Samsung ML-1665 im Test

(Laserdrucker)
  • Sehr gut 1,5
  • 2 Tests
264 Meinungen
Produktdaten:
Drucktechnik: Laser­dru­cker
Farbdruck: S/W-​Dru­cker
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Samsung ML-1665

    • c't

    • Ausgabe: 15/2010
    • Erschienen: 07/2010
    • 8 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Text normal: „sehr gut“;
    Text sehr klein: „sehr gut“;
    Grafik: „gut“;
    Foto: „zufriedenstellend“.  Mehr Details

    • PCgo

    • Ausgabe: 8/2010
    • Erschienen: 07/2010
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 1

    „sehr gut“ (80 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... die Druckqualität bei Text ist sehr gut, bei grauen Flächen sind Streifen zu bemängeln. Über einen Knopf am Drucker lässt sich der aktuelle Bildschirminhalt sofort ausdrucken. Die Abluft unseres Neugerätes roch etwas unangenehm. Wir beobachten, ob sich das bei längerem Gebrauch verliert.“  Mehr Details

zu Samsung ML-1665

  • Samsung ML-1665 Laserdrucker (1200 DPI, 8MB, USB 2.0) schwarz

    Samsung ML - 1665

  • Samsung ML-1665 Laserdrucker (1200 DPI, 8MB, USB 2.0) schwarz

    Samsung ML - 1665

  • Samsung ML-1665 Laserdrucker (1200 DPI, 8MB, USB 2.0) schwarz

    Samsung ML - 1665

  • Samsung ML-1665 Laserdrucker (1200 DPI, 8MB, USB 2.0) schwarz

    Samsung ML - 1665

Kundenmeinungen (264) zu Samsung ML-1665

264 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
172
4 Sterne
55
3 Sterne
11
2 Sterne
11
1 Stern
16
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

ML-1665

Laserdrucker für Studenten, ganz in Schwarz

Ganz in Schwarz gehüllt, ultraklein und preiswert: Mit diesen drei Attributen versucht Samsung mit dem ML-1665 insbesondere unter Studenten, Schülern, aber auch Privatanwendern, die einen einfachen Laserdrucker für S/W-Dokumente suchen, zu punkten. Der „weltkleinste“ Laserdrucker – so Samsung –, der lediglich eine Stellfläche von 24 x 34 Zentimetern für sich beansprucht (in die Höhe reicht er nur 18 Zentimeter auf) kommt demnächst für knapp unter 100 Euro in den Handel (Listenpreis).

Im Gegensatz zum Parallelmodell ML-1660 ist der ML-1665 komplett in ein schwarzes Gehäuse eingekleidet. Wer es lieber zweifarbig mag, liegt mit dem technisch ansonsten vollkommen identischen Bruder richtig. In Sachen Leistungsfähigkeit wiederum ist der ML-1665 auf S/W-Drucke in ansprechender, alltagstauglicher Qualität ausgerichtet, und weil die Lasertechnologie auch in den unteren Preissegmenten als ausgereift gelten kann, dürften die Druckergebnisse auch recht ordentlich ausfallen. Selbst längere Seminararbeiten arbeitet er außerdem zügig ab. Samsung hat für den Laserdrucker eine Geschwindigkeit von bis zu 16 Seiten in der Minute angekündigt. Die Papierzuführung beträgt 150 Blatt, besteht allerdings nicht aus einer geschlossenen Kassette, sondern muss ausgeklappt werden und ist daher staubanfällig.

Die Druckkosten schließlich werden leider – so hat Druckerchannel.de schon einmal ausgerechnet – nicht unbedingt sehr günstig ausfallen. Das Portal prognostiziert – hochgerechnet auf ein Druckerleben von 10.000 Seiten – 4,6 Cent pro A4-Seite. Konkurrenten wie der Brother HL-2035 oder der Dell 1110 kosten nur halb so viel – und liegen auch in der Anschaffung teilweise sogar noch unter dem Samsung.

Im Vordergrund steht daher vor allem der günstige Anschaffungspreis. Aber auch hier ist der ML-1665 nicht unbedingt ein „Schnäppchen“. Einfache Laserdrucker unter 100 Euro sind keine Seltenheit mehr. Für den Verkaufserfolg dürfte demnach entscheidend sein, wie sich in den kommenden Monaten der Straßenpreis des ML-1665 entwickelt.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung ML-1665

Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck S/W-Drucker
Patronen / Toner
Patronensystem Kombifarbpatrone
Papiermanagement
Format
Medienformate A4
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: ML-1665

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung ML-1665 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

A4-S/W-Laserdrucker

PCgo 8/2010 - Das leise Druckwerk schafft 16 S./Min. Eine Seite kostet 4,5 Cent, die Druckqualität bei Text ist sehr gut, bei grauen Flächen sind Streifen zu bemängeln. Über einen Knopf am Drucker lässt sich der aktuelle Bildschirminhalt sofort ausdrucken. Die Abluft unseres Neugerätes roch etwas unangenehm. Wir beobachten, ob sich das bei längerem Gebrauch verliert. …weiterlesen