Sub Sport 10 - Shimano Deore XT 30 Gang (Modell 2017) Produktbild
  • Gut 2,0
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Gut (2,0)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Trek­kin­grad
Gewicht: 16,7 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Scott Sub Sport 10 - Shimano Deore XT 30 Gang (Modell 2017) im Test der Fachmagazine

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 5/2017
    • Erschienen: 04/2017
    • Produkt: Platz 5 von 6
    • Seiten: 11

    „gut“

    „Plus: steifer Rahmen; XT-Schaltwerk; Licht im Vorbau integriert.
    Minus: schwer; kurze, schmale Schutzbleche.“  Mehr Details

zu Scott USA Sub Sport 10 - Shimano Deore XT 30 Gang (Modell 2017)

  • Scott Sub Sport 30 Men 2020 - Trekkingrad, Größe S // 45 cm 274896006

    Scott Sub Sport 30 Men, Trekkingrad von Scott

  • Scott Sub Sport 30 Men 2020 - Trekkingrad, Größe M // 48 cm 274896007

    Scott Sub Sport 30 Men, Trekkingrad von Scott

  • Scott Sub Sport 30 Men 2020 - Trekkingrad, Größe L // 52 cm 274896008

    Scott Sub Sport 30 Men, Trekkingrad von Scott

  • Scott Sub Sport 30 Men 2020 - Trekkingrad, Größe XL // 56 cm 274896009

    Scott Sub Sport 30 Men, Trekkingrad von Scott

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Scott Sub Sport 10 - Shimano Deore XT 30 Gang (Modell 2017)

Ausstattung
  • Gepäckträger
  • Lichtanlage
  • Schutzblech
  • Fahrradständer
  • Klingel
Basismerkmale
Typ Trekkingrad
Geeignet für Herren
Gewicht 16,7 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weiterführende Informationen zum Thema Scott USA Sub Sport 10 - Shimano Deore XT 30 Gang (Modell 2017) können Sie direkt beim Hersteller unter scott-sports.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Das neue Bike des Weltmeisters?

World of MTB 3/2013 - Leichte 9,13 Kilogramm bringt das Bike mit dem klassisch wirkenden Carbon-Rahmen und der einarmigen Lefty-Gabel mit 90 Millimeter Federweg auf die Waage. Dabei haben die Amerikaner bei diesem Modell sogar eine 180er- und 160er-Scheibengröße bei der Sram-X0-Bremse eingesetzt. Neben Umwerfer, Kassette und Carbon-Kurbel sorgt Shimano mit XTR-Shiftern und dem XTR-Trail-Schaltwerk für exakte Gangwechsel. …weiterlesen

GÜNSTIG statt billig!

aktiv Radfahren 4/2011 - Die Bremsen könnten etwas bissiger sein. In seiner Gesamterscheinung ist das Victoria Amrum ein echter Klassiker im Stadtbild. Wobei die Kombination aus rotmetallic und silbergrau einen frischen Teint bringt. Technisch ist das Rad selbstverständlich auf einem aktuellen, wenn auch preisgerechten Niveau. Außer bei den Reifen: die großvolumigen Big Apple von Schwalbe stehen deutlich darüber und sind eine sehr sinnvolle Investition in Sachen Sicherheit und Komfort! …weiterlesen

Reisenews

bikesport E-MTB 7/2008 - Im Südosten erstrecken sich die Mountainbike-Routen grenzübergreifend bis ins Burgenland, einige sogar bis nach Ungarn. Insgesamt bieten sich 71 verschiedene Strecken auf 1 400 Kilometern an. 36 000 Höhenmeter gilt es zu bewältigen. Fünf der Routen sind Family-Strecken, 36 Fun- und immerhin 28 anspruchsvolle Powerstrecken – die perfekte Region also für alle, die ihre Kondition auf die Probe stellen möchten. …weiterlesen

Selig seid ihr ...

bikesport E-MTB 11-12/2012 (November/Dezember) - Aber aus einer Erstbefahrung wird wohl nichts, denn auch im gelobten Land ist der Bikesport mittlerweile voll und ganz angekommen. Während man hierzulande mit verstaubten Ministerien um "Open Trails" feilschen muss, zelebriert man in Israel fröhlich die Freiheit auf zwei Rädern. Dort ist Mountainbiken ein gesellschaftsfähiger Trendsport, dem kaum "Spaßbremsen" heimischer Art entgegenstehen. Apropros Spaßbremsen: Aus den Nachrichten kennt man Israel nur als ein einziges Krisengebiet. …weiterlesen

Die Deore-Klasse

aktiv Radfahren 5/2017 - Gut dass sie sich blockieren lässt, so geht im Wiegetritt keine Kraft verloren. Es muss nicht immer Schwarz sein: Auch ein gepflegtes Mattgrau kommt schick rüber an einem Trekking-Rad - vor allem mit neongelben Akzenten. Dazu fallen die tiefer gesetzten Sitzstreben und der Knick im Oberrohr am Scott Sub Sport auf, ebenso das oben am Vorbau clever integrierte LED-Licht, das dem Bike ein markantes Gesicht gibt. Könnte das der Grund sein, warum Scott das Sub Sport in der Kategorie "Urban" führt? …weiterlesen