• Gut

    2,3

  • 4 Tests

394 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 32"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-​Auf­nahme: Ja
Bild­for­mat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Samsung UE32H6270 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,23)

    Platz 5 von 12

    „Das Einstiegsmodell der 6er-Serie in kompakt: Mit 80 Zentimetern Bildschirmgröße passt der UE32H6270 auch in eine Schrankwand. Aus mehr als 2,50 Metern Abstand wirkt das Bild aber arg klein. Computer Bild meint: Vor wenigen Jahren noch waren 80-Zentimeter-Geräte die beliebteste Größenklasse. Heute wirken sie klein, Bild und Ausstattung sind aber prima.“

  • ohne Endnote

    „EcoTopTen-Empfehlung 2014“

    184 Produkte im Test

  • „gut“ (2,3)

    Platz 2 von 6

    „Gutes Bild in SD und HD – außer bei HDMI-Standardeinstellungen. Kommt mit schnellen Bewegungen gut klar. Sehr guter Programmführer. Höchster Stromverbrauch unter den Fernsehern der 32-Zoll-Gruppe.“

    • Erschienen: Juli 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (2,3)

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Samsung UE32H6270

Kundenmeinungen (394) zu Samsung UE32H6270

4,4 Sterne

394 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
267 (68%)
4 Sterne
79 (20%)
3 Sterne
9 (2%)
2 Sterne
20 (5%)
1 Stern
20 (5%)

4,4 Sterne

393 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Als TV gut - als SMART-TV eher nicht - sehr schlechter Browser

    von thb
    • Vorteile: andere Geräte lassen sich leicht anschließen, angenehme Farben
    • Nachteile: blecherner Ton, absolut schlechter Browser
    • Ich bin: technisch versiert
    insgesamt ein top Fernseher, da schließe ich mich den meisten Meinungen an... bis auf den integrierten Browser: Der ist schlichtweg eine Zumutung ... Stabilität, Funktionen, Medientauglichkeit, wie aus den finsteren Anfängen des Internets. Trotz Anschluss an KD mit 32Mbits/s ständige totalzusammenbrüche des browsers. Sicherheit im Netz wird dadurch geboten, dass vieles einfach nicht möglich ist: Sicherheit durch Weglassen - auch eine Philosophie ... D.h. im Fazit als Fernseher top - als Smart-TV ein Flopp!
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Samsung UE 32 H6270

Keine Smart-​Touch-​Fern­be­die­nung

Steuern lässt sich der UE32H6270 mit der beiliegenden Fernbedienung oder mit einem Smartphone im selben Netzwerk. Verzichten muss man auf die Smart-Touch-Fernbedienung des UE32H6470, der Samsung ein Touchpad, einen Bewegungssensor und ein Mikrofon verpasst hat.

Netzwerkfunktionen und TV-Empfang

Touchpad, Bewegungssensor und Mikrofon sind vor allem dann praktisch, wenn man die Smart-TV-Funktionen des Fernsehers intensiv nutzt. Natürlich reicht auch die klassische Fernbedienung, um Apps für YouTube, Facebook oder Twitter zu starten und von ähnlichen Angeboten zu profitieren. Steht die Verbindung zum Router, die per LAN oder drahtlos per WLAN hergestellt wird, kann man außerdem Multimedia-Dateien von lokalen Servern streamen, frei im Netz surfen und gelangt mit einem Druck auf die rote Taste der Fernbedienung zu den HbbTV-Angeboten, also zu den Mediatheken und anderen Inhalten der TV-Sender. In Sachen TV-Empfang setzt Samsung auf einen Triple-Tuner für Antenne (DVB-T), Kabel (DVB-C) und Satellit (DVB-S2), der mit einem CI-Plus-Slot zum Entschlüsseln kostenpflichtiger Angebote kombiniert wird. Im CI-Plus-Slot platziert man ein CI-Modul und die Smartcard des Pay-TV-Anbieters. Wer per USB einen externen Speicher anschließt, kann das Programm aufnehmen und zeitversetzt fernsehen (Timeshift).

Vier HDMI-Eingänge inklusive Audio-Rückkanal

Neben TV-Aufnahmen lassen sich Multimedia-Dateien vom USB-Speicher abspielen, darunter DivX- und WMV-Videos, JPEG-Fotos und Musiktitel in den Formaten AAC, HE-AAC, WMA und MP3. Blu-ray-Player, Konsolen, Computer und andere Quellen werden über vier HDMI-Eingänge angeschlossen, während die Signale älterer Geräte per Komponente, Composite-Video oder Scart zum Fernseher gelangen. Mindestens ein HDMI-Eingang bietet einen Audio-Rückkanal (ARC), damit AV-Receiver mit ARC-Unterstützung das Tonsignal ohne separates Kabel abgreifen können. Wer einen AV-Receiver ohne Audio-Rückkanal besitzt, nutzt den optischen Digitalausgang des 32-Zöllers und zur Not den Kopfhörerausgang. Die eingebauten Lautsprecher werden mit einer Ausgangsleistung von 2 x 10 Watt belastet. Für die Qualität der Bilder bürgt ein LC-Display mit LED-Backlight, 1920 x 1080 Pixeln und 200 Hertz-CMR (Clear Motion Rate). Ohne Standfuß ist der Fernseher 6,3 Zentimeter tief, dank LED-Backlight reicht es zur Energieeffizienzklasse A.

Zur Zeit verlangt amazon 450 EUR für den UE32H6270. Wer 35 EUR mehr in die Hand nimmt, bekommt den UE32H6470, der mit einer Zweitfernbedienung und mit 400 Hertz-CMR aufwartet. Getestet wurden beide Geräte noch nicht.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Samsung UE32H6270

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 32"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung UE 32 H6270 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: