Galaxy Tab 4 10.1 Produktbild
  • Gut

    1,9

  • 15 Tests

939 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Dis­play­größe: 10,1"
Arbeitsspei­cher: 1,5 GB
Betriebs­sys­tem: Android
Akku­ka­pa­zi­tät: 6800 mAh
Gewicht: 494 g
Erhält­lich mit LTE: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Galaxy Tab 4 10.1

  • Galaxy Tab 4 10.1 LTE (16 GB) Galaxy Tab 4 10.1 LTE (16 GB)
  • Galaxy Tab 4 10.1 Wi-Fi (16 GB) Galaxy Tab 4 10.1 Wi-Fi (16 GB)

Samsung Galaxy Tab 4 10.1 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,9)

    Platz 2 von 7

    „... Die CPU reicht für alle normalen Aufgaben aus und sorgt für flüssige Navigation, High-End-Spiele laufen aber selbstverständlich nicht ganz so flüssig wie auf vielen aktuellen Tablets. Am wenigsten gefallen hat uns das Display, denn das bietet zwar eine ordentliche Farbdarstellung, Auflösung und Pixeldichte (149 ppi) sind für ein 10-Zoll-Gerät aber einfach nicht mehr zeitgemäß ...“

  • „gut“ (68%)

    Platz 4 von 0
    Getestet wurde: Galaxy Tab 4 10.1 LTE (16 GB)

    „Fast schon ein Klassiker ist das Samsung Galaxy Tab und hält seine Marktposition trotz wenig Neuem mittlerweile in der vierten Generation. Die für dieses Format unübliche Mobiltelefonie und das neu integrierte LTE-Modul für schnelles mobiles Surfen eignen sich vor allem für die Verwendung unterwegs.“

  • „gut“ (2,1)

    Platz 3 von 6

    „Einziger Androide mit vorinstallierter Druck-App. Kann zwei Apps auf einmal anzeigen. Relativ geringe Bildschirmauflösung. Leichtes Gerät. Prozessortaktung recht langsam. Micro-SIM-Kartenplatz. LTE-fähig. Vollständiges Handbuch nur online.“

    • Erschienen: November 2014
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,69)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Getestet wurde: Galaxy Tab 4 10.1 LTE (16 GB)

    „Pro: leicht und flach; LTE.
    Contra: mäßige Akkulaufzeit; geringe Displayauflösung.“

  • „gut“ (2,28)

    Platz 6 von 11

    „Das Tab 4 ähnelt äußerlich dem Vorgänger ... für rund 230 Euro erhalten Kunden ein großes und obendrein günstiges Tablet von einem Marken-Hersteller, das tadellos verarbeitet ist. ...“

    • Erschienen: August 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (2,1)

    Getestet wurde: Galaxy Tab 4 10.1 LTE (16 GB)

    • Erschienen: Juli 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (398 von 500 Punkten)

    Getestet wurde: Galaxy Tab 4 10.1 LTE (16 GB)

    „Plus: flache und griffige Bauform; helles und farbstarkes Display; günstiger Webpreis; einfache und intuitive Benutzeroberfläche; umfangreiche Ausstattung inklusive LTE; über 11 GB interner Speicher; sehr gute Ausdauer; Wechselspeicherslot.
    Minus: Darstellung könnte brillanter sein; Kontrastschwäche in heller Umgebung; praktische Multiuser-Funktion nur für WiFi-Variante; Infratorsender ... fehlt.“

    • Erschienen: Mai 2015
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    • Erschienen: Februar 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Galaxy Tab 4 10.1 LTE (16 GB)

    • Erschienen: September 2014
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,69)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Getestet wurde: Galaxy Tab 4 10.1 Wi-Fi (16 GB)

    • Erschienen: August 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (398 von 500 Punkten)

    Getestet wurde: Galaxy Tab 4 10.1 LTE (16 GB)

    „... Im Alltag gefiel die intuitive Bedienung, bei den Funktionstests gab es keinerlei Beanstandungen. Die Bedienung ging durch die Bank flott von der Hand, der Browser arbeitet zügig, und auch in der Messdisziplin Ausdauer verdiente sich das Tablet mit einer Laufzeit von 8:36 Stunden ein Lob. ...“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test
    Getestet wurde: Galaxy Tab 4 10.1 LTE (16 GB)

  • „gut“ (1,9)

    Platz 1 von 2
    Getestet wurde: Galaxy Tab 4 10.1 LTE (16 GB)

    „Plus: Gute Arbeitsgeschwindigkeit; Ordentliche Haptik und Verarbeitung; LTE-Modul an Bord.
    Minus: Eher grobe Display-Auflösung.“

    • Erschienen: Juni 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (82%)

    Getestet wurde: Galaxy Tab 4 10.1 LTE (16 GB)

