Befriedigend (2,9)
6 Tests
Sehr gut (1,4)
162 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Gra­fik­spei­cher: 8 GB
Spei­cher­typ: GDDR5
Boost-​Takt: 1340 MHz
Bau­form: 2 Slots
Küh­lung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Sapphire NITRO+ Radeon RX 570 8GB im Test der Fachmagazine

  • Note:2,75

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 42 von 51

    Ausstattung (20%): 2,43;
    Eigenschaften (20%): 2,10;
    Leistung im PCGH-Index (60%): 3,07.

  • „befriedigend“ (2,60)

    Platz 8 von 9

    Leistungsfähigkeit (Intel-PC) (36%): „Akzeptables Tempo“ (3,1);
    Leistungsfähigkeit (AMD-PC) (36%): „Akzeptables Tempo“ (2,9);
    Anschlussmöglichkeiten (12%): „Sehr viele Anschlüsse“ (1,1);
    Betrieb (16%): „Beim Spielen schön leise“ (2,1).

  • „befriedigend“ (2,60)

    Platz 9 von 9

    „Klar: Die mit AMDs schwächeren RX 570 bestückte Sapphire hat beim Zocken von 4K-Spielen alle Mühe. Für eine flüssige Wiedergabe müssen Spieler Bildverbesserer wie Kantenglättungen reduzieren. Tipp: Der Testsieger unter den Karten bis 350 Euro ... basiert auf dem gleichen Chip, ist aber günstiger und fast genauso schnell.“

    • Erschienen: April 2018
    • Details zum Test

    „ausreichend“ (3,9)

    Stärken: Übertaktungspotenzial; gutes Kühlsystem.
    Schwächen: Overclocking des Herstellers sorgt für eine vergleichsweise hohe Leistungsaufnahme unter Last. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Note:2,63

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 10 von 15

    Ausstattung (20%): 2,18;
    Eigenschaften (20%): 2,10;
    Leistung im PCGH-Index (60%): 2,96.

  • Note:2,68

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 9 von 12

    „Plus: Knapp die schnellste RX 570; 8 GiByte Speicher; Sehr leise Kühlung.
    Minus: -.“

zu Sapphire NITRO+ Radeon RX 570 8GB

  • Sapphire RADEON RX 570 8GB GDDR5 NITRO+ lite retail 11266-09-20G, 8GB
  • Sapphire RADEON RX 570 8GB GDDR5 NITRO+ lite retail 11266-09-20G, 8GB
  • Sapphire RADEON RX 570 8GB GDDR5 NITRO+ lite retail 11266-09-20G, 8GB
  • Sapphire RADEON RX 570 8GB GDDR5 NITRO+ Radeon RX 570 8GB GDDR5
  • VGA Sapphire Nitro+ Radeon RX570 8GB Grafikkarte
  • 8GB Sapphire RX570 Nitro+ GDDR5 Radeon Grafikkarte inkl. OVP | ähnlich wie RX580

Kundenmeinungen (162) zu Sapphire NITRO+ Radeon RX 570 8GB

4,6 Sterne

162 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
125 (77%)
4 Sterne
16 (10%)
3 Sterne
13 (8%)
2 Sterne
2 (1%)
1 Stern
5 (3%)

4,6 Sterne

162 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sapphire NITRO+ Radeon RX 570 8GB

Grafikchipsatz Polaris 20 XL (Ellesmere XL) "GCN Gen4"
Klassifizierung
Serie AMD AMD RX 570
Typ PCI-Express 3.0
DirectX-Unterstützung 12
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 8 GB
Speicheranbindung 256 Bit
Speichertyp GDDR5
Chipsatz
Basistakt 1168 MHz
Boost-Takt 1340 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 500 W
Stromanschluss 1x 8-Pin + 1x 6-Pin
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 1x DVI, 2x HDMI 2.0b, 2x DisplayPort 1.4
Bauform 2 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 240 x 120 x 42 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 11266-09-20G

Weiterführende Informationen zum Thema Sapphire 11266-09-20G können Sie direkt beim Hersteller unter sapphiretech.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

45 Grafikkarten im Test

PC Games Hardware 2/2018 - Was die Bildraten angeht, duellieren sich die RX-580/8G-Herstellerkarten mit den schnellsten GTX-1060/6G-Boards. Während die Zukunftsfähigkeit für die Radeon spricht, ist ihre hohe Leistungsaufnahme ein Nachteil - nicht etwa bei der jährlichen Stromabrechnung, sondern vor allem, weil die Kühler stärker gefordert werden. …weiterlesen

RX 500 vs. GTX 1060

PC Games Hardware 7/2017 - Der mit nur einem Lüfter bestückte Dual-Slot-Kühler versorgt alle Hitze quellen und arbeitet selbst unter Dauerlast angenehm leise. Ähnliches gilt für die zweite Sapphire RX 570 im Bunde, die Nitro+. Dieses Modell deckt das andere Ende des Leistungsspektrums ab: Neben satten 8 GiByte Speicher - der mit RX570- und nicht etwa RX-580-Takt läuft - verfügt diese Karte über ein deutlich höheres Powerlimit und kann somit ihren Boost weit oben halten. …weiterlesen