Gut

2,0

Gut (2,0)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Samsung Odyssey Ark im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Sternen

    Pro: hohe Bildwiederholrate; riesiger und heller Bildschirm; gute HDR-Fähigkeiten; erstaunlich flexibel.
    Contra: groß und schwer, kein OLED-Panel; kann zwei Grafikeingänge nicht simultan zeigen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: riesiges und immersives Display, das anpassbar ist; hervorragende Mainstream-Bildqualität; viele Software-Optionen; laute und kräftige Lautsprecher.
    Contra: einige Modi sowie Reaktionszeit und Farbe könnten besser sein; einige Anschlüsse werden vermisst; unverschämt teuer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Samsung Odyssey Ark

Einschätzung unserer Redaktion

Maxi­male Spiele-​Immer­sion im TV-​For­mat

Passt der Odyssey Ark zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Samsung Monitor, basierend auf Tests und Produktdaten.

Stärken

  1. hochauflösendes und farbstarkes QLED-Panel
  2. gute Spieleperformance mit 165 Hz und schneller Reaktionszeit
  3. Smart-TV-Betriebssystem mit vielen Apps
  4. dynamische Beleuchtung an den Rändern

Schwächen

  1. sehr teuer
  2. Leuchtkraft nicht auf TV-Niveau

Ist das noch ein Monitor, oder schon ein Fernseher? Samsungs neuer großer Gaming-Monitor nutzt ein von ihren Fernsehern bekanntes QLED-Panel, das aber ziemlich stark gekrümmt ist. Die technischen Eckdaten der Bildschirmfläche überzeugen: 4K-Schärfe, für Monitor-Verhältnisse gutes HDR mit lokalem Dimming und – vielleicht am wichtigsten – 165 Hz und flotte Schaltzeiten. FreeSync Premium ist auch mit von der Partie und hilft dabei, den Bildlauf flüssig zu halten. Das ist auch notwendig, denn die hohe Auflösung fordert viel vom angeschlossenen Gaming-PC und 165 Bilder pro Sekunde sind in den meisten Games so nur mit absoluter Highend-Hardware drin. Wer sich für Samsungs Riesen-Monitor entscheidet, dürfte sich angesichts der Preisempfehlung von 3.400 Euro aber ohnehin im absoluten Highend-Bereich bewegen. Die starke Krümmung sorgt für ein tolles Mittendrin-Gefühl und die matte Oberfläche verhindert dabei störende Spiegelungen. An den Bildrändern gibt es LED-Leuchten, die sich dynamisch an den Bildinhalt anpassen; etwa so wie bei den Ambilight-Fernsehern von Philips. Durch die matte Oberfläche wird die Leuchtkraft etwas in Mitleidenschaft gezogen, wodurch das Panel nicht auf vergleichbare Helligkeitswerte wie bei Fernsehern in dieser Preisklasse kommt. Samsung integriert aber ein fortschrittliches Smart-TV-Betriebssystem, wodurch viele typische Smart-TV-Apps PC-unabhängig auf dem Monitor nutzbar sind. Eine TV-Funktion gibt es nicht.

von

Gregor Leichnitz

„Als PC-Enthusiast sind Monitore für mich eine Her(t)zensangelegenheit.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Monitore

Datenblatt zu Samsung Odyssey Ark

Displayhelligkeit

600 cd/m²

Der Hel­lig­keits­wert ist über­ra­gend, wodurch sich der Moni­tor gut für HDR-​Inhalte eig­net.

Pixeldichte des Displays

81 ppi

Die Auf­lö­sung fällt für die Bild­schirm­größe zu gering aus. Dadurch ent­steht ein unschar­fer Bild­ein­druck.

Stromverbrauch im Betrieb

84 W

Der Moni­tor ist über­durch­schnitt­lich strom­hung­rig. Im Durch­schnitt ver­brau­chen aktu­elle Moni­tore 41 W im Nor­mal­be­trieb.

Aktualität

Neu erschienen

Das Modell ist aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Moni­tore 3 Jahre am Markt.

Einsatzbereich
Office fehlt
Medienbearbeitung fehlt
Gaming vorhanden
Allround fehlt
Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 55"
Displayauflösung 3840 x 2160 (16:9 / UHD)
Pixeldichte des Displays 81 ppi
Displayhelligkeit 600 cd/m²
Kontrastverhältnis 1.000.000:1
Bildseitenverhältnis 16:9
Bildschirmoberfläche Matt
Paneltechnologie VAinfo
Touchscreen fehlt
Ultrawide-Monitor vorhanden
Curved vorhanden
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync vorhanden
HDR-Unterstützung vorhanden
LED-Backlight vorhanden
Blaulichtfilter vorhanden
Leistung
Reaktionszeit 1ms (GTG)
Optimale Bildwiederholrate 165 Hz
Stromverbrauch im Betrieb 84 W
Stromverbrauch im Standby 0,5 W
Energieeffizienz G
Ausstattung
Lautsprecher vorhanden
Webcam fehlt
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
Anzahl HDMI 4
DisplayPort fehlt
Anzahl DisplayPort 0
DVI fehlt
Anzahl DVI 0
VGA fehlt
Anzahl VGA 0
Thunderbolt fehlt
Anzahl Thunderbolt 0
USB-C fehlt
Anzahl USB-C 0
Grafikschnittstellen 4x HDMI 2.1 (165Hz@3840x2160)
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss vorhanden
LAN-Anschluss vorhanden
USB-Hub vorhanden
Anzahl USB-Anschlüsse 2
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar vorhanden
Schwenkbar vorhanden
Pivot-Funktion vorhanden
Höhenverstellbar vorhanden
Höhenverstellbereich Landscape : 0~270mm (±5mm), Portrait : 0~30mm (±5mm)
Abmessungen mit Standfuß
Breite 117,48 cm
Tiefe 37,9 cm
Höhe 110,2 cm
Gewicht 41,5 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: LS55BG970NUXEN
Weitere Produktinformationen: HDR-Support: Samsung Quantum HDR 2000

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung Odyssey Ark können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf