Gut (1,7)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Moun­tain­bike
Gewicht: 13 kg
Fel­gen­größe: 29 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Stevens Devil's Trail 29" - Shimano Deore XT (Modell 2017) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (196 von 250 Punkten)

    Platz 4 von 7

    „Stevens stellt ein solides Touren-Hardtail auf die Stollen, das vor allem bergab überzeugt – dank laufruhiger Geometrie und der besten Gabel im Testfeld. Wie bei allen Testbikes glänzen nur wenige Parts.“

Testalarm zu Stevens Devil's Trail 29" - Shimano Deore XT (Modell 2017)

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu Stevens Devil's Trail 29" - Shimano Deore XT (Modell 2017)

Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 13 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 29 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Federung Hardtail

Weiterführende Informationen zum Thema Stevens Devil's Trail 29" - Shimano Deore XT (Modell 2017) können Sie direkt beim Hersteller unter stevensbikes.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Exotik pur

RennRad - Es gibt einige große Radhersteller. Und viele kleine - nur kennen die die wenigsten. RennRad hat sechs innovative Räder exotischer Marken getestet.Testumfeld:Im Vergleich standen sich sechs Rennräder gegenüber, die keine Endnoten erhielten. Die Zeitschrift RennRad gab für jedes Modell eine Einschätzung zur Sitzposition zwischen Tour und Race ab. …weiterlesen

So verwandeln Sie Ihr Rad in ein Tourenrad

Radfahren - Tourenradler wissen: Ein normales Alltagsrad taugt für Ausflüge, nicht aber für eine Packtaschen-Tour. Hier kommen die besten Tipps, wie Sie Ihr Stadt- zum Tourenrad aufrüsten. Wenn Sie dann der Reise-Virus gepackt hat, können Sie sich ja immer noch ein fix & fertiges Trekkingrad zulegen.Auf vier Seiten präsentiert die Zeitschrift aktiv Radfahren (Ausgabe 3/2014) nützliche Tipps, um das eigene Fahrrad in eine tourentaugliches Gefährt zu verwandeln. So wird unter anderem gezeigt, welche Teile zu tauschen sind, wie man den Lenkervorbau optimal einstellt oder warum ein Nabendynamo besser als ein Seitenläufer ist. …weiterlesen

Besser selber schrauben

bikesport E-MTB - Ein Mountainbike kann theoretisch jeder selbst zusammenbauen. Wir zeigen die besten Tricks und Kniffe aus der Werkstatt in einer mehrteiligen Serie am Beispiel eines Canyon Nerve AL 29.bike sport (11-12/2013) zeigt am Beispiel eines Canyon-Mountainbikes, wie man dieses Stück für Stück zusammenbaut. In diesem 4-seitigen Artikel wird mit der Montage der Lenkzentrale bestehend aus Steuersatz und Gabel begonnen. Welches Equipment dafür genau benötigt wird und welche einzelnen Arbeitsschritte gegangen werden müssen, wird verständlich in 12 Punkten erläutert. …weiterlesen

El Classico

MountainBIKE - Messi vs. Ronaldo? Nein, Genius gegen Stumpjumper lautet das exklusive MB-Duell. Nicht so millionenschwer, aber für Bikefans noch viel faszinierender. Wer gewinnt den Klassiker?Testumfeld:Die Zeitschrift MountainBike stellte zwei All-Mountain-Fullys gegenüber und vergab für beide Modelle das Urteil „sehr gut“. Es erfolgte eine Einschätzung zum Charakter und Einsatzbereich der Fahrräder. …weiterlesen

Ride Giant - die neuen 650B-Gravity-Bikes ‚Glory 27.5‘ und ‚Reign 27.5 Advanced‘

mountainbike rider Magazine - Zwei Jahre hat sich Giant Zeit gelassen, um die beiden letzten Modelle der gesamten Produktpalette, das ‚Glory‘ und das ‚Reign‘, mit einem großzügigen Redesign zu perfektionieren. Gemeinsam mit dem Giant Offroad Team haben die Giant-Entwickler dabei wirklich kein Detail außer Acht gelassen und präsentierten uns dementsprechend stolz die neuen Modelle. Und das nicht irgendwo, sondern in Pemberton, British Columbia, einem der kanadischen Mountainbike-Spots schlechthin...Testumfeld:Getestet wurden zwei Mountainbikes. Eine Notenvergabe fand nicht statt. …weiterlesen

Duell: Rose vs Radon

mountainbike rider Magazine - Die deutschen Versender-Bikes greifen an! Sowohl bei Rose als auch bei Radon haben die Ingenieure die Köpfe rauchen lassen und für die Saison 2014 richtig heiße Downhill-Bikes an den Start gebracht. Wir waren happy über den milden Winter und die Möglichkeit, mit den beiden Bikes im heimischen Matsch zu shredden.Testumfeld:Im Vergleichstest waren zwei Fahrräder. Sie erhielten keine Endnote. …weiterlesen

Cannondale jetzt mit 27,5"

MountainBIKE - Die US-Nobelmarke stellt zwei Top-Bikes auf 27,5"-Laufräder und verstärkt sie an der Front mit der Lefty-Forke Supermax.Testumfeld:Zwei Fahrräder befanden sich auf dem Prüfstand, erhielten jedoch keine Endnoten. …weiterlesen

Evergreens 2.0

MountainBIKE - Dass es in beiden Kategorien heute nur noch ein Bike mit kleinen Laufrädern gibt, sagt viel über den neuen Kurs der Marke, aber auch über die Entwicklung des Bikes aus. Wer einmal mit dem SL AMR 6.9 unterwegs war, wird die kleinen Laufräder kaum vermissen. Denn das mit 13 Kilo noch durchaus leichte Fully aus Oberfranken ist mit seinem Carbon-Alu-Rahmen verdammt flott auf dem Trail unterwegs, dreht sich geschmeidig um jede Kehre. …weiterlesen

Geschlossene Gesellschaft

Radfahren - Seit jeher hat man sich der Konzentration auf auf das Wesentliche verschrieben, dazu eine hohe Fertigungsqualität. Rabeneick-Räder bringen Funktion, Design und beste Technik in Einklang. …weiterlesen

Bikes für alle!

MountainBIKE - Volle Punktzahl gibt es aber für das sehr geringe Rahmengewicht von knapp 1650 g. Überhaupt ist der Alu-Frame qualitativ hochwertig. Der Name führt auf die richtige Spur: Das Devil's Trail ist ein Tourenhardtail, das es auch mal ein bisschen wilder mag. So verleiht der 69°-Lenkwinkel viel Laufruhe, die dank der vergleichsweise sensibel arbeitenden Recon-Gabel von Rock Shox auch bei Unebenheiten nicht verloren geht. Da kann man es schon mal krachen lassen! …weiterlesen