Sharkoon Rush FireGlider im Test

(Kabelgebundene Maus)
  • Gut 1,8
  • 7 Tests
609 Meinungen
Produktdaten:
Gaming-Maus: Ja
Kabelgebunden: Ja
Max. Sensor-Auflösung: 3600 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Tests (7) zu Sharkoon Rush FireGlider

    • c't

    • Ausgabe: 12/2012
    • Erschienen: 05/2012
    • 9 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Verarbeitung: „gut“;
    Konfigurierbarkeit: „gut“;
    Anwendungstauglichkeit: „gut“;
    Spieletauglichkeit: „gut“.  Mehr Details

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 11/2009
    • Erschienen: 10/2009
    • Produkt: Platz 7 von 10

    Note:2,0

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Spar-Tipp“

    • GameStar

    • Ausgabe: 1/2013 (Dezember)
    • Erschienen: 11/2012
    • 13 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Sehr gut ausgestattete Spielermaus mit hoher Präzision und vielen Konfigurationsmöglichkeiten zum kleinen Preis.“  Mehr Details

    • GameStar

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 11/2009
    • 3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Spar-Tipp“

    „Sehr gut ausgestattete Spielermaus mit internem Speicher und vielen Konfigurationsmöglichkeiten zum starken Preis.“  Mehr Details

    • PC Action

    • Ausgabe: 13/2009
    • Erschienen: 11/2009
    • Produkt: Platz 7 von 10

    Note:2,00

    „Plus: Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Minus: Ergonomie; Sensor bei 3.600 Dpi ungenau.“  Mehr Details

    • GameStar

    • Ausgabe: 7/2009
    • Erschienen: 05/2009

    86 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Sehr gut ausgestattete Spielermaus mit vielen Funktionen, internem Speicher und flexiblen Konfigurationsmöglichkeiten zum starken Preis von 25 Euro.“  Mehr Details

    • Au-ja.de

    • Erschienen: 05/2009
    • 9 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Editor's Choice“,„Preistipp“

    „... Die FireGlider bietet sechs DPI-Stufen - mehr als jede andere Maus in diesem Testfeld - und eine Auflösung von 3.600 DPI - ebenfalls ein von den Mitbewerbern unerreichter Wert. Dank DPI-Taste und LED-Anzeige sind Auflösungswechsel kein Problem. Auch die Software hält das hohe Niveau der Hardware: Sie bietet umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten und einen mächtigen Makro-Editor, der kaum Wünsche offen lässt. Dennoch gibt es einen Grund zu meckern, denn Sharkoon hat es versäumt, die Software zum Download anzubieten. ... nicht nur eine der besten Mäuse in diesem Vergleich, sondern zugleich auch die billigste. Und so haben wir das seltene Vergnügen, einem Produkt sowohl unseren Editor's Choice als auch unseren Preistipp zu verleihen.“  Mehr Details

zu Sharkoon Rush FireGlider

  • Sharkoon kabellose Gaming Maus SKILLER SGM3, 7 Tasten, optischer Sensor, grün

    kabellose Gaming Maus7 Tastenmax 6. 000 dpi6 umschaltbare dpi - StufenRGB Beleuchtung

  • Creative Labs Sound BlasterX Siege M04

    Creative Labs Sound BlasterX Siege M04. Geräteschnittstelle: USB, Zweck: Gaming, Tastentyp: Gedrückte Tasten. ,...

Kundenmeinungen (609) zu Sharkoon Rush FireGlider

609 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
426
4 Sterne
86
3 Sterne
36
2 Sterne
30
1 Stern
30
  • gutes Produkt

    von Mäxtreeeme
    (Gut)
    • Vorteile: gute Ausstattung, gute dpi-Auflösung, gelungene Ergonomie, einfache Installation, Style
    • Nachteile: Material, Wartung
    • Geeignet für: Große Hände, Gamer, Multimedia, Bildbearbeitung
    • Ich bin: Multimedia-Anwender

    Die Maus ist sehr präzise, günstig und sylisch.
    Per Knopfdruck kann man für einen Nichtzocker die DPI-Rate herunterschalten. Mit Gewichten lässt sich das Gewicht der Maus beeinflussen.
    Leider ist die Oberfläche der Maus aus glattem Plastik, was auf dauer unangenehm ist und häufiger Reinigung bedarf.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Rush FireGlider

Günstige Gamer-Maus

Rush FireGlider heißt die Maus für Zocker, die Sharkoon ab sofort zum günstigen Preis von knapp 25 Euro offeriert, und die eigentlich so ziemlich alles bietet, was man von einer Gamer-Maus erwartet. Der Laser besitzt eine Auflösung zwischen 600 und 3.600 dpi, wobei die gewünschte Auflösung in sechs Stufen justiert werden kann. Eine LED-Anzeige auf der Maus zeigt den jeweils gewählten Status an. Die sechs Tasten sind programmierbar, und Macros aus dem internen Speicher der Maus jederzeit abrufbar. Teflonfüßchen garantieren eine gute Gleitfähigkeit der Maus.

Optisch prunkt die Rush FireGlider ihrem Namen entsprechend mit einem flammenden Design, das sicherlich Aufmerksamkeit erregt, gleichzeitig aber ein wenig die Zielgruppe einschränkt – Geschmacksache eben. Sie soll, so verspricht Sharkoon, ergonomisch gut in der Hand liegen, und die optimale Spielperformance lässt sich durch zusätzliche Gewichte individuell einstellen. In einem kleinen, praktischen Magazin liegen der Maus sieben Gewichte bei, um sie auf ein Kampfgewicht zwischen 118 und 135 Gramm zu trimmen. Um aber kurz vor Ende noch einmal die eigentliche Besonderheit der Rush FireGlider herauszustreichen, sei der Preis wiederholt: 25 Euro, zu haben unter anderem bei amazon.

Datenblatt zu Sharkoon Rush FireGlider

Trackball-Maus fehlt
Typ
Ergonomische Maus fehlt
Gaming-Maus vorhanden
Standard-Maus fehlt
Kompakte Maus fehlt
Ausstattung & Funktionen
Tastenanzahl Sechs Tasten
Konnektivität
Kabelgebunden vorhanden
Kabellos (Funk) fehlt
Sensor
Typ Laser-Sensor
Max. Sensor-Auflösung 3600 dpi

Weiterführende Informationen zum Thema Sharkoon Rush FireGlider können Sie direkt beim Hersteller unter sharkoon.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen