Samsung Galaxy Note 4 LTE-A im Test

(NFC-Smartphone)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 5,7"
Auflösung Hauptkamera: 16 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Akkukapazität: 3200 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Galaxy Note 4 LTE-A

Die Südkoreaner bessern an zwei Stellen nach

Der südkoreanische Handy-Hersteller Samsung hat sein aktuelles Smartlet-Topmodell Galaxy Note 4 noch einmal klammheimlich aufgebohrt. Dies berichtet das Online-Magazin areamobile.de. Demnach wird es noch im Januar 2015 ein Samsung Galaxy Note 4 LTE-A zu kaufen geben, welches an zwei Stellen entscheidend verbessert wurde. Augenfälligstes Merkmal ist die schon im Namen nunmehr verankerte LTE-Fähigkeit, die für LTE Cat-9 steht. Damit kann das Handy Download-Raten von bis zu 450 MBit/s bieten – das Drei- bis Vierfache andere LTE-Handys.

Statt Quad-Core nun der stärkste Octa-Core

Natürlich setzt dies voraus, dass das Netz dies auch unterstützt, was zumindest in Deutschland derzeit noch nicht der Fall ist. Daher ist die zweite Verbesserung, die hingegen nicht groß kommuniziert wurde, eigentlich viel interessanter. Und zwar wurde der Octa-Core-Prozessor Qualcomm Snpadragon 810 integriert anstelle des langsameren Quad-Cores im Urmodell. Er bringt vor allem den starken Grafikchip Adreno 430 für jede Menge zusätzliche Power bei Spielen und anderen grafisch anspruchsvollen Anwendungen.

Der Rest bleibt identisch

Zwar nennt Samsung den Chipsatz nicht konkret, es handelt sich aber um den aktuell einzigen Qualcomm-Chipsatz, der mit einem entsprechenden Cat-9-Modem ausgestattet ist. Es gibt daher kaum einen Zweifel, dass dieser starke Highend-Chipsatz gemeint ist. Weitere Veränderungen soll es indes nicht geben, was aber angesichts der ohnehin guten Ausstattung auch gar nicht nötig ist. Das Smartlet besitzt ein 5,7 Zoll großes Display mit der QHD-Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln sowie eine 16-Megapixel-Hauptkamera und eine Frontkamera mit 3,7 Megapixeln Auflösung.

Ruckelfreies TouchWiz?

Bemerkenswert ist, dass die bei der Kundschaft nicht immer geliebte TouchWiz-Oberfläche auf Android 4.4.4 KitaKat hier sehr stabil und ruckelfrei laufen soll – eine Art Novum. Ansonsten beeinträchtigt die Oberfläche gerne einmal die Performance der Samsung-Handys. Mit dem noch einmal stärkeren Chipsatz dieser Note-4-Variante sollte das Ganze entsprechend noch besser aussehen...

zu Samsung Galaxy Note 4 LTE-A

  • Samsung Galaxy Xcover 4s Enterprise Edition 32GB, Handy Black,

    (Art # 1560573)

Datenblatt zu Samsung Galaxy Note 4 LTE-A

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
Kompatible Speicherkarten Micro-SD
UMTS vorhanden
Display
Displaygröße 5,7"
Displayauflösung (px) 2560 x 1440 (16:9 / Quad-HD)
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 16 MP
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 3,7 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Speicher
Arbeitsspeicher 3 GB
Interner Speicher 32 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 3200 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Gewicht 176 g
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Streaming auf TV vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung Galaxy Note 4 LTE-A können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen