Rotel RA-11 2 Tests

(Stereo-Verstärker)

Ø Gut (2,4)

Tests (2)

Ø Teilnote 2,4

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Voll­ver­stär­ker
Technologie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
Leistung/Kanal (4 Ohm): 40 W
Mehr Daten zum Produkt

Rotel RA-11 im Test der Fachmagazine

    • FIDELITY

    • Ausgabe: 2/2013 (März/April)
    • Erschienen: 02/2013
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 5

    ohne Endnote

    „... Verblüffenderweise behält der Verstärker auch bei komplexen Opernpassagen – trotz der nominal recht geringen Ausgangsleistung – über sehr weite Strecken die Übersicht. Einzelne Stimmen lassen sich auch im wildesten Getöse der Götterdämmerung (Thielemann, Bayreuth) oder der Salome (Mehta, Berliner Philharmoniker) noch überraschend leicht verfolgen. ...“  Mehr Details

    • stereoplay

    • Ausgabe: 10/2012
    • Erschienen: 09/2012
    • Seiten: 2

    „gut“ (61 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Schlanker, top ausgestatteter Amp mit beherztem Antritt im Bass und einem faszinierend stabilen Klangbild, das sich förmlich aus einer energiegeladenen Mitte entwickelt. Tolle Raumabbildung und rassiges Tempo gibt es obendrein.“  Mehr Details

zu Rotel RA-11

  • Rotel RA-11 schwarz Verstärker

    • 2x40 Watt an 8Ohm • 5 analoge Hochpegel - Eingänge inkl. Phono MM • 4 digitale Eingänge (SPDIF, 1 x koax. ,...

Kundenmeinung (1) zu Rotel RA-11

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Rotel RA-11

Surroundverstärker fehlt
Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Leistung/Kanal (4 Ohm) 40 W
Frequenzbereich 20 Hz - 20 kHz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 6,4 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Neue Medien

FIDELITY 2/2013 (März/April) - Oder wie lange dauerte es, bis die besten CD-Player so gut klangen wie ein erstklassiges Analog-Setup der frühen 80er Jahre? Und jetzt, kaum dass die CD so richtig das Laufen gelernt hat, ist sie auch schon zu unhandlich und soll durch Geniestreiche wie iPhones oder iPods ersetzt werden. Oh je. Keine Angst! Als mir Rotels RA11 und RT12 angekündigt wurden, befürchtete ich, dass es um genau solche Errungenschaften geht: ein Verstärker mit Digitaleingängen und ein "Digital Gateway". …weiterlesen

Zweiter Frühling

stereoplay 10/2012 - Das tut er bis zur highendigen Topform 24/192. Wer einen CD-Player älteren Semesters nutzt, kann die digitale Signalverarbeitung also getrost dem Rotel anvertrauen. Wer zur Wiedergabe von CDs gar einen DVD-Player verwendet, sollte es sogar tun. Über seinen USB-Anschluss öffnet sich der RA 11 neuen Medienwelten. Einfach den mit Musik beladenen Stick andocken, und es kann losgehen. In den meisten Fällen zumindest; der RA 11 meistert alle gängigen Formate. …weiterlesen