Samsung SyncMaster 2233RZ Test

(Monitor)
  • Gut (1,9)
  • 19 Tests
27 Meinungen
Produktdaten:
  • Displaygröße: 22"
  • Displayauflösung: 1680 x 1050 (16:10 / WSXGA+)
  • Paneltechnologie: TN
Mehr Daten zum Produkt

Tests (19) zu Samsung SyncMaster 2233RZ

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 3/2011
    • Erschienen: 02/2011
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Mehr Details

    Note:1,92

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Die Eingabeverzögerung ist mit 10 Millisekunden kaum wahrnehmbar. Damit ist das LCD uneingeschränkt für alle Spiele empfehlenswert. ... Noch akzeptabel ist die Helligkeitsverteilung: Sie weist Abweichungen von maximal 14 Prozent auf. Fazit: Samsung hat mit dem Syncmaster 2233RZ einen guten bis sehr guten 22-Zoll-Monitor im Angebot. ...“

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 6/2010
    • Erschienen: 05/2010
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Mehr Details

    „gut“ (81 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    „... Die Helligkeitsverteilung ist gut und leuchtet nur etwas zu schwach auf der linken Seite. Auch die Leuchtdichte ist mit 301 Candela/m² sehr hoch und sorgt für ein brillantes Bild im 3D-Modus. Mit einer Reaktionszeit von 6,1 ms schaltet der Samsung sehr schnell und ist optimal für Gamer.“

    • c't

    • Ausgabe: 7/2010
    • Erschienen: 03/2010
    • 4 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Kennzeichen positiv: hoher Kontrast, geringer Preis.
    Kennzeichen negativ: nur einen Signaleingang, weniger geeignet für den Anschluss an Videozuspieler.“

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 4/2010
    • Erschienen: 03/2010
    • 5 Produkte im Test
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (2,91)

    Helligkeit bei 3D-Modus mit Brille - dynamisches Bild (16,6%): 5,70;
    Kontrast bei 3D-Modus mit Brille - dynamisches Bild (16,6%): 5,30;
    3D-Übersprechen bei 3D-Modus mit Brille - dynamisches Bild (16,6%): 1,05;
    Detailkontrast Horizontal (16,6%): 2,05;
    Detailkontrast Vertikal (16,6%): 1,60;
    Farbtemperatur bei 3D-Modus mit Brille - dynamisches Bild (16,6%): 1,80.

    • Guter Rat

    • Ausgabe: 4/2009
    • Erschienen: 03/2009
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Plus: brillantes Bild.“

    • GameStar

    • Ausgabe: 1/2011
    • Erschienen: 11/2010
    • 6 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Leistungs-Tipp“

    „Der 120-Hertz-TFT Samsung Syncmaster 2233RZ überzeugt mit schnellen Reaktionszeiten, Unterstützung für Nvidias 3D-Brille 3D Vision und gutem Bild.“

    • GameStar

    • Ausgabe: 11/2010
    • Erschienen: 09/2010
    • Produkt: Platz 4 von 5
    • Mehr Details

    79 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Der erste 120-Hertz-TFT auf dem Markt kann dank Top-Reaktionszeiten locker bei den Neulingen mithalten. Punkte kostet ihn die im Vergleich recht niedrige Helligkeit.“

    • Hardwareluxx [printed]

    • Ausgabe: 5/2010
    • Erschienen: 07/2010
    • 3 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Sehr gut präsentiert sich die Reaktionszeit, die ... bei 16 ms liegt. So ist der 2233RZ ein guter Einstieg in das 3D-Zeitalter, die Diagonale ist aber eigentlich etwas zu klein.“

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 7/2010
    • Erschienen: 06/2010
    • Produkt: Platz 1 von 10
    • Mehr Details

    Note:1,72

    Preis/Leistung: „befriedigend“, „Top-Produkt“

    „Plus: Geringe Reaktionszeit; Inputlag.
    Minus: Stand-by-Verbrauch.“

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 5/2010
    • Erschienen: 04/2010
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Mehr Details

    Note:1,72

    Preis/Leistung: „gut“

    Ausstattung (20%): 2,18;
    Eigenschaften (20%): 2,51;
    Leistung (60%): 1,30.

    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 7/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Hardwareluxx [printed]

    • Ausgabe: 3/2010
    • Erschienen: 03/2010
    • 2 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Nicht lumpen lässt sich auch Samsung hinsichtlich des Kontrastverhältnisses. Mit einem Wert von 1060:1 liegt auch unser zweiter Testkandidat auf dem hohen Niveau, das sich in den letzten Monaten etabliert hat. Abschließend kann der 2233RZ ebenfalls mit einer hervorragenden Reaktionszeit punkten. Mit 16 ms liegt er auch hier mit seinem Konkurrenten gleich auf und empfiehlt sich somit auch für ambitionierte Spieler.“

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 4/2010
    • Erschienen: 03/2010
    • Produkt: Platz 3 von 3
    • Mehr Details

    „gut“ (2,0)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Qualitativ ebenfalls guter Monitor mit dezentem Design; geizt etwas mit Anschlüssen.“

    • Video Kamera objektiv

    • Ausgabe: 3-4/2010
    • Erschienen: 02/2010
    • 2 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Sehr angenehm zum Eingewöhnen: Alle Grafiken sind so eingestellt, dass die Tiefe gefühlt hinter dem Bildschirm ist. Bei 3D-Elementen, die wie bei Walt Disney Filmen auch aus der Ebene des Bildschirms herauskommen, sind Einsteiger schnell irritiert. ...“

    • c't

    • Ausgabe: 15/2009
    • Erschienen: 07/2009
    • 6 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Im 3D-Modus brilliert die Samsung-Nvidia-Paarung dann auch: Lediglich bei ganz genauem Hinsehen sind manchmal Geisterbilder zu erkennen. ... Das Samsung-Display kann man ohne Einschränkung auch im 2D-Betrieb nutzen. ...“

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 8/2009
    • Erschienen: 07/2009
    • 2 Produkte im Test
    • Mehr Details

    Note:1,72

    Preis/Leistung: „befriedigend“, „Top-Produkt“

    „Plus: Geringe Reaktionszeit; Hohes Kontrastverhältnis; Inputlag.“

    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 7/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Samsung SyncMaster 2233RZ

  • Samsung C27R504FHU 68.6cm (27") FullHD Curved Monitor VA-LED HDMI 4ms

    Energieeffizienzklasse B, Samsung C27R504FHU 68. 6cm (27") FullHD Curved Monitor VA - LED HDMI 4ms

Kundenmeinungen (27) zu Samsung SyncMaster 2233RZ

27 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
17
4 Sterne
4
3 Sterne
2
2 Sterne
3
1 Stern
1

Einschätzung unserer Autoren

SyncMaster 2233RZ

Samsung SyncMaster 2233RZ: Dreidimensional Spielen dank 120 Hz

Auf der Consumer Electronics Messe 2009 in Las Vegas hat Samsung einen Monitor vorgestellt, der nur mit einem einzigen Merkmal auffallen will – das aber optisch für Furore sorgen soll. Hinter der unverdächtigen Produktbezeichnung SyncMaster 2233RZ verbirgt sich nämlich ein 22-Zöller, der eine ungewöhnliche Bildwiederholungsrate von 120 HZ hat. In Kombination mit einer Shutter-Brille, die abwechselnd zum linken oder rechten Augen ein Bild durchlässt, ist der Monitor dazu in der Lage, einen räumlichen 3D-Effekt zu simulieren. Wie ein Blick auf das Produktbild belegt, hat Samsung die Gunst der Stunde genutzt und die Markteinführung des Monitors an diejenige der 3D-Brille GeForce 3 D Vision von Nvidia geknüpft. Einige berichten sogar, dass es den Monitor im Doppelpack mit der 3D-Brille geben wird. Der Preis des ab April 2009 zuerst in den USA lieferbaren Monitors wird bei 399 Euro liegen (Herstellerpreis).

Die restlichen technischen Spezifikationen des SyncMaster 2233RZ sind demgegenüber relativ schnell erzählt. Die Auflösung beträgt wie fast durchgängig üblich im 22-Zoll-Segment 1.680 x 1.050 Pixel, und der dynamische Kontrast erreicht wie von Samsung gewohnt hohe 20.000:1. Als Reaktionszeit im 3D-Modus gibt der Hersteller 3 Millisekunden an. Im auf Knopfdruck aktivierbaren 2D-Modus hingegen 5 Millisekunden.

Eine Schlussnotiz ist noch angebracht: Mit nahezu denselben technischen Spezifikationen und ebenfalls mit einer Bildwiederholungsfrequenz von 120 Hz ausgestattet ist der ViewSonic FuHzion VC2265WM. Auch er eignet sich deshalb für die 3D-Brille von Nvidia. Und vom Preis her schenken sich die beiden keinen Cent.

[Update 18.2.2009: Nach neuesten Meldungen ist der 2233RZ ab März 2009 zum Preis von 359 Euro in Deutschland lieferbar]

Datenblatt zu Samsung SyncMaster 2233RZ

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl DVI-D Anschlüsse 1
Bildschirm
Anzeige LCD
Bildschirmauflösung 1680 x 1050pixels
Bildschirmdiagonale 22"
Blickwinkel, horizontal 170°
Blickwinkel, vertikal 160°
Composite-Sync vorhanden
HD-Typ HD ready
HDCP vorhanden
Helligkeit 300cd/m²
Horizontaler Scanbereich 30 - 135kHz
Kontrastverhältnis 1000:1
Kontrastverhältnis (dynamisch) 20000:1
Pixel Abstand 0.282 x 0.282mm
Reaktionszeit 3ms
Separate H/V-Sync vorhanden
Sync-On-Green (SOG) vorhanden
Vertikaler Scanbereich 56 - 120Hz
Design
Produktfarbe Black
Energie
Stromverbrauch (Standby) 1W
Stromverbrauch (typisch) 50W
Ergonomie
Plug & Play vorhanden
VESA Montageadapter 100 x 100mm
Gewicht & Abmessungen
Breite 516.8mm
Gerätebreite (inkl. Fuß) 516.8mm
Gerätehöhe (inkl. Fuß) 421.3mm
Gerätetiefe (inkl. Fuß) 208.7mm
Gewicht (mit Ständer) (imperial) 11.5lbs
Gewicht mit Untersatz 5200g
Höhe 372.7mm
Tiefe 71.2mm
Verpackungsbreite 132mm
Verpackungshöhe 596mm
Verpackungstiefe 440mm
Multimedia
Eingebaute Lautsprecher fehlt
Integrierte Kamera fehlt
TV Tuner integriert fehlt
Weitere Spezifikationen
Videoeingangssignal 75 Ω ± 10 %
Zertifikate
Konformität mit Industriestandards DDC 2B
Zertifizierung TCO'03
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

3D-Monitore und Notebooks mit 3D-Displays im Test PC-WELT 4/2010 - Einhellig kündigen sie an, dass ihre Programme Blu-Ray3D-Material in voller Auflösung verarbeiten werden, sobald es vorliegt. Die Situation bei Fernsehern ist ähnlich. Echte HD-3D-Inhalte auf Blu-Ray-Disks gibt es derzeit noch nicht. Deshalb versprechen etwa Samsung und Toshiba, dass ihre 3D-Geräte vorhandenes 2D-Material in die dritte Dimension bringen. Außerdem planen die Hardware-Hersteller Kooperationen mit Filmstudios, um den Fernsehern eine 3D-Blu-Ray-Scheibe beizulegen. …weiterlesen