• Gut 1,6
  • 9 Tests
42 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 40"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-​Auf­nahme: Ja
Audio-​Sys­tem: Dolby Digi­tal, Dolby Digi­tal Plus, Dolby Digi­tal Pulse
Mehr Daten zum Produkt

Sony Bravia KDL-40HX855 im Test der Fachmagazine

  • Note:2,37

    Platz 2 von 3

    „Minimalistisch: Ausgeschaltet ist der Sony ein schlichter, schwarzer Quader, der leicht nach hinten geneigt in einem Alufuß ruht. Eingeschaltet gefällt er mit seinem farbstarken und hellen Bild.“

  • 1,3; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 4

    Bild (HDMI) (45%): 1,2;
    Ton (5%): 1,6;
    Ausstattung (20%): 1,2;
    Verarbeitung (15%): 1,3;
    Bedienung (15%): 1,4.

  • „gut“ (2,2)

    Platz 6 von 29

    „Der Sony liefert über fast alle Signalquellen gute Bilder. Das räumliche Fernsehen (3D) funktioniert jedoch nur mittelmäßig. Um den 3D-Effekt zu sehen, müssen Zuschauer den Kopf gerade halten. Schon bei geringen Kopfbewegungen schwindet der Effekt. Der Bildschirm eignet sich für helle Umgebungen. Das Bild ist sehr kontrastreich. ... Der Sony klingt etwas besser als bei Fernsehern üblich – gerade noch gut. ...“

  • 1,3; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 4

    „Plus: sehr gutes Bild mit werksseitigen Einstellungen; Monolith-Design mit Soundfuß.
    Minus: klingt bei Musikwiedergabe etwas dünn.“

  • „gut“ (66%)

    Platz 4 von 7

    Bild (40%): „gut“;
    Ton (20%): „gut“;
    Handhabung (15%): „durchschnittlich“;
    Energieverbrauch (5%): „gut“;
    Extras (20%): „gut“.

  • „ausgezeichnet“ (1,3); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 4

    „Der Sony KDL-40HX855 ist ein echtes Highlight unter den Flachbild-Fernsehern. Er überzeugt mit seiner Bildqualität auf sehr hohem Niveau - und ist zudem ein echtes Design-Schmuckstück.“

  • 1,3; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 4

    „... Im Test gefiel uns ‚Klar‘ als Motionflow-Einstellung recht gut, weil Bewegungen flüssiger und schärfer wurden, ohne den Film-Look zu verlieren. Und dank intelligent gesteuertem LED-Dimming tritt kaum Clouding auf. Der ausgesprochen positive Gesamteindruck wird durch die gute Entspiegelung des glänzenden Displays verstärkt. ...“

  • „gut“ (2,2)

    Platz 7 von 18

    Bild (40%): „gut“;
    Ton (20%): „gut“;
    Handhabung (20%): „gut“;
    Vielseitigkeit (10%): „sehr gut“;
    Umwelteigenschaften (10%): „gut“.


    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest in Ausgabe Spezial Fernseher (11/2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: November 2012
    • Details zum Test

    95,4%

    Preis/Leistung: 57%

    Zu den Stärken des Bravia KDL-40HX855 gehören seine Ausstattung und Bildqualität, vor allem bei der Blu-ray-Wiedergabe. Das Bild ist scharf und detailreich, auch in dunklen Szenen. Im 3D-Modus gibt es kaum noch Störfaktoren. Die Soundbar produziert guten Ton. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • SONY KD-65A85 OLED TV (Flat, 65 Zoll / 164 cm, 4K, SMART TV, Android TV)

Kundenmeinungen (42) zu Sony Bravia KDL-40HX855

3,9 Sterne

42 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
23 (55%)
4 Sterne
5 (12%)
3 Sterne
5 (12%)
2 Sterne
5 (12%)
1 Stern
5 (12%)

3,9 Sterne

42 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sony Bravia KDL40HX855

Wi-​Fi Direct

Ein LAN-Kabel braucht man nicht unbedingt, um den Bravia KDL-40HX855 ins Netz einzubinden, schließlich hat Sony ein WLAN-Modul verbaut. Dank Wi-Fi Direct lassen sich Multimedia-Dateien sogar ohne Router austauschen.

Geräte mit Wi-Fi Direct-Zertifizierung können unmittelbar, also ohne zwischengeschalteten Router miteinander kommunizieren. Wer kein solches Gerät besitzt, braucht einen Router, um auf DLNA-Server im Heimnetz zuzugreifen. Laut Datenblatt lassen sich MPEG1-, MPEG2-, AVCHD- und WMV-Videos, JPEG-Fotos sowie Musikdateien im MP3-, WMA- und LPCM-Format aus dem Heimnetz abrufen. Steht ein Internetanschluss mit ausreichend Bandbreite bereit, dann bringt man per LAN oder WLAN außerdem diverse Online-Dienste auf den Schirm, kann mit dem integrierten Opera-Browser frei im Netz surfen und den Bildschirm in Kombination mit einer optionalen Kamera (CMU-BR100) für Skype-Telefonate nutzen. Pluspunkte gibt es für die Möglichkeit, das Gerät mit einem Smartphone (iOS oder Android) samt „Media Remote“-App zu steuern. Die Anschlussleiste ist mit vier HDMI-Eingängen, mit einem optischen Digitalausgang und mit den üblichen analogen Schnittstellen besetzt, darunter Komponente, Composite-Video, Scart, VGA, und ein Kopfhörerausgang. Abgerundet wird die Leiste von zwei USB-Buchsen, über die man Multimedia-Dateien abspielen und TV-Sender aufnehmen kann (PVR-ready). Mit an Bord des 40-Zöllers ist ein HDTV-fähiger Tuner für Antenne, Kabel und Satellit, der die DVB-Standards der zweiten Generation unterstützt, also DVB-T2, DVB-C2 und DVB-S2. Demnach ist der Fernseher schon jetzt für die digitale Zukunft gerüstet. Wer Wert auf Bezahlsender legt, platziert ein optionales CAM samt Smcartcard im dafür vorgesehenen CI-Plus-Slot. Das Full-HD-Panel wird mit seitlich verbauten LEDs hinterleuchtet, die lokal verdunkeln, es akzeptiert 3D-Signale (Shuttertechnik) und arbeitet mit einer Motionflow XR 800 Hz-Schaltung zur schlierenfreien Bewegtbildwiedergabe. Im Heim-Modus soll das Gerät durchschnittlich 73 Watt, im Demo-Modus rund 125 Watt Leistung aufnehmen.

Mit Blick auf die technischen Daten gibt sich der KDL-40HX855 keine Blöße: Er fischt Inhalte aus dem Netz oder von einem WiFi Direct-fähigen Gerät, bringt 3D-Effekte ins Wohnzimmer und punktet mit einem Triple-Tuner, der die DVB-Standards der zweiten Generation unterstützt. Bei amazon bekommt man den 40-Zöller im neuen Monolith Air Design für knapp 1400 EUR.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony Bravia KDL-40HX855

Audio-System Dolby Digital, Dolby Digital Plus, Dolby Digital Pulse
Bildformat 16:9
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 3D-Konvertierung
  • Gesichtserkennung
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 40"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Bildfrequenz 800 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz B
Gewicht 13,7 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Sony Bravia KDL-40 HX 855 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Fernseher vom Feinsten

Sat Empfang - Rasche Bewegungen meistert der Samsung erstklassig, wobei das Eingreifen der Bewegungskompensation einstellbar ist. Mit optimierten Einstellungen zeigte der Samsung schließlich Bilder der absoluten Spitzenklasse. Auch die 3D-Wiedergabe gab keinen Anlass zur Kritik. Sony KDL-40HX855 Das aktuelle Monolith-Design des Sony KDL40HX855 unterstreicht seine hohe Verarbeitungsqualität mit hochwertigem Design. Seine Front besteht komplett aus gut entspiegeltem Gorillaglas. …weiterlesen