Sehr gut

1,5

ohne Note

Sehr gut (1,5)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 22.02.2019

Robus­ter Trail­run­ning­schuh für Schnee und Matsch

Trailrunning-Perfektion. Verbesserter Trailrunningschuh mit weichem Textilobermaterial, stabilisierender Fersenkappe und griffiger Außensohle für anspruchsvolle Geländestrecken. Bietet Dämpfung und Kraft beim Laufen.

Stärken

Schwächen

Salomon Speedcross 5 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    10 Produkte im Test

    Pro: Sehr geringes Gewicht; Sehr guter Grip; Bequem.
    Contra: Sohle nutzt sich auf Straßen schnell ab. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Wenn es matschig und schlammig wird, ist der Speedcross 5 die erste Wahl als Begleiter fürs Training oder Wettkampf. Ausgeprägte Stollen sorgen für sicheren Tritt, die Schuhkonstruktion schützt den gesamten Fuß. Wendiger und direkter Trailschuh.“

  • ohne Endnote

    38 Produkte im Test

    „Nein, er ist ein Schuh für Trails, für Matsch und Fels. Wer wild laufen will, hat Freude an ihm, wer einen Trailschuh sucht der auch lange Flachpassagen „kann“, wird anderswo besser bedient.“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Entwickelt für Trailrunner, die Grip, Stabilität und verlässlichen Schutz vor den Elementen suchen. Läufer, die gerne schnell auf und abseits von Trails in schwierigem Gelände wie Schlamm und weichem beziehungsweise nassem Gelände unterwegs sind.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Salomon Speedcross 5

zu Salomon Speedcross 5

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Kundenmeinungen (8.201) zu Salomon Speedcross 5

4,5 Sterne

8.201 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
6068 (74%)
4 Sterne
985 (12%)
3 Sterne
574 (7%)
2 Sterne
246 (3%)
1 Stern
328 (4%)

4,5 Sterne

8.200 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von TrailRunnersDog

    Ein würdiger Nachfolger und ein wahres Gripmonster!

    • Vorteile: guter Grip, perfektes Schnürsystem, gute Verarbeitung
    • Nachteile: enger Schnitt
    • Geeignet für: Bei jedem Wetter, Ausdauer-Training, Nasses/winterliches Wetter
    • Ich bin: Athlet / Läufer
    Mein Fazit zum neuen Speedcross fällt sehr positiv aus. Salomon ist es hier gelungen, einen würdigen Nachfolger für den Speedcross 3 und 4 zu liefern. Dank der etwas breiteten Bauart, passt der Speedcross jetzt auch endlich wieder an meinen Fuß.

    Einziges Manko ist in meinen Augen die hohe Sprengung von 10 mm. Da bevorzuge ich lieber etwas weniger Material. Die Dämpfung des Speedcross ist dagegen sehr angenehm und ausgewogen.

    Über den Grip brauchen wir nicht zu sprechen, schaut euch einfach die aggressive Sohle an.

    Wer bereits in einem Vorgängermodell des Speedcross 5 unterwegs ist, der kann ihr ganz beruhigt upgraden
    Antworten

Einschätzung unserer Redaktion

Robus­ter Trail­run­ning­schuh für Schnee und Matsch

Stärken

Schwächen

Mit dem Speedcross 5 hat Salomon wohl laut ersten Testberichten einen guten Trailrunningschuh noch besser gemacht. Die größten Veränderungen im Vergleich zum Speedcross 4 sind wohl das weichere, bequemere Textilobermaterial und die stabilisierende Fersenkappe. Der Schuh eignet sich sehr gut für anspruchsvolle Geländestrecken und die griffige Außensohle bietet auch bei Schnee und Matsch ausreichend Traktion. Zusätzlich ist die Sohle mit zwei sogenannten Rock Plates verstärkt, sodass spitze Felsen, Wurzeln oder Ähnliches kein Problem darstellen und nicht spürbar sind. Der recht große Höhenunterschied zwischen Ferse und Zehen von zehn Millimetern sorgt für viel Dämpfung bei Läufen bergab und gib Kraft, wenn es bergauf geht. Der strapazierfähige Laufschuh ist mit 320 Gramm in der Herrenvariante relativ schwer. Mit rund 130 Euro halten sich die Kosten für einen hochwertigen Trainingsschuh in einem angemessenen Rahmen.

von Kai

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Salomon Speedcross 5

Allgemeine Daten
Typ Trailrunningschuhe
Verfügbar für
  • Damen
  • Herren
Benutzertyp Neutralfußläufer
Einsatzbereich Training
Weitere Merkmale
Obermaterial
  • Textil
  • Synthetik
Material Innenschuh Textil
Sprengung 10 mm
Verschluss Schnellschnürsystem
Gewicht 320 g
Mehrere Weiten fehlt
Nachhaltigkeit
Schadstoffarm k.A.
Aus recyceltem Material k.A.
Fair produziert k.A.
Vegan k.A.
Aus natürlichen Rohstoffen k.A.

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf