• Sehr gut 1,3
  • 11 Tests
21 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 40"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-​Auf­nahme: Ja
Bild­for­mat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Sony Bravia KDL-40W905A im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2014
    • Details zum Test

    1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Unser Test hat bestätigt, dass der Sony sich durch hohe Farbtreue und sehr gute Bewegtbilder (Einstellung ‚Motionflow klar‘) auszeichnet, wenn man ihn möglichst direkt von vorne betrachtet. ... Dialoge kommen sauber aus den TV-Lautprechern, für einen satten Sound empfehlen wir jedoch einen Soundbar oder eine Surroundanlage. ...“

    • Erschienen: Februar 2014
    • Details zum Test

    1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: erstklassige Bildqualität / sehr gute Ausstattung.
    Minus: Klang könnte fülliger sein.“

  • Note:2,21

    Platz 5 von 5

    „Für die Lichterzeugung setzt Sony bei seinen Top-Modellen die neuartige LED-Technik Triluminos ein. Die ermöglicht sattere und klarere Farben, dennoch sehen Mischfarben wie Hauttöne natürlich aus. Außerdem gehört der 102 cm große Sony zu den Fernsehern mit dem besten Klang.“

    • Erschienen: Dezember 2013
    • Details zum Test

    „ausgezeichnet“ (1,2); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der Sony KDL-40W905A bringt erstklassige Bildqualität für Filmfreunde ins Wohnzimmerkino und ist zudem ein Smart-TV mit einer sehr guten Ausstattung, guter Bedienung und ausgezeichneter Verarbeitungsqualität.“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Plus: detaillierter EPG zur Aufnahme-Programmierung.
    Minus: App zeigt keine Streams an, startet keine Sofort-Aufnahme bei codierten Sendern.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    Bildeindruck TV, Video: „gut“;
    Klangeindruck: „zufriedenstellend“;
    Ausstattung: „gut“;
    3D-Wiedergabe: „gut“;
    Bedienung allgemein: „gut“;
    Bedienung Internet, Medien: „gut“.

    • Erschienen: Juli 2013
    • Details zum Test

    „sehr gut“; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“, „Highlight“

    Wer sein Fernsehgerät im Wohnzimmer als vernetzte Multimedia-Zentrale nutzen will, kann getrost zum KDL-40W905A greifen. Die Netzwerkfunktionen sind umfangreich, auch das Bild kann mit Top-Leistungen überzeugen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: März 2014
    • Details zum Test

    1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Bild (HDMI) (45%): 5 von 6 Punkten (1,2);
    Ton (5%): 4 von 6 Punkten (1,6);
    Ausstattung (20%): 5 von 6 Punkten (1,1);
    Verarbeitung (15%): 5 von 6 Punkten (1,2);
    Bedienung (15%): 4 von 6 Punkten (1,3).

    • Erschienen: Juni 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote


    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 17/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • Note:2,21

    Platz 3 von 5

    „Bessere Farben haben schon viele versprochen und dann doch nur quietschbunten Comic-Look geliefert. Beim Sony-Fernseher dagegen stimmt die Mischung. Die Bildqualität zählt zur besten aller LCD-Fernseher. Bewegungen laufen flüssig ab, und mit 3D und Internet stimmt auch die Ausstattung.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 3/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (2,21)

    Platz 4 von 4

    „... Absolut perfekt ist das Bild zwar nicht, so fällt bei fast schwarzem Bildschirm die LCD-typische ungleichmäßige Ausleuchtung auf. Aber beim Sichttest bot der Sony das beste Bild. Der Ton ist für Nachrichten prima, bei Spielfilmen erträglich. Punkte lässt der Sony bei der Ausstattung. So spielt er per USB und Netzwerk keine DVD-Kopien ab.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • SONY KD-65A85 OLED TV (Flat, 65 Zoll / 164 cm, 4K, SMART TV, Android TV)

Kundenmeinungen (21) zu Sony Bravia KDL-40W905A

4,0 Sterne

21 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
6 (29%)
4 Sterne
11 (52%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
4 (19%)
1 Stern
0 (0%)

3,9 Sterne

20 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Sony Bravia KDL-40W905A

    von ivkov
    • Vorteile: attraktives Design, angenehme Farben, Bild von allen Quellen ist top, beeindruckendes 2D- und 3D-Bild, automatische Bildanpassung
    • Geeignet für: Heimkino, Großer Raum, das Schlafzimmer, das Büro, Wohnzimmer, Aufenthalts- und Wartebereiche
    • Ich bin: erfahrener Nutzer

    Das einzige TV- Gerät mit Prädikat "FARBFERNSEHEN" auf dem Markt.
    Brilliant !!!

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sony Bravia KDL40W905A

Tri­lu­mi­nos-​Dis­play

Das sogenannte Triluminos-Display des Bravia KDL-40W905A liefert kräftige, brillante Farben, trotzdem wirken die Bilder sehr natürlich – so die Einschätzung im Vergleichstest der Zeitschrift „Audio Video Foto Bild“ (Heft 06/2013).

Zwei Shutterbrillen liegen bei

Triluminos kombiniert blau leuchtende LEDs mit Halbleiter-Kristallen für Rot und Grün, was den Farbfilter „klassischer“ LC-Displays, die mit weißen LEDs hinterleuchtet werden, überflüssig macht. Obwohl das neue Verfahren den Farbraum erweitert, arbeitet das Gerät effizienter als ein Modell mit RGB-LEDs, die den Farbraum in ähnlicher Weise erweitern. Aktiviert man den Heim-Modus, nimmt der 40-Zöller rund 62 Watt Leistung auf, während im Demo-Modus gut 130 Watt anfallen (Energieeffizienzklasse A). Das Triluminos-Display zeigt 1920 x 1080 Bildpunkte, arbeitet mit Motionflow XR 800 Hertz zur sauberen Bewegtdarstellung und akzeptiert alle gängigen 3D-Formate. Man kann außerdem von der zweiten in die dritte Dimension konvertieren und muss bei 2D-Spielen für zwei Personen keinen Splitscreen in Kauf nehmen (SimulView). Zwei Shutterbrillen vom Typ TDG-BT400A gehören zum Lieferumfang. Vorteil der aktiven 3D-Technik: Anders als bei einem Display mit Polarisationsfilter bleibt die vertikale Auflösung komplett erhalten.

Kein Mikrofon, keine Kamera

In den Prüfungen zur Bildqualität lässt das Modell von Sony die Konkurrenz hinter sich, dafür ist die Ausstattung „vergleichsweise mager“. So bleibt ein Twin-Tuner, wie ihn die Geräte von Samsung und Panasonic vorweisen können, außen vor – man kann also nur das aufnehmen, was man auch anschaut. Für die Sprachsteuerung, mit der man online und im elektronischen Programmführer nach einem Schauspieler, einem Genre oder einen bestimmten Film suchen kann, braucht man ein Smartphone oder ein Tablet nebst Sideview-App, denn auf eine Fernbedienung mit eingebautem Mikrofon, wie sie die Geräte von Samsung und Panasonic vorweisen können, hat Sony verzichtet. Außerdem fehlt eine Kamera für Videochats via Skype. Wer in diesem Punkt ungern verzichtet, bekommt für 100 EUR eine passende Aufsteckkamera. Zu guter Letzt scheint der 40-Zöller nicht allzu formatfreudig: DVD-Kopien konnten im Vergleichstest der „Audio Video Foto Bild“ weder per USB noch per LAN oder WLAN aus dem Heimnetz abgespielt werden.

Im Vergleich zur Konkurrenz ist die Ausstattung etwas mager, dafür zählt die Bildqualität „zur besten aller LCD-Fernseher“. Wer auf einen Twin-Tuner, auf eine Fernbedienung samt Mikrofon und auf eine Kamera im Gehäuse verzichten kann, ist mit 1499 EUR dabei.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Sony Bravia KDL-40W905A

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • Gesichtserkennung
  • NFC
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 40"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Bildfrequenz 800 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
MHL-Unterstützung vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weiterführende Informationen zum Thema Sony Bravia KDL-40 W 905A können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Programmdirektor

video - Die Organisation der Mitschnitte ist ebenfalls gut gelungen: Der Zuschauer kann sie einfach nach Titel, Datum oder Kanal sortieren. Aktuelle Aufzeichnungen übernimmt der TV ins Smart Hub. SONY Das Bildschirmmenü der neuen Sony-Generation haben die Macher besonders übersichtlich gestaltet. Über eine eigene Rubrik landet der Zuschauer auf der Festplatte bei seinen Aufnahmen und kann darin trefflich stöbern. …weiterlesen

TV Farbenfroh

digital home - Im Check war ein LCD-Fernseher, der abschließend mit 1,2 benotet wurde. Bild (HDMI), Ton, Ausstattung sowie Verarbeitung und Bedienung dienten als Testkriterien. …weiterlesen

TV Farbenfroh

Sat Empfang - Im Praxischeck war ein Fernseher. Er schnitt mit 1,2 ab. Testkriterien waren Bild (HDMI), Ton, Ausstattung, Verarbeitung und Bedienung. …weiterlesen

TV Farbenfroh

HiFi Test - Untersucht wurde ein Fernseher, der mit 1,2 benotet wurde. Die Testkriterien waren Bild, Ton, Ausstattung, Verarbeitung und Bedienung. …weiterlesen