• Sehr gut

    1,2

  • 4 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 65"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-​Auf­nahme: Ja
Bild­for­mat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Sony Bravia KDL-65HX925 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (87 von 100 Punkten)

    Platz 1 von 4

    Messlabor (Bild): „sehr gut“ (44 von 51 Punkten);
    Sehtest: „sehr gut“ (25 von 30 Punkten);
    Ausstattung: „sehr gut“ (14 von 15 Punkten);
    Energie-Effizienz: „sehr gut“ (4 von 4 Punkten).

  • „ausgezeichnet“ (1,2); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    Platz 1 von 3

    „In vieler Hinsicht ist der hervorragend ausgestattete Sony 65HX925 ein Highlight. Sein Design ist einzigartig, und seine erstklassige Bildqualität überzeugt vor allem mit angenehmen 2D-Bildern, während die unsichtbaren Lautsprecher einen recht ordentlichen Ton produzieren.“

  • „sehr gut“ (87 von 100 Punkten)

    Platz 1 von 13

    „PRO: hell und kontrastreich bei 2D und 3D; riesige Bildschirmdiagonale.
    CONTRA: unvollständige Formatumschaltung; hoher Anschaffungspreis.“


    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 9/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Dezember 2011
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (87 von 100 Punkten)

    „Highlight“,„Stromsparer '12“

    Sonys Luxusfernseher verbindet großzügige Ausstattung mit großem und guten Bild sowie geringem Energiebedarf. Der Kontrastwert ist hervorragend, Artefakte kaum vorhanden und Local Dimming sorgt für klare Bildverbesserungen. Bewegungen werden sehr scharf dargestellt. Einzig bei den Farben besteht etwas Verbesserungspotenzial. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.


    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 9/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Sony XR-65A90J OLED-Fernseher (164 cm/65 Zoll, 4K Ultra HD, Google TV, Smart-

Einschätzung unserer Autoren

Bravia KDL-65HX925

165 Zen­ti­me­ter Bild­dia­go­nale

Bis zum Herbst hält der Bravia KDL-55HX925 die Krone der HX925-Serie. Dann will Sony ein neues Topmodell namens KDL-65HX925 in den Handel bringen, das die Kundschaft mit einer sichtbaren Diagonale von rund 165 Zentimetern lockt – 25 Zentimeter mehr als beim 55-Zöller.

Genau wie das derzeitige Topmodell kommt der 65-Zöller mit 2D- und mit 3D-Material zurecht. Laut Hersteller gehören zwei aktive Shutterbrillen und eine HD Kamera zum Lieferumfang. Die HD Kamera braucht man für Skype-Telefonate, schließlich lässt sich der Fernseher ins Netz einbinden – entweder per LAN oder drahtlos per WLAN (integriert). Ist das Gerät mit dem Router verbunden, hat man obendrein Zugriff auf zahlreiche kostenlose und kostenpflichtige Online-Dienste sowie auf Multimedia-Dateien von DLNA-fähigen Geräten im Heimnetz, außerdem soll man mit einem Browser frei im World Wide Web surfen können. Pluspunkte gibt es in Sachen Bedienkomfort, denn man kann das Gerät mit einem Smartphone beziehungsweise mit einem Tablet samt passender App steuern (iOS und Android), außerdem hat der Hersteller einen Anwesenheitssensor verbaut. Damit neben HD-Videos, die natürlich per HDMI zugespielt werden, auch SD-Signale und Internetvideos optimal dargestellt werden, setzt Sony auf einen leistungsfähigen Bildprozessor namens „X-Reality PRO“, der die Qualität der Bilder annähernd auf HD-Niveau hieven soll. Für die flüssige und scharfe Wiedergabe schneller Szenen bürgt eine 800 Hertz-Schaltung namens „Motionflow XR 800“. Das LCD-Panel unterstützt die volle HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel) und wird mit LEDs hinterleuchtet, die flächig hinter dem Panel sitzen und lokal gedimmt werden, was Vorteile bei der Kontrast- und Schwarzdarstellung verspricht. Zu den bereits genannten Anschlüssen gesellen sich zwei USB-Buchsen - eine für die Kamera, die zweite für das Zusammenspiel mit einer externen Festplatte. So soll man Multimedia-Dateien vom USB-Speicher abspielen und umgekehrt das via DVB-T, DVB-C oder DVB-S2 empfangene TV-Programm auf die optionale Festplatte aufnehmen können.

Den 55-Zöller Sony KDL-55HX925 hatten einige Fachmagazine bereits auf dem Prüfstand, die Fazits sind durchweg positiv. Heimkinofans, die Wert auf 2D- und 3D-Bilder im XXL-Format legen, müssen für den netzwerkfähigen KDL-65HX925 knapp 5300 Euro übrig haben.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Sony Bravia KDL-65HX925

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 3D-Konvertierung
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 65"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Bildfrequenz 800 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weiterführende Informationen zum Thema Sony Bravia KDL65HX925 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: