Schenker XMG Ultra 17 Test

(17-Zoll Gaming-Notebook)
  • Sehr gut (1,4)
  • 4 Tests
  • 05/2019
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Displaygröße: 17,3"
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • XMG Ultra 17 (i7-8700, RTX 2080, 32GB RAM, 500GB SSD, 2TB HDD, UHD-Display)
  • XMG Ultra 17 (i9-9700K, RTX 2080, 32GB RAM, 500GB SSD, UHD-Display)
  • XMG Ultra 17 (i9-9900K, GTX 1080, 32GB RAM, 1TB SSD, UHD-Display)
  • XMG Ultra 17 (i9-9900K, RTX 2080, 64GB RAM, 1TB SSD, FHD-Display)

Tests (4) zu Schenker XMG Ultra 17

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 3/2019
    • Erschienen: 02/2019
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (1,3)

    Getestet wurde: XMG Ultra 17 (i9-9700K, RTX 2080, 32GB RAM, 500GB SSD, UHD-Display)

    „Plus: Sehr gute Ausstattung; Mächtige Spieleleistung; Viele Anschlussmöglichkeiten.
    Minus: Langweiliges Design.“

    • ComputerBase.de

    • Erschienen: 05/2019
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: XMG Ultra 17 (i9-9900K, RTX 2080, 64GB RAM, 1TB SSD, FHD-Display)

    Pro: sehr starke Performance; überzeugendes Display (v.a. Blickwinkelstabilität, Kontrast, Ausleuchtung); flexible Aufrüstungs- und Wartungsmöglichkeiten.
    Contra: klobiges, schweres Gehäuse; Geräuschentwicklung; schwache Akkulaufzeiten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 10/2018
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (88%)

    Getestet wurde: XMG Ultra 17 (i9-9900K, GTX 1080, 32GB RAM, 1TB SSD, UHD-Display)

    Pro: sehr gutes UHD-Display (insb. Farbdarstellung); viele Konfigurationsmöglichkeiten; sehr gute Performance; große Anschlussvielfalt; keine unnötige Software installiert; umfangreiche Ausstattung (u.a. RGB-Beleuchtung, Tools, G-Sync); gute Soundqualität.
    Contra: klobiges Gehäuse; lauter Betrieb; kurze Akkulaufzeiten; hoher Stromverbrauch. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 02/2018
    • Mehr Details

    „gut“ (88%)

    Getestet wurde: XMG Ultra 17 (i7-8700, RTX 2080, 32GB RAM, 500GB SSD, 2TB HDD, UHD-Display)

    Pro: starke Performance; hervorragendes UHD-Display (v.a. Farbraum, G-Sync); individuell konfigurierbar; schlankes Betriebssystem; Beleuchtung gut umgesetzt; ordentliche Soundqualität; Thunderbolt 3.
    Contra: klobiges, schweres Gehäuse; hohe Geräusch-/Wärmeentwicklung; hoher Stromverbrauch; schwacher Akku. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Einschätzung unserer Autoren

XMG Ultra 17

Extrem variabel ausstattbar, aber stets leistungsstark

Stärken

  1. fast völlig frei wählbare Komponenten
  2. großzügige Anschlussauswahl

Schwächen

  1. groß und schwer
  2. kaum für Akkubetrieb brauchbar

Der XMG Ultra 17 umfasst je nach Konfiguration eine Preisspanne von etwa 1.750 Euro bis hin zu sündhaft teuren Maximalausstattungen für mehr als 5.000 Euro. Schenker selbst empfiehlt für das Gaming-Notebook eine starke Variante für rund 2.500 Euro. Bei diesen Preisen ist es wenig verwunderlich, dass es sich hier um ein sehr leistungsstarkes Notebook handelt. Gamer bekommen in allen Varianten starke Grafikkarten und flotte Intel-Prozessoren geboten. Wirklich mobil ist der 17-Zöller aber nicht. Das Gehäuse ist relativ dick und das Gewicht hoch. Zudem hält der Akku mit den energiehungrigen Komponenten kaum mit. Empfehlenswert ist die Auswahl einer Displayvariante mit mehr als 60 Hz.

Datenblatt zu Schenker XMG Ultra 17

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook vorhanden
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 17,3"
Displaytyp Matt
Nvidia G-Sync
vorhanden
AMD FreeSync
fehlt
Konnektivität
Anschlüsse 4x USB-A 3.0, 1x USB-C 3.1 Gen2, 1x USB 3.1 Gen2 / Thunderbolt 3, 2x Mini DisplayPort 1.4, 1x HDMI 2.0 (mit HDCP), 1x 2-in-1 Audio (Kopfhörerausgang+S/PDIF), 1x Mikrofoneingang, 1x Audioausgang1 x Audioeingang, 1x RJ45 Port (LAN), 1x 6-in-1-Kartenleser
LAN vorhanden
Ausstattung
Subwoofer fehlt
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kensington-Schloss vorhanden
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss fehlt
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 82 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 41,8 cm
Tiefe 29,53 cm
Höhe 4,09 cm

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen