fehlt
Audio
Eingebautes Mikrofon vorhanden
Batterie
Akku-/Batteriebetriebsdauer 1.83h
Akku-/Batterietyp NP-BX1
Batterietechnologie Lithium-Ion (Li-Ion)
Energiequelle Battery
Belichtung
Belichtungsmessung Centre-weighted,Evaluative (Multi-pattern),Spot
Belichtungstyp Auto,Manual,Shutter priority AE
ISO-Empfindlichkeit 100,125,160,200,250,320,400,500,640,800,1000,1250,1600,2000,2250,2500,3200,4000,5000,6400,12800,16000,25600,Auto
ISO-Empfindlichkeit (max.) 25600
ISO-Empfindlichkeit (min.) 100
Bildqualität
Bildsensorgröße (B x H) 35.8 x 23.9mm
Bildstabilisator fehlt
Kamera-Typ Compact camera
Kamerabildpunkte 24.3MP
Maximale Bildauflösung 6000 x 4000pixels
Sensor-Typ CMOS
Standbild Auflösung(en) 2640 x 1488,2640 x 1760,3872 x 2160,3936 x 2216,3936 x 2624,5536 x 2160,6000 x 3376,6000 x 4000,8192 x 1856,12416 x 1856
Unterstützte Seitenverhältnisse 3:2,4:3,16:9
Bildschirm
Anzeige TFT
Bildschirmdiagonale 3"
Blende
Langsamste Kamera Verschlusszeit 30s
Schnellste Kamera Verschlusszeit 1/4000s
Blitz
Blitz-Modi Auto,Fill-in,Flash off,Red-eye reduction,Slow synchronization
Design
Produktfarbe Black
Fokussierung
Autofokus (AF)-Hilfslicht vorhanden
Autofokus (AF)-Modi Centre weighted Auto Focus,Flexible Spot Auto Focus,Multi Point Auto Focus
Normaler Fokusbereich 0.24 - ∞m
Smile-Erkennung vorhanden
Gewicht & Abmessungen
Breite 113.3mm
Gewicht 453g
Gewicht (inklusive Batterie) 482g
Höhe 65.4mm
Tiefe 69.6mm
Kamera
Bildschirmdisplay (OSD)-Sprachen BUL,CZE,DAN,DEU,DUT,ENG,ESP,FIN,FRE,GRE,HUN,ITA,NOR,POL,POR,SWE,TUR
GPS fehlt
Kamera Playback Movie,Single image,Slide show
Multiburst-Modus vorhanden
Szenenmodus Landscape,Night,Night portrait,Portrait,Sports,Sunset,Twilight
Weißabgleich Auto,Cloudy,Custom modes,Daylight,Flash,Fluorescent,Incandescent,Shade
Linsensystem
Digitaler Zoom 9.1x
Feste Brennweite 35mm
Filtergröße 49mm
Maximale Blendenzahl 22
Minimale Blendenzahl 2
Speicher
Kompatible Speicherkarten MS Micro (M2),MS PRO Duo,MS PRO Duo HS,MS Pro-HG Duo,SD,SDHC,SDXC
Sucher
Kamera Sucher fehlt
Verpackungsinhalt
AC-Netzadapter vorhanden
Gebündelte Software PlayMemories Home (Lite)
Mitgelieferte Kabel USB
Video
Maximale Video-Auflösung 1920 x 1080pixels
Motion-JPEG Framerate 30fps
Unterstützte Videoformate AVCHD,MP4
Video-Auflösungen 640 x 480,1440 x 1080,1920 x 1080pixels
Videoaufnahme vorhanden
Weitere Spezifikationen
Anzahl HDMI Anschlüsse 1
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 1
Eingebauter Blitz vorhanden
Makro Fokussierbreite 0.14 - 0.29m
Panorama vorhanden
Wasserfest fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DSC-RX1
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Vollformat-Kamera im Minigehäuse Focus Online 1/2013 - Auf dem Prüfstand war eine Digitalkamera, die nicht abschließend bewertet wurde. …weiterlesen


Exklusive Kamera zum elitären Preis CHIP Online 1/2013 - Getestet wurde eine Digitalkamera. Sie erhielt keine Endnote. …weiterlesen


Sony DSC-RX1 digitalkamera.de 3/2013 - Im Check befand sich eine Kamera. Das Produkt erhielt das Gesamturteil 96 Prozent. Testkriterien waren Verarbeitung, Ausstattung, Handhabung, Geschwindigkeit und Bildqualität. …weiterlesen