    • Erschienen: Juni 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (2,28)

    Getestet wurde: Galaxy Tab 4 10.1 LTE (16 GB)

    „Das Tab 4 ähnelt äußerlich dem Vorgänger, der starke Prozessor sorgt aber für ein flotteres Tempo - und in Verbindung mit dem effizienten KitKat-Betriebssystem hält der Akku viel länger durch. Das nicht mehr zeitgemäße Display und die museumsreifen Kameras (vorn: 1,3, hinten 3 Megapixel) passen aber ganz und gar nicht zu einem 469-Euro-Tablet.“

zu Samsung Galaxy Tab 4 10.1

  • Samsung Galaxy Tab 4 10.1 LTE 25,65 cm (10,1 Zoll) Tablet-PC (1,2 GHz Quad-
  • Samsung Galaxy Tab 4 10.1 10,1 16GB [Wi-Fi] white
  • Samsung Galaxy Tab 4 10.1 10,1 16GB [Wi-Fi] ebony black
  • Samsung Galaxy Tab 4 10.1 10,1 16GB [Wi-Fi + 4G] ebony black
  • Samsung Galaxy Tab 4 10.1 10,1 16GB [Wi-Fi + 4G] white
  • Samsung Galaxy Tab 4 T530 16GB WLAN 10,1" schwarz - Händler DE - Gebraucht -
  • Samsung Galaxy Tab 4 SM-T530 - 10.1" Zoll - 16GB, WLAN, 10,1 Zoll Tablet - Weiß
  • Samsung Galaxy Tab 4 SM-T535 10.1 16GB, WLAN + 4G / LTE SIM Schwarz
  • Samsung Galaxy Tab 4 SM-T530 25,7 cm (10,1 Zoll), 16GB, WLAN Tablet - Schwarz
  • Samsung Galaxy Tab 4 SM-T530 25,7 cm (10,1 Zoll), 16GB, WLAN Tablet - Schwarz

Kundenmeinungen (939) zu Samsung Galaxy Tab 4 10.1

4,5 Sterne

939 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
697 (74%)
4 Sterne
133 (14%)
3 Sterne
68 (7%)
2 Sterne
27 (3%)
1 Stern
27 (3%)

4,5 Sterne

896 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,7 Sterne

43 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Galaxy Tab 4 10.1

Leich­ter und mobi­ler 10-​Zöl­ler für anspruchs­lo­sere Anwen­dun­gen

Stärken
  1. flottes AC-WLAN, LTE-Mobilfunk optional
  2. relativ geringes Gewicht
  3. interner Speicher erweiterbar
Schwächen
  1. nicht mehr zeitgemäße Displayauflösung
  2. mäßige Prozessorleistung
  3. lange Akkuladezeit

Display

Bildqualität

Mit dem Display setzt der Hersteller auf einen veralteten Standard hinsichtlich der Displayauflösung, durch den Du Texte und Bilder mit einer gewissen Unschärfe und fehlenden Brillanz betrachten wirst, was viele Nutzer im Alltag allerdings nicht stört.

Lesbarkeit bei Sonnenlicht

Im Freien ist das Galaxy Tab 4 10.1 ein durchwachsener Begleiter, da weder Displayhelligkeit noch Kontraste ausreichen, um die sehr starken Spiegelungen auf der Displayoberfläche ausgleichen zu können. Wenn überhaupt, solltest Du Dir schattige Plätze zum Arbeiten suchen.

Leistung

Schnelligkeit

Das mittelmäßig ausgestattete Tablet kommt mit einem laut Testberichten ausreichend starken Prozessor im Gepäck, der sogar aktuelle 3D-Spiele problemlos unterstützt. Nutzer klagen dagegen über permanente Ruckler im Android-System, die während des Surfens im Browser noch verstärkt auftreten.

Speicherplatz

Mit 16 Gigabyte, von denen Dir rund 11 Gigabyte zur freien Verfügung stehen, solltest Du für alltägliche Aufgaben ausreichend ausgerüstet sein. Falls Dir der Speicher dennoch zu gering sein sollte, kannst Du diesen mühelos mittels Speicherkarte laut Nutzern um bis zu 128 Gigabyte erweitern.

Mobilität

Gewicht

Mit einem Gewicht von rund 490 Gramm fällt das Gerät für ein 10-Zoll-Tablet relativ leicht aus und auch die hochwertige Verarbeitung sollte dafür sorgen, dass Du Deine Freude hast, wenn Du das Gerät in der Hand hältst. Nutzer empfinden das Gerät als angenehm leicht.

Internet

Das Tablet unterstützt die gängigen WLAN-Standards sowie das deutlich schnellere AC-WLAN, das Deine Online-Aktivitäten zu einer flotten Sache macht, was Du vor allem beim Online-Streaming von Videos spüren solltest. Auch unterwegs bist Du dank des schnellen LTE-Mobilfunkmoduls schnell und stabil angebunden.

