• ohne Endnote

  • 0  Tests

    1  Meinung

keine Tests
Testalarm
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 27"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 2560 x 1440 (16:9 / QHD)
Panel­tech­no­lo­gie: IPS
Opti­male Bild­wie­der­hol­rate: 75 Hz
Gra­fik­schnitt­stel­len: 1x HDMI 1.4, 1x Dis­play­Port 1.2
Höhen­ver­stell­bar: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

F27T850QWU

27 Zoll wer­den hier zum fai­ren Preis mit QHD bespielt

Stärken
  1. knackscharfes Full-HD-Bild auf 27 Zoll
  2. hohe Leuchtkraft für helle Räume
  3. volle Ergonomie inkl. Höhenverstellbarkeit
  4. preislich attraktiv
Schwächen
  1. wenige Signalanschlüsse

Der Samsung F27T850QWU ist ein preislich ansprechender Office-Monitor, der sich in Büros mit höheren Ansprüchen an die Bildqualität wohlfühlt und nur wenige Abstriche hat. Auf 27 Zoll bringt das blickwinkelstabile IPS-Panel die knackscharfe QHD-Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln unter. Eine hohe Leuchtkraft sorgt dafür, dass Sie auch vor einem Fenster noch alles gut erkennen können. Sollten Sie dennoch Probleme haben, können Sie den Samsung dank des flexiblen Standfußes ganz einfach aus der Sonne schwenken oder den Bildschirm neigen. Auch eine Höhenverstellbarkeit ist vorhanden – Ihr Nacken und Rücken werden es Ihnen bei der täglichen Bildschirmarbeit danken. Dank 75 Hz wirken Bewegungen auf dem Samsung marginal flüssiger als bei einem 60-Hz-Konkurrenten. Den größten Abstrich müssen Sie – wohl dem Preis geschuldet – bei den Anschlüssen machen. Denn der F27T850QWU bietet lediglich je einmal HDMI und DisplayPort. Für den Multimedia-Einsatz ist das zu wenig. Im professionelleren Business-Bereich wäre eine USB-C-Buchse zudem wünschenswert gewesen. Dafür müssten Sie dann wohl oder übel auch noch mehr Geld einkalkulieren.

zu Samsung F27T850QWU

  • Samsung B2b Display
  • Samsung Monitor F27T850QWU LED-Display 68,58cm (27 Zoll)
  • Samsung LF27T850QWUXEN (27"", 2560 x 1440 Pixels), Monitor
  • SAMSUNG 68,6 cm (27 Zoll) LCD Monitor PLS F27T850QWU
  • Samsung Monitor F27T850QWU LED-Display 68,58cm (27 Zoll)
  • Samsung F27T850QWU
  • Samsung F27T850QWU FT850 Series LED-Monitor 68.4 cm 27" 2560 x 1440 WQHD Plane
  • Samsung F27T850QWU
  • Samsung F27T850QWU - 68,4 cm (27 Zoll), QLED, IPS-Panel, QHD, FreeSync,
  • SM F27T850QWU - 68cm Monitor, UHD, USB
  • Samsung B2b Display

Kundenmeinung (1) zu Samsung F27T850QWU

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Monitore

Datenblatt zu Samsung F27T850QWU

Einsatzbereich
Office vorhanden
Medienbearbeitung fehlt
Gaming fehlt
Allround fehlt
Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 27"
Displayauflösung 2560 x 1440 (16:9 / QHD)
Pixeldichte des Displays 109 ppi
Displayhelligkeit 350 cd/m²
Kontrastverhältnis 1000:1
Bildseitenverhältnis 16:9
Bildschirmoberfläche Matt
Paneltechnologie IPSinfo
Touchscreen fehlt
Ultrawide-Monitor fehlt
Curved fehlt
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync vorhanden
HDR-Unterstützung fehlt
LED-Backlight vorhanden
Blaulichtfilter vorhanden
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 4 ms
Optimale Bildwiederholrate 75 Hz
Stromverbrauch im Betrieb 41 W
Stromverbrauch im Standby 0,5 W
Ausstattung
Lautsprecher fehlt
Webcam fehlt
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
Anzahl HDMI 1
DisplayPort vorhanden
Anzahl DisplayPort 1
DVI fehlt
Anzahl DVI 0
VGA fehlt
Anzahl VGA 0
Thunderbolt fehlt
Anzahl Thunderbolt 0
USB-C fehlt
Anzahl USB-C 0
Grafikschnittstellen 1x HDMI 1.4, 1x DisplayPort 1.2
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss vorhanden
USB-Hub vorhanden
Anzahl USB-Anschlüsse 3
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar vorhanden
Schwenkbar vorhanden
Pivot-Funktion vorhanden
VESA-Bohrung vorhanden
Höhenverstellbar vorhanden
Höhenverstellbereich 13,5 cm
Abmessungen mit Standfuß
Breite 61,19 cm
Tiefe 23,6 cm
Höhe 54,37 cm
Gewicht 8 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: LF27T850QWUXEN

Weitere Tests und Produktwissen

Profi-Displays farbecht

Macwelt - Kaufempfehlung & Fazit Die Hardware-kalibrierbaren Monitore der aktuellen Generation sind allesamt auf hohem Niveau Die Monitore von Eizo, NEC und Quato sind gleichermaßen gut ausgestattet. Selbst die unterschiedliche Kalibrierungs-Software erzielt vergleichbar gute Ergebnisse. Einzig der Bildschirm von Lacie fällt im Testfeld etwas ab. Testsieger wird dank der RGB-LED-Hintergrundbeleuchtung der IP 240 LED excellence von Quato. Er bietet die beste Gesamtleistung. …weiterlesen

FullHD-Monitore für wenig Geld

PCgo - Hier ist man auf entsprechende Optionen im Grafikkartentreiber angewiesen. Bedauerlich auch, dass Dell auf einen HDMI-Eingang und Lautsprecher verzichtet hat. Optional ist zwar die Soundleiste AX510PA erhältlich, allerdings muss man dafür zusätzlich knapp 36 Euro berappen. Dank eines großflächig angezeigten OSD lässt sich das Gerät leicht bedienen. Wegen der genannten Einschränkungen eignet sich der Dells S2209Wb kaum als Multimedia-Monitor. …weiterlesen

„Ruhig zugreifen“ - 19-Zoll

Stiftung Warentest - Am meisten lassen die TFT-Displays bei der Farbdarstellung zu wünschen übrig. Stellt man verschiedene Flachbildschirme in eine Reihe und lässt sie alle ein weißes Bild anzeigen, erlebt man sein buntes Wunder: Die„Weißtöne“ reichen von bläulich beim Belinea über grünlich beim Philips bis zu einem schmutzigen Gelb beim BenQ-Monitor. Besonders wer am PC Fotos bearbeitet und sie ausdrucken will, muss am Monitor oder am Grafikkartentreiber aufwendig nachjustieren. …weiterlesen

Technik des LCDs

PC Games Hardware - Flüssigkristallpanel Sehr verbreitet sind sogenannte TFT-TN-Panels: Jedes Subpixel wird von einem Dünnschichttransistor (englisch: Thin Film Transistor, kurz TFT) gesteuert und besteht aus einer nematischen Drehzelle (englisch: Twisted Nematic, kurz TN). Für jede Grundfarbe (RGB = Rot, Grün und Blau) gibt es ein Subpixel, zusammen bilden diese ein Pixel. So hat ein 24-Zoll-LCD mit der Auflösung 1.920 x 1.080 Bildpunkte 2.073.600 Pixel und die dreifache Menge an Subpixeln. …weiterlesen