S810 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Ana­log: Ja
IP: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Gigaset S 810

Kom­for­ta­bler Kon­takt­ma­na­ger

Das Siemens Gigaset S810 ist das richtige Telefon für all jene, bei denen Komfort an erster Stelle steht. Wo bereits das C610 für ein Mittelklasse-Telefon ausgesprochen gut ausgestattet ist, bietet das S810 für den Aufpreis von nur 10 Euro in nahezu jeder Hinsicht noch einmal einen Tick mehr. Dies äußert sich bereits bei der Verarbeitung: Anstelle von Plastik findet der Kunde hier eine hochwertige Metalltastatur mit einer in fünf Stufen einstellbaren Beleuchtung sowie eine insgesamt sehr wertig wirkende Verarbeitung.

Darüber hinaus bietet das Gigaset S810 die Bluetooth-Technologie für den Anschluss von entsprechenden Headsets. Der Nutzer muss also nicht erst mühsam nach einem speziellen DECT-/GAP-Headset Ausschau halten. Einfach das Bluetooth-Headset nehmen, das ohnehin schon für das Handy verwendet wird – so schön einfach kann freihändiges Sprechen sein. Wer lieber auf ein Headset verzichtet, der wird sich zudem über die integrierte Freisprechfunktion mit separatem Lautsprecher und einer laut Hersteller „akustikoptimierten Gehäuse-Konstruktion“ freuen.

Überhaupt glänzt das Telefon mit viel Technik: Am wichtigsten dürfte vielen Käufern dabei der integrierte Eco-Modus Plus sein, der die Funkstrahlung im laufenden Betrieb um bis zu 80 Prozent reduziert – in Abhängigkeit von der Entfernung zwischen Mobilteil und Basisstation. Wird nicht telefoniert, wird auch nicht gestrahlt – das Funkmodul schaltet sich komplett ab. Das ist auch besonders praktisch bei Verwendung der Babyphone-Funktion. Niemand muss sich Sorgen machen, dass der Nachwuchs dauerbestrahlt wird.

Stattdessen spricht das Mobilteil nur dann an, wenn es im Kinderzimmer laut wird – und baut anschließend eine Verbindung zu einem externen Handy oder auch einem ebenfalls an der Basis angemeldeten Mobilteil auf. Insgesamt können bis zu sechs dieser Mobilteile angemeldet werden. Es gibt also genügend Geräte, um die ganze Familie damit zu versorgen. Dabei bleibt der Eco-Modus erfreulicherweise aktiv – anders als bei billigen Versionen dieser Technologie. Zusätzlich weiß das Telefon mit einem 1,8 Zoll großen und beleuchteten Display sowie einem riesigen Adressbuch mit bis zu 500 Einträgen aufzuwarten.

Nicht unerwähnt bleiben soll, dass das Siemens Gigaset S810 auch über eine SMS-Funktion, eine Geburtstags-Erinnerung je Adressbuch-Eintrag, einen Kalender mit Monatsübersicht und Terminplaner für 30 Termine mit Text und separater Klingelmelodie sowie einen Wecker mit einstellbarer Melodie und Schlummer-Funktion verfügt. Natürlich ist per USB-Verbindung auch der Adressbuch-Abgleich mit Microsoft Outlook und Mac möglich, .bmp-Bilder können als Screensaver die optische Erscheinung aufhübschen. Angesichts all dieser Fähigkeiten wirken die 80 Euro für das Telefon mehr als angemessen.

zu Gigaset S 810

  • Gigaset S810 Schnurlostelefon (4,6 cm (1,8 Zoll) TFT-Farbdisplay,
  • Gigaset S850 schnurlos Dect Bluetooth Telefon Festnetztelefon Analog
  • Gigaset S810 stahlgrau + Headset, NEU, OVP, Bluetooth, Adressbuch, Farbdisplay

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Gigaset S810

3G-Tischtelefon fehlt
SMS-Funktion vorhanden
Technik
Konnektivität
Schnurlos vorhanden
Schnurgebunden fehlt
Netztechnik
Analog vorhanden
ISDN fehlt
IP fehlt
Funktionen
Babyphone vorhanden
Farbdisplay vorhanden
Strahlungsarm vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Gigaset S 810 können Sie direkt beim Hersteller unter gigaset.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Gigaset S810APanasonic KX-TGP 500AVM FRITZ!Fon C3Panasonic KX-TG 6621GBPanasonic KX-TG6611Lidl / Silvercrest Cocoon 1450Grundig SixtyGigaset C610 IPMedion Life X63003Panasonic KX-TG 8061 GB