Gut

1,8

Gut (1,8)

Gut (1,7)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 12.03.2021

Hand­li­cher WLAN-​Spea­ker mit pfif­fi­ger Soun­dan­pas­sung

Mobiler Klangoptimierer. Kompakter Speaker mit solider Akkulaufzeit, Sprachsteuerung und Umgebungs-Soundanpassung für optimale Klangperformance unterwegs.

Stärken

Schwächen

Nachfolgeprodukt Roam 2

Sonos Roam im Test der Fachmagazine

  • Note:1,8

    8 Produkte im Test

    „Vorteile: handlich und robust, wasserdicht.
    Nachteile: Sonos-App überladen, baulich bedingt geringe Lautstärke.“

  • PC-Magazin-Check: „sehr gut“

    6 Produkte im Test

    „Der Sonos Roam, der in mehreren Farbvarianten erhältlich ist, wiegt nur 427 Gramm und ist so kompakt, dass er fast noch als hosentaschentauglich durchgeht. Dank IP67- Zertifizierung können dem Winzling (UVP: 199 Euro) weder Staub noch Wasser etwas anhaben. ... Ein spezielles Ladedock für den Roam kostet rund 50 Euro extra. Der Ärger über derlei Geschäftspraktiken verfliegt allerdings nach dem Einschalten ...“

  • „befriedigend“ (3,2)

    12 Produkte im Test

    Ton (65%): „befriedigend“ (3,1);
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (2,6);
    Stromversorgung (15%): „ausreichend“ (3,9);
    Basisschutz persönlicher Daten (0%): „befriedigend“ (3,0).

  • connect-check: „sehr gut“

    6 Produkte im Test

    „... Eine Besonderheit ist das automatische Umschalten zwischen WLAN- und Bluetooth-Kopplung. Weitere Spezialität ist der fliegende Wechsel der Wiedergabe an andere Sonos-Speaker. Bis zu zehn Stunden Akkubetrieb sind möglich, geladen wird über ein USB-C-Kabel – ein Netzteil ist leider nicht im Lieferumfang. ... Denn kaum eine andere Box in vergleichbarer Größe dürfte so viel Dampf (und Freude) machen.“

  • 5 von 5 Punkten

    4 Produkte im Test

    „Der Roam ist nicht nur Bluetooth-Box, sondern auch Multiroom-Lautsprecher, der sich via WLAN in Sonos-Systeme einbinden lässt. Außerdem unterstützt er Alexa, Google Assistant und AirPlay 2. Klanglich holt er das Maximum aus seiner kompakten Größe heraus, überzeugt mit kräftigem, sattem Sound, kommt aber in Sachen Lautstärke und Bass nicht an Motiv Go oder Charge 5 heran.“

  • „sehr gut“

    15 Produkte im Test

    Tonqualität: „sehr gut“;
    Bedienung: „sehr gut“;
    Ausstattung: „gut“.

    • Erschienen: 06.08.2021 | Ausgabe: 9/2021
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: erstklassige Verarbeitungsqualität; IP67-Schutzklasse; sehr gute Integration ins Sonos-Mikrokosmos.
    Schwächen: wenig Bass; Netzstecker nicht mitgeliefert. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 56 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    7 Produkte im Test

    „Auf die Größe bezogen muss man sagen: Viel mehr geht praktisch nicht als mit dem Sonos Roam. Anders beim Blick auf den Preis: Da gibt es selbst bei Sonos durchaus Alternativen, die aber wiederum lange nicht so mobil sind. Das sollte man bedenken.“

    • Erschienen: 09.07.2021 | Ausgabe: 3/2021
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „... Trotz seiner geringen Größe liefert der Sonos Roam einen hervorragenden Klang mit ausgewogenen Bässen und klarer Wiedergabe – selbst bei hoher Lautstärke. Der Akku liefert genug Energie für rund zehn Stunden Musikgenuss. Mithilfe des separat erhältlichen kabellosen Ladegeräts kann das Gadget sogar via Induktion geladen werden.“

    • Erschienen: 11.06.2021 | Ausgabe: 7/2021
    • Details zum Test

    Klangurteil: 58 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Preistipp“

    „Plus: satter Klang und smarte Funktionen in winzigem Speaker.
    Minus: Netzteil nur gegen Aufpreis.“

    • Erschienen: 04.06.2021 | Ausgabe: 4/2021
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Vorteile: leichte Inbetriebnahme; gute Klangqualität; wetterfest.
    Nachteile: schüchterne Bässe. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 21.05.2021 | Ausgabe: 6/2021
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Die nicht einmal 500 g schwere Box vereint in ihrem kompakten Gehäuse alles, was man von einem Sonos-Lautsprecher erwartet. Dazu gehört an erster Stelle natürlich ein astreiner Klang. Für seine Größe kann der Roam mächtig Gas geben ... Der Clou: Der Roam wechselt automatisch von Bluetooth zum qualitativ hochwertigeren WLAN-Streaming, wenn das heimische Netzwerk in Reichweite ist. ...“

    • Erschienen: 20.05.2021 | Ausgabe: 6/2021
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der Sonos Roam konkurriert direkt mit vergleichbaren Lautsprecher von JBL und Bose und hat mit 179 Euro einen ähnlichen (etwas günstigeren Preis).“

    • Erschienen: 24.04.2021 | Ausgabe: 10/2021
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Der Roam spielt auf niedriger Lautstärke überraschend klar und voluminös auf. Im Vergleich mit dem größeren Bruder Move fällt doch die geringe Maximallautstärke auf. Bei höheren Pegeln ab 50 Prozent geht dem Lautsprecher zudem die Puste aus. ...“

    • Erschienen: 13.04.2023
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    „Empfehlung der Redaktion“

    Pro: Klangqualität; Wasserdichtigkeit; Smart-Funktionen; Wireless-Charging.
    Contra: BT nur für Streaming; Akkuleistung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Sonos Roam

zu Sonos Roam

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Kundenmeinungen (1.952) zu Sonos Roam

4,3 Sterne

1.952 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
1165 (60%)
4 Sterne
283 (14%)
3 Sterne
105 (5%)
2 Sterne
55 (3%)
1 Stern
161 (8%)

4,3 Sterne

1.751 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

183 Meinungen bei Cyberport lesen

3,4 Sterne

18 Meinungen bei Media Markt lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Hand­li­cher WLAN-​Spea­ker mit pfif­fi­ger Soun­dan­pas­sung

Stärken

Schwächen

Mit Maßen von 6 x 6 x 16 Zentimetern ist der Sonos Roam angenehm kompakt und passt problemlos in den Rucksack. Auch das Gewicht lädt zur mobilen Nutzung ein - laut Hersteller liegt es bei 430 Gramm. Die Akkulaufzeit beziffert Sonos mit bis zu zehn Stunden. Das ist in Ordnung, wenn auch nicht spektakulär. Rein formal handelt es sich um einen Speaker mit Bluetooth und WLAN-Modul, der sich auf Wunsch per Sprache steuern lässt, konkret haben Sie hier die Wahl zwischen Alexa und dem Google Assistant. Darüber hinaus erlaubt der Sonos Streaming via Airplay 2 und die Einbindung in ein Multiroomsystem. Zum Klang wiederum gibt es noch kein Feedback - allerdings weckt in diesem Kontext eine Funktion Interesse. Je nach Umgebung passt der Speaker den Sound nämlich automatisch an und optimiert die Klangperformance. Durchaus praktisch.

von Stefan Doll

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sonos Roam

Gewicht

0 kg

Die Box ist sehr leicht. Ihr Gewicht liegt deut­lich unter dem Durch­schnitt von 4 Kilo­gramm.

Aktualität

Vor 3 Jahren erschienen

Das Modell ist noch aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben WLAN-​Laut­spre­cher 4 Jahre am Markt.

Technik
System Mono-System
Anschlüsse
AUX-Eingang fehlt
Kopfhörer fehlt
LAN / Ethernet fehlt
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Streaming-Standards
Bluetooth vorhanden
aptX k.A.
aptX HD k.A.
AirPlay vorhanden
AirPlay 2 vorhanden
DLNA k.A.
MusicCast fehlt
AllPlay fehlt
Play-Fi fehlt
FlareConnect fehlt
Sonos vorhanden
Chromecast integriert fehlt
Extras
Akkubetrieb vorhanden
USB-Wiedergabe fehlt
WLAN-Dualband vorhanden
Multiroom vorhanden
Sprachassistent vorhanden
Kompatibel mit
  • Alexa
  • Google Assistant
Maße & Gewicht
Breite 6,2 cm
Tiefe 60 cm
Höhe 16,8 cm
Gewicht 0,43 kg
Weitere Produktinformationen: Akkulaufzeit: 10 Stunden.

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf