Sony CDX-DAB700U im Test

(Autoradio mit USB)
CDX-DAB700U Produktbild
  • Gut 2,0
  • 2 Tests
52 Meinungen
Produktdaten:
Features: CD-​Lauf­werk, iOS-​Steue­rung, DAB+, Vor­ver­stär­ke­r­aus­gang, DAB, RDS
Schnittstellen: USB, Aux-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Sony CDX-DAB700U

    • CAR & HIFI

    • Ausgabe: 1/2013 (Januar/Februar)
    • Erschienen: 11/2012
    • Produkt: Platz 2 von 8
    • Seiten: 11

    1,2; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    Die Ausstattung des Sony-Radios überzeugt. Man muss nicht auf Digitalradio oder gute Konnektivität verzichten. Bedienerfreundlich konzipiert bietet das CDX-DAB700U ordentliche Leistungen im Auto. In diesem Bau-Format ist man ganz vorn mit dabei. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • autohifi

    • Ausgabe: Nr. 4 (Oktober/November 2012)
    • Erschienen: 09/2012
    • 5 Produkte im Test
    • Seiten: 16

    „Absolute Spitzenklasse“ (73 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    „Top: viel Ausstattung; DAB+-Tuner integriert; Siebenband-EQ.
    Flop: mäßiger UKW-Tuner.“  Mehr Details

zu Sony CDX-DAB700U

  • Sony DSX-A416BT Autoradio mit Dual Bluetooth, NFC, USB & AUX Anschluss,

    Sony DSX - A416BT | Bluetooth MP3 / USB MultiColor iPhone - Android Autoradio   - KEIN CD - - NO CD - ,...

Kundenmeinungen (52) zu Sony CDX-DAB700U

52 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
32
4 Sterne
13
3 Sterne
1
2 Sterne
3
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sony CDX-DAB 700 U

Digitale und analoge Sender

Nach Dual, Kenwood und JVC hat Sony sein erstes DAB+ fähiges Autoradio angekündigt. Natürlich empfängt das CDX-DAB700U getaufte Modell neben den digitalen DAB-, DAB+ und DMB-R-Sendern auch die analogen UKW-, MW- und LW-Programme.

Seit dem ersten August 2011 werden über den bundesweiten DAB+ Multiplex 14 Sender ausgestrahlt, darunter drei öffentlich-rechtliche (Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur, D-Radio-Wissen) und zehn private Anbieter. Je nach Region kann man weitere Digitalsender empfangen. Die für den digitalen Empfang unerlässliche DAB-Antenne gehört zum Lieferumfang, sie soll sich dezent und ohne größeren Aufwand an der Windschutzscheibe befestigen lassen. Laut Datenblatt bietet das Gerät 18 Programmspeicher für DAB-, zwölf für UKW- und jeweils sechs für MW- und LW-Sender. Der analoge Tuner verarbeitet RDS-Informationen, also weitergehende Senderinfos, die das Radio auf einem zweizeiligen Display anzeigt. Die Farbe des Displays lässt sich an den Rest der Armaturen anpassen, wobei laut Hersteller 35000 Farbvarianten zur Auswahl stehen. Mit Musik aus der Konserve hat die Headunit ebenfalls kein Problem. So kann man Audio-CDs und gebrannte Scheiben mit MP3, WMA- und AAC-Dateien abspielen, alternativ werden die kompatiblen Dateien über den USB-Anschluss an der Vorderseite von einem externen Medium ausgelesen. An der Vorderseite hat Sony außerdem einen Aux-Eingang für analoge Zuspieler verbaut, während die Rückseite mit drei Vorverstärkerausgängen besetzt ist. Der eingebaute MOSFET-Verstärker belastet jeden der vier Kanäle mit einer Ausgangsleistung von maximal 52 Watt an vier Ohm, außerdem darf man sich auf High- und Low-Pass-Filter freuen. Mit einem Loudness-Schalter und einem 7-Band-Equalizer lässt sich der Klang weiter optimieren.

Lange tat sich digitale Standard schwer, seit dem ersten August gewinnt er langsam an Fahrt. Sony-Fans, die vom Klang der DAB- beziehungsweise DAB+ Angebote profitieren, allerdings nicht auf analoge Sender verzichten wollen, müssen sich noch bis Februar 2012 gedulden, dann bringen die Japaner das CDX-DAB700U zu einem bislang ungenannten Preis in den Handel.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony CDX-DAB700U

Wiedergabeformate
  • MP3
  • WMA
  • AAC
Maximalleistung 200 W
Features
  • RDS
  • DAB
  • DAB+
  • iOS-Steuerung
  • Vorverstärkerausgang
  • CD-Laufwerk
Schnittstellen
  • USB
  • Aux-Eingang

Weiterführende Informationen zum Thema Sony CDX-DAB700 U können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Das klingt richtig gut

autohifi Nr. 4 (Oktober/November 2012) - Lange Jahre war Sony der Trendsetter in der Welt der Unterhaltungselektronik. Ob bei der Entwicklung der CD, der SACD oder des Walkman - die Japaner waren regelmäßig die ersten. Hochwertige CD-Player und Verstärker von Sony waren stets gern gesehen, sowohl in den heimischen vier Wänden als auch im Auto. Doch die Zeiten haben sich geändert, die Märkte haben sich zugunsten der Konkurrenten verschoben. …weiterlesen