Gut (1,8)
9 Tests
Gut (1,6)
39 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Native Auf­lö­sung: HD 1080 (1920x1080)
Hel­lig­keit: 1000 ANSI Lumen
Licht­quelle: Lampe
Tech­no­lo­gie: DLP
Fea­tu­res: 1080p
Betriebs­ge­räusch: 30 dB
Mehr Daten zum Produkt

Samsung SP-A600B im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,41)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 4 von 10

    „Plus: Günstiger Preis; Sehr einfache Bedienung.
    Minus: Aufstellmöglichkeiten etwas begrenzt; Geringer Zoombereich; Kein Lens Shift.“

  • „sehr gut“

    6 Produkte im Test

    „... die Farbräume liegen perfekt auf den Referenzmarken, und vor allem die Farbmischung stimmt auf den Punkt genau. Das Gamma sieht hervorragend aus. Genauso bildet der Samsung auch auf der Leinwand ab: auf den Punkt. Für einen Full-HD-Projektor der unteren Mittelklasse malt er ein extrem plastisches und vor allem sehr fein differenziertes Bild ohne jede Übertreibung. Das Spektakuläre daran ist, wie unspektakulär das alles wirkt. ...“

  • „sehr gut“ (76%)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Kauftipp“

    6 Produkte im Test

    „Plus: extrem kompakt; sehr gut voreingestellt; sehr homogenes Bild.
    Minus: unflexibel in der Aufstellung.“

  • „gut“ (77 von 100 Punkten)

    Platz 4 von 4

    „In der Preisklasse bis 2.000 Euro hat der Samsung SP-A 600 B kaum ernsthafte Konkurrenz; er zählt hier in Sachen Farbreinheit, Bildschärfe und Helligkeit zu den Besten. Einzig die falschen Mischfarben im Eco-Modus ... trüben den hervorragenden Eindruck derzeit ein wenig.“

  • „gut“ (1,7)

    Platz 4 von 6

    „Plus: Gutes, nur manchmal etwas blasses Bild; Beinahe unhörbar arbeitender Lüfter; Durchdachte Bildmodi.
    Minus: Komplizierte Menüs; Starke Abwärme.“

  • „sehr gut“ (89%)

    Platz 1 von 5

    „Seine geschwungene Optik macht das Gerät zu einer runden Sache - auch in der Praxis.“

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (89%)

    „Plus: günstig; leise; 2x HDMI; transportabel.“


    Info: Dieses Produkt wurde von PlayBlu in Ausgabe 4/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: März 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „excellent hardware“

    „Samsung macht mit dem SP-A600B beinahe alles richtig. Wer Platz für eine perfekte Aufstellung findet, bekommt zu einem Preis von etwas mehr als 1000 Euro superbes Bild geboten. Insbesondere die Farbabstimmung im Filmmodus sucht in dieser Preisklasse aktuell ihresgleichen - ein verdienter Award.“

  • 4 von 5 Sternen

    6 Produkte im Test

    „Pro: Gutes, nur manchmal etwas blasses Bild; Beinahe unhörbar arbeitender Lüfter; Durchdachte Bildmodi.
    Contra: Komplizierte Menüs; Starke Abwärme.“

Kundenmeinungen (39) zu Samsung SP-A600B

4,4 Sterne

39 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
23 (59%)
4 Sterne
9 (23%)
3 Sterne
7 (18%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,4 Sterne

39 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

SP-A600B

24 Stun­den Kun­den­dienst zur WM 2010

Um den Verkauf des Full-HD-Projektors SP-A600B anzukurbeln, hat sich Samsung etwas Besonderes einfallen lassen: Zur Fußball-WM, die vom 11. Juni bis zum 11. Juli 2010 in Südafrika stattfindet, bietet der Hersteller einen kostenlosen 24 Stunden Kundendienst an – auch am Wochenende.

24 Stunden Kundendienst meint in diesem Fall, dass man während der Turnierphase etwaige Probleme mit dem Gerät von acht Uhr morgens bis acht Uhr abends (am Wochenende bis 17 Uhr) unter einer Service-Telefonnummer melden kann. In den nächsten 24 Stunden kommt ein Service-Mitarbeiter ins Haus, der den defekten Beamer entweder repariert oder gegen ein Ersatzgerät austauscht. Wie schon eingangs erwähnt, handelt es sich beim SP-A600B um einen Full-HD-Projektor, genauer: um einen DLP-Beamer, der in 1920 x 1080 Pixeln auflöst. Bei der Lichtleistung spricht Samsung von 700 ANSI-Lumen im Eco-Modus und von 1000 ANSI-Lumen im Standardbetrieb. Im helleren Modus entwickelt das Modell ein Betriebsgeräusch von rund 30 Dezibel, im Eco-Modus darf man sich auf leise 24 Dezibel freuen. In Sachen Konnektivität wirft der Projektor zwei HDMI-Buchsen, Komponente, VGA, S-Video und Composite-Video in die Waagschaale, außerdem hat der Hersteller einen Audio-Ausgang für das Zusammenspiel mit Aktivboxen oder einer externen Anlage verbaut. In Sachen Handhabung stehen Fokus- und Zoomeinstellung bereit – beide manuell - obendrein besitzt das Gerät eine vertikale Keystone-Korrektur von +/- 10 Grad. Zum Lieferumfang des 34 Zentimeter breiten, knapp 35 Zentimeter tiefen und 4,7 Kilogramm schweren Beamers gehört natürlich eine Fernbedienung.

Schon Murphy wusste: Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen. Zumindest während der Fußball-WM 2010 muss man sich um den kostenlosen Ersatz beziehungsweise eine kostenlose Reparatur des Samsung SP-A600B keine Sorgen machen. Den Kundendienst erreicht man unter 01805-7267864 (14 Cent in der Minute).

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Beamer

Datenblatt zu Samsung SP-A600B

Native Auflösung HD 1080 (1920x1080)
Helligkeit 1000 ANSI Lumen
Lichtquelle Lampe
Technologie DLP
Features 1080p
Bildverhältnis 16:9
HD-Fähigkeit Full HD
Gewicht 4700 g
Kontrastverhältnis 3000:1
Lebensdauer Glühlampe 3000 h
Anschlüsse 2x HDMI
Betriebsgeräusch 30 dB
Abmessungen / B x T x H 343 x 347 x 162 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SPA600B, SPA600BX/EN, SPA600BX

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung SPA600B können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

10 Videoprojektoren im Vergleich

PC-WELT - Da der Projektor nicht zu steil nach oben strahlt, ist dennoch meist eine problemlose Aufstellung möglich. Das Bildschirmmenü lässt sich gut bedienen, integrierte Testbilder helfen bei der Installation. Farben zeigte der SP-A600B natürlich und nahezu perfekt. Der bei anderen DLP-Projektoren störende Regenbogen-Effekt war nicht wahrnehmbar. Halbbilder (576i oder 1080i) zeigte der Beamer flimmernd. Bei ihnen sollte also besser die Signalquelle die Wandlung in Vollbilder vornehmen. …weiterlesen

Große Strahlkraft

Video-HomeVision - Mit dem neuen SP-A600B wird der südkoreanische Hersteller seinem guten Ruf auch in der Einstiegsklasse gerecht. Seit einigen Jahren gibt es in Nordamerika einen wahren Hype um die Projektoren von Samsung. Das liegt daran, dass die Südkoreaner den US-Video-Guru Joe Kane als technischen Berater anheuerten. Dumm nur, dass die Vermarktung in der Breite in Europa nicht so wirkungsvoll verlief. Erst bekam man den JKP-getunten High-End-Beamer nur bei Bang & Olufsen. …weiterlesen

Darf's ein bisschen größer sein

Hardwareluxx [printed] - Die Diagonale aktueller Mainstream-Monitore ist in den letzen Jahren beständig gewachsen. Waren Monitore mit einer Diagonale von 24 Zoll vor gar nicht allzu langer Zeit noch der Luxusklasse vorbehalten, gehören sie heute genau genommen zum Mainstream. Wem eine solche Diagonale aber noch nicht ausreicht, der hat langfristig eigentlich nur eine Alternative: Projektoren versprechen das ultimative ‚mittendrin, statt nur dabei‘-Erlebnis. …weiterlesen