Akku

Die insgesamt gute Mobilität des Gerätes wird durch einen Akku unterstützt, der Dir eine durchschnittliche Akkulaufzeit von rund zehn Stunden liefert, welche je nach Art der Anwendung üblicherweise etwas variieren kann. Dennoch spielt der Akku im oberen Mittelfeld.

Galaxy Tab 4 10.1

Unsere Ein­schät­zung

img_user

Für wen eignet sich das Tablet?

Als zuverlässiger Alltagsbegleiter macht das Galaxy Tab 4 10.1 eine richtig gute Figur. Zudem eignet das Modell mit seinem flachen Design, einem vergleichsweise geringen Gewicht sowie die guten Akkulaufzeiten für den mobilen Einsatz. Wird das Tablet hauptsächlich für die Standard-Anwendungen Mailen, Surfen und Spielen genutzt, ist auch die Leistung ausreichend.

img_qualitaet

Wie sieht es mit der Qualität aus?

Der Bildschirm zeigt Licht und Schatten. An der Helligkeit gibt es wenig auszusetzen. Der 10-Zoll-Bildschirm kann so auch bei einem sonnigen Parkbesuch zu überzeugen. Die Auflösung ist für ein so großes Tablet eher unterdurchschnittlich und auch der Kontrast könnte besser sein. Das reicht nur bedingt für ein großes Multimedia-Vergnügen. Verarbeitungstechnisch liegt das Gerät ganz auf der Linie anderer Samsung-Tablets, was sich auch in einer kaum zu beanstandenden Haptik widerspiegelt. Dennoch bleibt das Kunststoffgehäuse Geschmacksache. Bei sehr anspruchsvollen Anwendungen werden dem Galaxy Tab durch die technische Ausstattung jedoch klar die Grenzen aufgezeigt. Auch die integrierten Kameras lassen keine Jubelstürme aufkommen. 16GB interner Speicher sowie die Erweiterungsmöglichkeit durch eine Speicherkarte entsprechen dem heutigen Standard.

img_preis-leistung

Wie verhalten sich Preis und Leistung?

Die Unterschiede zum Vorgänger beschränken sich eher auf das Innenleben. Mit einem Angebot um die 200 Euro erhält man ein Markenprodukt, das sich vor gleichwertigen Konkurrenten, wie etwa dem Asus MeMO Pad 10, nicht verstecken muss, aber auch kein wirkliches Alleinstellungsmerkmal besitzt.

Galaxy Tab 4 10.1

Zehrt vom Ruhm ver­gan­ge­ner Tage

Die Modelle der Galaxy-Tab-Baureihe von Samsung waren in früheren Tagen bei Design und Technik führend. Doch das ist die Vergangenheit, heute zehrt die Baureihe eigentlich nur noch vom Ruhm dieser vergangenen Tage. Sie bedient eigentlich nur noch das einfache Mittelklassesegment, das zeigt sich auch am neuen Galaxy Tab 4 10.1. Doch die Entscheidung wurde von den Koreanern ganz bewusst getroffen, denn mit den S-Tabs haben die Südkoreaner eine neue Premium-Baureihe im Angebot, die das Highend bedient. Das normale Galaxy Tab ohne den S-Suffix soll nunmehr die breite Masse mit dem kleineren Portemonnaie begeistern. Allerdings gelingt selbst das nur noch in engen Grenzen, denn die Ausstattung ist wirklich nicht mehr berauschend.

Simple HD-Auflösung auf 10,1 Zoll Bilddiagonale

Alle drei zeitgleich vorgestellten Tablets der vierten Generation teilen im Grunde die gleiche Ausstattung, nur die Displaygröße und kleinere Kennzahlen wie der Nutzerspeicher unterscheiden sich. Und genau da liegt zumindest für das Galaxy Tab 4 10.1 das Problem: Angesichts von 10,1 Zoll Bilddiagonale muss man eine Auflösung in Höhe von lediglich 1.280 x 800 Pixeln als viel zu niedrig bezeichnen. Bei 7 Zoll liefert das noch ordentliche Ergebnisse, bei 10,1 Zoll jedoch muss die Schärfe zwangsweise leiden, wenn auch Samsung-Displays für ihre Farbtreue und ihren guten Kontrast bekannt sind – das sollte hier zum Glück nicht anders sein.

Sehr schwacher Chipsatz

Trotzdem, berauschend ist das nicht mehr. Noch deutlicher wird der Rückstand auf Topmodelle beim Chipsatz. Es handelt sich um einen einfachen Mittelklasse-Prozessor, dessen vier CPU-Kerne primär dem Stromsparen dienen und nur mit mageren 1,2 GHz takten. Dank 1,5 Gigabyte Arbeitsspeicher sollte die Bedienung des Tablets zwar flüssig wirken, gleichwohl bieten moderne Tablets zunehmend 2 bis 3 Gigabyte, für die Zukunft ist das Tab 4 also nur bedingt gerüstet. Anspruchsvolle Apps dürften den Chipsatz an seine Grenzen führen.

Einfache Ausstattung, gute Konnektivität

Die restliche Ausstattung ist mit einer rückwärtigen 3-Megapixel-Kamera, einer 1,3-Megapixel-Frontkamera und USB 2.0 eher beschränkt. Der Speicherplatz beläuft sich auf 16 Gigabyte, was immerhin brauchbar, wenn auch nicht gerade ambitioniert ist. Ein Steckplatz für eine microSD-Karte ist vorhanden. Kritisch muss man den Akku sehen: 6.800 mAh Nennladung sind in dieser Größenklasse nicht gerade viel. Die Stärke des Galaxy Tab 4 10.1 ist dagegen die Konnektivität: Das Tablet kann nicht nur per WLAN mit dem mobilen Internet kommunizieren, sondern auch via HSPA und in einer zweiten Variante sogar via LTE. Ferner gibt es Bluetooth 4.0 und sogar ein integriertes GPS-Modul.

Bietet gegenüber der Konkurrenz im Grunde keine Vorzüge

Trotzdem: Das Samsung Galaxy Tab 4 10.1 ist vergleichsweise einfach ausgestattet und geht nur noch als einfaches Mittelklassemodell durch. Es bietet mit Ausnahme von LTE eigentlich nichts, was es von anderen Tablets dieser Klasse abheben würde. Die Bildauflösung ist sogar zu gering für diese Größenklasse. Da Samsung üblicherweise sehr stattliche Preise verlangt, könnte das Tab 4 10.1 zum Ladenhüter werden...

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Tablets

Datenblatt zu Samsung Galaxy Tab 4 10.1

Display
Displaygröße 10,1"
Displayauflösung (px) 1280 x 800 (8:5 / WXGA)
Pixeldichte des Displays 149 ppi
Speicher
Arbeitsspeicher 1,5 GB
Speicherkapazität 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Prozessorleistung 1,2 GHz
Prozessortyp Snapdragon 400
Akku
Akkukapazität 6800 mAh
Kameras
Auflösung Hauptkamera 3,15 MP
Auflösung Frontkamera 1,3 MP
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 494 g
Breite 24,3 cm
Tiefe 0,8 cm
Höhe 17,6 cm
Verbindungen
Erhältlich mit LTE vorhanden
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11a
NFC fehlt
Bluetooth vorhanden
GPS vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung Galaxy Tab 4 10.1 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Erfolgsmodell?

connect - Bei Smartphones spielt Samsung die erste Geige, doch bei Tablets dominiert Apple den Markt. Das wollen die Koreaner nun ändern - mit der neuen Galaxy-Tab-4-Linie zu Kampfpreisen. Wir haben uns das 10-Zoll-Modell mit LTE zur Brust genommen.Ein Tablet wurde getestet. Man vergab die Endnote „gut“. Als Testkriterien dienten Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte. …weiterlesen

Massentauglich

connect android - Im Check war ein Tablet-PC, der für „gut“ befunden wurde. Die untersuchten Kriterien waren Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte. …weiterlesen

Das beste günstige Tablet

AllesBeste.de - Im Fokus der Tester war ein Tablet-PC. Das Produkt wurde mit 4 von 5 Sternen benotet. Außerdem wurden weitere Versionen und Alternativen zum Produkt kurz vorgestellt. …weiterlesen

Samsung Galaxy Tab 4 10.1 LTE im Dauertest

mobi-test.de - Ein Tablet-PC wurde näher betrachtet. Das Produkt blieb ohne Endnote. …weiterlesen

Samsung Galaxy Tab 4

PC-WELT - Im Check befand sich ein Android-Tablet. Das Produkt wurde als „befriedigend“ erachtet. Zu den Testkriterien zählten Bedienung und Geschwindigkeit, Mobilität, Bildschirm sowie Ausstattung und Service. …weiterlesen

Samsung Galaxy Tab 4 10.1 LTE (SM-T535)

Stiftung Warentest Online - Geprüft hat man einen Tablet-PC, der für „gut“ erachtet wurde. Für die Beurteilung wurden als Kriterien Handhabung, Funktionen, Display, Akku sowie Vielseitigkeit herangezogen. …weiterlesen

Samsung Galaxy Tab 4 10.1

PC-WELT Online - Näher betrachtet wurde ein Tablet. Das Produkt erzielte die Note „befriedigend“. Als Wertungskriterien dienten Bedienung und Geschwindigkeit, Mobilität, Bildschirm, Ausstattung sowie Service. …weiterlesen