Monitore im Vergleich: Fünf 3D-Monitore im Test

GameStar

Inhalt

Wer auf den 3D-Zug aufspringen möchte, hat mittlerweile die Auswahl zwischen einigen geeigneten 120-Hertz-TFTs, die sogar abseits der 3D-Darstellung Vorteile für Spieler aufweisen können. Wir testen fünf erhältliche Modelle.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich fünf 3D-Monitore, die anhand von Bildqualität, Spieleleistung und Technik sowie Ausstattung und Bedienung bewertet wurden.

  • VG236H
    1
    Asus VG236H

    23,6"; TN

  • Flatron W2363D
    2
  • GD245HQ
    3
    Acer GD245HQ

    24"; 1920 x 1080 (16:9 / Full HD); TN

  • SyncMaster 2233RZ
    4
    Samsung SyncMaster 2233RZ

    22"; 1680 x 1050 (16:10 / WSXGA+); TN

  • VX2268wm
    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Monitore