Samsung Galaxy Tab WLAN (16 GB) Test

(Tablet PC bis 7")
Galaxy Tab WLAN (16 GB) Produktbild
  • Gut (2,4)
  • 1 Test
323 Meinungen
Produktdaten:
  • Displaygröße: 7"
  • Arbeitsspeicher: 1 GB
  • Betriebssystem: Android
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Samsung Galaxy Tab WLAN (16 GB)

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 16/2011
    • Erschienen: 07/2011
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 10
    • Mehr Details

    „gut“ (2,43)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    „Gut: hohe Bildqualität; GPS-Empfänger; Speicher erweiterbar; Kamera mit Foto-Licht.
    Schlecht: kein UMTS.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Samsung Galaxy Tab WiFi Tablet

  • Samsung Galaxy Tab P1000 16GB [7" WiFi + 3G] chic white - SEHR GUT

    Samsung Galaxy Tab P1000 16GB [7" WiFi + 3G] chic white - SEHR GUT

  • Samsung Galaxy Tab P1010 16GB [7" WiFi only] chic white - AKZEPTABEL

    Samsung Galaxy Tab P1010 16GB [7" WiFi only] chic white - AKZEPTABEL

  • Samsung Galaxy Tab P1000 16GB [7" WiFi + 3G] chic white - WIE NEU

    Samsung Galaxy Tab P1000 16GB [7" WiFi + 3G] chic white - WIE NEU

  • Samsung Galaxy Tab P1010 WiFi Tablet (17,8 cm (7 Zoll) Touchscreen,

    17, 8 (7 Zoll) TFT - Touchscreen mit 1024 x 600 Pixel Auflösung und 16 Mio. Farben Zwei Kameras: 3, 2 Megapixel (2048 x ,...

Kundenmeinungen (323) zu Samsung Galaxy Tab WLAN (16 GB)

323 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
213
4 Sterne
52
3 Sterne
29
2 Sterne
10
1 Stern
19

Einschätzung unserer Autoren

Samsung Galaxy Tab WiFi (16 GB)

Kommt doch noch in reiner WLAN-Version

Eine Zeit lang sah es fast so aus, als würde Samsung die lange angekündigte „Wifi-only“-Version seines Galaxy Tab nicht mehr auf den Markt bringen. Denn die Originalversion des Tablet-PCs ist bereits seit vielen Monaten am Markt, Apple hat inzwischen bereits mit dem iPad 2 ein Nachfolgemodell nachgeschoben und auch Samsung bringt in Kürze das verbesserte Galaxy Tab 10.1. Die Preisgestaltung von Apple hat jedoch einen kleinen Schock ausgelöst: Die Mitbewerber haben ihre Android-Geräte erst jüngst für Preise von bis zu 1.000 Euro angekündigt, da wurde seitens Apple ein Verkaufspreis für das iPad 2 ab 499 US-Dollar (in Europa wohl 499 Euro) genannt. Das setzt die Konkurrenz unter Zugzwang.

Denn damit ist das iPad 2 nicht viel teurer als sein Vorgänger und die anderen Unternehmen stehen mit ihren teuren Superboliden einsam da. Natürlich bieten diese teils auch eine erheblich bessere Ausstattung, indes blickt der Verbraucher erfahrungsgemäß stärker auf den Preis als auf die Innereien. Daher hat Samsung nun erneut betont, dass das alte Galaxy Tab definitiv in einer reinen WLAN-Version kommen wird. Der Preis wurde dabei aber nochmal überdacht: Laut einem Bericht des Online-Magazins teltarif.de soll das Gerät nun nur noch 399 US-Dollar kosten.

Zum Vergleich: Ursprünglich sollte das Galaxy Tab (WLAN) für 499 Euro angeboten werden. Der neue US-Preis entspricht umgerechnet aber nur noch 290 Euro. Und selbst bei einer dreisten 1:1-Umrechnung würde das Tablet damit erheblich preiswerter als noch zuvor erwartet. Das ist allerdings auch nur logisch, schließlich kostet selbst die alte UMTS-Version nur noch rund 430 Euro (Amazon) – der Preis ist in Folge der iPad-2-Ankündigung auf dem freien Markt regelrecht eingebrochen. Die Verbraucher wird es indes freuen: Wer auf UMTS verzichten kann, erhält ein hervorragend ausgestattetes Android-Tablet zum Spottpreis.

Samsung Galaxy Tab WiFi Tablet

Kommt auch in einer Version ohne UMTS

Wie das Online-Magazin „MobileBurn“ meldet, wird das auf der IFA 2010 offiziell vorgestellte Samsung Galaxy Tab auch noch in einer abgespeckten Version auf den Markt kommen. Dies habe das Unternehmen auf einer Pressekonferenz in New York City bestätigt. Die neue Variante soll schlicht auf 3G-Unterstützung verzichten und allein auf WLAN setzen. Damit müssten Besitzer des neuen Tabs stets einen Hotspot aufsuchen, um mit ihrem Tablet PC eine Internetverbindung herstellen zu können.

Wie es bislang aussieht, scheint sich der Rest der Ausstattung nicht zu verändern. Demnach würde auch das neue Samsung Galaxy Tab über ein 7 Zoll großes Display mit 600 x 1.024 Pixeln Auflösung und einen Prozessor mit 1 GHz Taktrate verfügen. Der interne Speicher des Tablets fasst 16 Gigabyte Daten und kann per microSD-Speicherkarte um bis zu 32 Gigabyte erweitert werden. Samsung verspricht seinen Kunden, dass sie mit dem Galaxy Tab auch Zugriff auf den Android Market und damit zigtausende von Apps haben.

Der Grund für das Downgrade dieser Tab-Version dürfte der vielfach kritisierte, hohe Preis des Samsung Galaxy Tab sein (799 Euro auf Amazon). Viele Beobachter äußerten Unverständnis darüber, dass Samsungs Tablet so teuer wie ein iPad sein soll, obwohl viele andere Konkurrenten, die ebenfalls Android als Betriebssystem verwenden, ihre Geräte für die Hälfte dieses Preises anbieten. Ohne UMTS, so mutmaßen nun einige Szenekenner, könnte der Preis zumindest etwas attraktiver ausfallen. Gleichwohl gilt das auch für das iPad, das ebenfalls in einer Version ohne UMTS erhältlich ist...

Datenblatt zu Samsung Galaxy Tab WLAN (16 GB)

Betriebssystem Android
Displaygröße 7"
Erweiterbarer Speicher vorhanden
GPS vorhanden
Prozessortyp Cortex A8
Speicherkapazität 16 GB

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen