Sony Bravia KD-65XE8505 Test

(65-Zoll-Fernseher)
  • Sehr gut (1,4)
  • 3 Tests
  • 10/2018
5 Meinungen
Produktdaten:
  • Bildschirmgröße: 65"
  • Auflösung: Ultra HD
  • Twin-Tuner: Ja
  • Smart-TV: Ja
  • Anzahl HDMI: 4
  • TV-Aufnahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Sony Bravia KD-65XE8505

  • Ausgabe: 11/2018
    Erschienen: 10/2018
    10 Produkte im Test
    Seiten: 10

    „sehr gut“ (81%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Im Sony-Portfolio könnte der Vorgänger attraktiver als der aktuelle Kandidat sein. Denn der XE 8505 hat zwar einen deutlich begrenzten Blickwinkel, zeigt dafür aber ein vergleichsweise sattes Schwarz. Die Maximalhelligkeit im HDR-Betrieb ist nicht die höchste, die HDR-Performance dennoch überzeugend. Auch konventionelles TV passt. Schwachpunkt auch an diesem Modell: der Ton.“

  • Ausgabe: 4-5/2018
    Erschienen: 03/2018
    Seiten: 4
    Mehr Details

    „ausgezeichnet“ (1,2); Oberklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    „Der Großbild-TV KD-65XE8505 überzeugte in unserem Test mit lupenreinen Farben und feingezeichneter Filmwiedergabe für Full-HD und Ultra-HD. Für Smart-TV-Nutzer hält er mit Android-TV ein breites Angebot bereit.“

  • Ausgabe: 3/2018
    Erschienen: 02/2018
    Produkt: Platz 1 von 4
    Seiten: 11

    „sehr gut“ (86%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    „Plus: brillantes wie harmonisches Bild, doppelte Empfangsteile.
    Minus: schlechtester Ton im Test, verbesserungsfähige Fernbedienung.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Sony Bravia KD-65XE8505

  • Sony KD-65XE8505 165 cm (Fernseher,800 Hz)

    Das wahre Leben in den brillantesten Farben TRILUMINOS Display Betrachten Sie die lebendigen, natürlichen Farben, ,...

Kundenmeinungen (5) zu Sony Bravia KD-65XE8505

5 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
1

Datenblatt zu Sony Bravia KD-65XE8505

Bild
LCD/LED vorhanden
OLED fehlt
Bildschirmgröße 65"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10
vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision
fehlt
UHD Premium
fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 800Hz
Ton
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer
vorhanden
Empfang
DVB-T2-HD
vorhanden
DVB-S2
vorhanden
DVB-C
vorhanden
UHD-Empfang
vorhanden
Twin-Tuner
vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Android TV
WLAN vorhanden
HbbTV
vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming
vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
Smartphonesteuerung
vorhanden
Gestensteuerung
fehlt
Sprachsteuerung vorhanden
Smart Remote
vorhanden
Sprachassistent fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Anzahl USB 3
Audiorückkanal
vorhanden
HDCP 2.2 vorhanden
USB 3.0
fehlt
Bluetooth
vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme
vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Gewicht 22,1 kg

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Feinzeichnung im Großformat Heimkino 4-5/2018 - Kritische Augen werden unter Umständen wahrnehmen, dass die Bildfläche etwas ungleichmäßig ausgeleuchtet ist. Noch eine Bemerkung zu HLG als HDR-Verfahren: Der UHD-Demokanal des Satellitenbetreibers SES-Astra wurde vom KD-65XE8505 problemlos als HDR-Quelle erkannt, allerdings war es erforderlich, den großen Rec.2020-Farbraum manuell über das Bildmenü einzustellen. Wir hoffen auf ein Software-Update für die Farbraumautomatik, die bei anderen HDR-Quellen bereits funktioniert. …weiterlesen


Schwein gehabt video 3/2018 - Keine Spur davon in der unteren Sony-Mittelklasse. Das Organ von Nachrichtensprechern erklingt gepresst und näselnd, Musik ohne Bässe und mit dürren Höhen. Aber vielleicht überzeugt Sonys Günstigschiene ja im Bild - aus naheliegenden Gründen immer noch das wichtigste Qualitätskriterium eines Fernsehers. Beginnen wir auch hier mit den Schwächen: Sony spart sich eine adaptive Backlightregelung, eine eigentlich schwarze Fläche zeigt dieser TV milchig-grau. …weiterlesen