ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,5)
192 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: Her­ren, Damen
Benut­zer­typ: Neu­tral­fuß­läu­fer
Typ: Trail­run­ning­schuhe
Ein­satz­be­reich: Trai­ning
Spren­gung: 4 mm
Meh­rere Wei­ten: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Saucony Peregrine 10 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    39 Produkte im Test

    „... Stabilität und richtig guten Grip. Die moderate Dämpfung bringt ein sehr direktes, dynamisches und natürliches Laufgefühl mit sich. Die niedrige Sprengung hilft in den Bergab-Passagen dabei, die Belastung auf die Ferse und Achillessehne zu reduzieren. Der Schuh hat im Übrigen noch zwei Geschwister: ST (tiefere Stollen für noch mehr Grip) und GTX (wasserdicht).“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Saucony Peregrine 10

zu Saucony Peregrine 10

  • Saucony Damen Peregrine 10 Black/Barberry Leichtathletik-Schuh, 38.5 EU
  • Saucony Herren Peregrine 10 Traillaufschuh, Vizired/Citron, 42.5 EU
  • Saucony Herren Peregrine 10 Traillaufschuh, Vizired/Citron, 44 EU
  • SAUCONY Herren Laufschuhe Peregrine 10 Grau male
  • SAUCONY Damen Laufschuhe Peregrine 10 Weiß female
  • SAUCONY Herren Laufschuhe Peregrine 10 Orange male
  • Saucony Peregrine 10 Damen Traillaufschuhe-Schwarz-8
  • Saucony Peregrine 10, Herren, pine/orange, hellgrün/orange
  • Saucony Peregrine 10, Herren, schwarz/rot
  • Saucony PEREGRINE 10 GTX Damen Laufschuh, Grey/Black (UVP 150€)

Kundenmeinungen (192) zu Saucony Peregrine 10

4,5 Sterne

192 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
150 (78%)
4 Sterne
17 (9%)
3 Sterne
10 (5%)
2 Sterne
6 (3%)
1 Stern
12 (6%)

4,5 Sterne

192 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Peregrine 10

Viel Sta­bi­li­tät auf dem Trail

Stärken
  1. effizientere Dämpfung
  2. verbesserte Rock Plate
  3. guter Grip
  4. stabilisierender Halt
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Der Peregrine 10 von Saucony ist ein Trailrunningschuh, der sowohl in Tests als auch in Meinungen von Kundinnen und Kunden für die sichere Passform gelobt wird. Auch die Traktion wird wohlwollend erwähnt, sodass Sie sich mit dem Schuh durchaus in anspruchsvolles Gelände begeben können. Im Vergleich zu seinen Vorgängern wurde der Trailschuh in mehreren Aspekten optimiert. Die Dämpfung wird zwar als etwas steif bezeichnet, sie sorgt aber für eine gute Energierückgabe. So können Sie in Kombination mit der niedrigen Sprengung von vier Millimetern bei kurzen Trainingseinheiten ein dynamisches Laufgefühl erwarten. Für sehr lange Strecken scheint das Modell hingegen eher ungeeignet zu sein. Auch die Rock Plate wurde aktualisiert und bietet nun noch mehr Schutz vor spitzen Steinen, Wurzeln oder Ähnlichem auf Ihrem Weg. Für sehr weichen Untergrund gibt es eine ST-Variante (Soft Terrain) und wenn Sie Wert auf wasserdichtes Obermaterial legen, greifen Sie zur GTX-Version.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Laufschuhe

Datenblatt zu Saucony Peregrine 10

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Benutzertyp Neutralfußläufer
Typ Trailrunningschuhe
Einsatzbereich Training
Sprengung 4 mm
Verschluss Schnürung
Mehrere Weiten fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: