2 Gaming-Notebooks und 1 Gaming-PC: Pixelrocker

SFT-Magazin
  • Schenker XMG Ultra 17 (i9-9700K, RTX 2080, 32GB RAM, 500GB SSD, UHD-Display)

    • Displaygröße: 17,3";
    • Displayauflösung: 3840 x 2160 (16:9 / UHD);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i9-9700K;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 32768 MB

    „sehr gut“ (1,3)

    „Plus: Sehr gute Ausstattung; Mächtige Spieleleistung; Viele Anschlussmöglichkeiten.
    Minus: Langweiliges Design.“

    XMG Ultra 17 (i9-9700K, RTX 2080, 32GB RAM, 500GB SSD, UHD-Display)

    1

  • Asus ROG Strix SCAR II (GL704GW) ( (i7-8750H, RTX 2070, 16GB RAM, 512GB SSD, 1TB HDD, Win 10 Home)

    • Displaygröße: 17,3";
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-8750H;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB

    „sehr gut“ (1,4)

    „Plus: Gute Ausstattung; 144-Hz-Panel; Starke Spiele-Performance.
    Minus: Schwacher Akku.“

    ROG Strix SCAR II (GL704GW) ( (i7-8750H, RTX 2070, 16GB RAM, 512GB SSD, 1TB HDD, Win 10 Home)

    2

  • Dell Alienware Aurora R8 (i9-9900K, RTX 2080 Ti, 16GB RAM, 512GB SSD, 1TB HDD)

    • Bauart: Desktop-PC;
    • Verwendungszweck: Gaming;
    • Systemkomponenten: SSD, Nvidia-Grafik, Intel-CPU;
    • Prozessormodell: Intel Core i9-9900K;
    • Grafikchipsatz: NVIDIA GeForce RTX 2080 Ti OC

    „gut“ (1,6)

    „Plus: Sehr hohe Rechen- und Spieleleistung; Makellose Optik und Verarbeitung.
    Minus: Nur 16 GByte Arbeitsspeicher; Laute Lüftergeräusche.“

    Alienware Aurora R8 (i9-9900K, RTX 2080 Ti, 16GB RAM, 512GB SSD, 1TB HDD)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Notebooks