The Jester 2 26" (Modell 2016) Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Dirt Bike, Moun­tain­bike
Gewicht: 12,4 kg
Fel­gen­größe: 26 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Rose The Jester 2 26" (Modell 2016) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „... Die Parts sind vom Feinsten und der Rahmen verfügt über schöne Details und beherbergt einen straff abgestimmten Dämpfer, der einem Sicherheit vermittelt. Der Kaufpreis von über 2.200 Euro ist natürlich nicht vergleichbar mit unseren anderen Test-Bikes, man bekommt dafür aber auch eine ganze Menge mehr geboten.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Rose The Jester 2 26" (Modell 2016)

Hinterbaufederung vorhanden
Basismerkmale
Typ
  • Mountainbike
  • Dirt Bike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 12,4 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 26 Zoll
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Federung Fully

Weiterführende Informationen zum Thema Rose The Jester 2 26" (Modell 2016) können Sie direkt beim Hersteller unter rosebikes.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

8 Hardtails und 7 Fullys im Test

World of MTB 5/2015 - Das Dr. Z soll entsprechend auch für XC/Marathon-Rennen und schnelle Trainingsausfahrten das passende Bike sein. Da ist es auch nicht verwunderlich, dass Rose einen geraden Lenker verbaut und eine sportlichere Sitzposition anpeilt. Der Rahmen ist für 2015 überarbeitet worden. Dabei hat man ihn gleich für den neuen Shimano Side Swing Umwerferstandard gerüstet und an die entsprechende Zugführung gedacht. …weiterlesen

Auf die genüssliche Tour

aktiv Radfahren 7-8/2015 - Lob für den Leichtlauf der Reifen und den Sattel-/Sattelstützen-Komfort. Poison ermöglicht über einen Online-Konfigurator die individuellen Zusammenstellung des Traumrades. So lässt sich das Atropin Acera (es gibt diverse Atropin-Modelle) von der Rahmenfarbe über die Bremsen bis zum Gepäckträger nach Wunsch komponieren. Der Atropin-Rahmen ist aus dreifach konifizierten 6061er Aluminiumrohren gefertigt, die zweifach verschweißt und sauber verschliffen sind. …weiterlesen

Elliptisch besser und schneller werden

RUNNING 5/2014 - Als eingefleischter Mountainbiker der ersten Stunde, der sonst nie ohne sein Bike vor die Tür ging, war ich schon sehr skeptisch gegenüber diesem Gerät", beschreibt Gerson Kircher seinen Erstkontakt mit dem Fahrzeug. "Doch spätestens nach fünf Minuten erkannte ich, wie genial das Teil ist und wie viel Laune es macht." Selbst eine Distanz von 160 Kilometern im hügeligen Terrain hat Kircher gemeinsam mit seiner Marathon-erfahrenen Frau schon absolviert. Dabei verging die Zeit wie im Fluge. …weiterlesen

Richtungsweisend

RennRad 11-12/2012 - Für welche Variante man sich entscheidet, ist Geschmacks- und Kostensache. Bei beiden Modellen sind die Mavic Aksium WTS montiert. Diese "schmälern" die 3499 Euro des Di2 Gigadrives etwas. Uns gefällt zwar die Laufrad-Reifen-Kombination, die Mavic durch sein komplettes Sortiment zieht, im Preisbereich über 3000 Euro bieten andere Hersteller aber deutlich mehr. Die Form und die Details des Mittelklasse-Renners von Centurion sind gelungen. Gut finden wir die beiden Ausstattungsvarianten. …weiterlesen

Les Equipes, les Cours, les Capitaines

RennRad 7-8/2010 - Besonders das Tour-Debüt von Fuglsang wird mit Spannung erwartet. Weitere Trumpfkarten im Team sind Matti Breschel. und Jens Voigt. Der 39-jährige Berliner, der 2009 schwer in der Abfahrt vom Col d‘Aspet stürzte, wird schon seine 13. Tour de France in Angriff nehmen. 2001 und 2006 gewann er eine Etappe und trug zudem schon das Gelbe Trikot, ein dritter Sieg wäre im durchaus noch zuzutrauen. Wie es nächstes Jahr weiter geht, ist unklar. …weiterlesen

Megatest 2009

bikesport E-MTB 1+2/2009 - Ein sehr ausgewogenes Hardtail, das besonders im Trail durch seine Agilität erfeut. FOCUS BLACK FOREST EXTREME Es ist eine ganze Menge, was man bei Focus für 1 700 Euro bekommt. Zwar sind die doppelt konifizierten 6061er-Aluminium-Rohre mit groben und unregelmäßigen Schweißraupen verbunden, aber darüber hinaus gefällt der Rahmen durch das abwechslungsreiche Rohrdesign und vernünftige Rohrdurchmesser. …weiterlesen

Idworx

bikesport E-MTB 4/2008 - Trotz seiner Länge ist es fast unnachgiebig seitensteif – ein Blick aufs prächtig mächtige Steuerrohr und das tolle Super Sym Yoke mit enormer Reifenfreiheit sagt alles. Und dann wieder diese schönen Idworx-Details: die elegant geführten, geschlossenen Züge; ein pfiffiger Lenkanschlag. Und diese L-förmigen Metallgewichte, die Gaastra an die vorderen Bremsklötze der Idworx-typischen Firmtech geschraubt hat. Wozu das? »Es verhindert, dass die Bremse Lärm macht«, erklärt der Erfinder. …weiterlesen

Die Zeit läuft ...

World of MTB Sonderausgabe Gravity 1/2015 - Es dauert nur ein paar Minuten, bis alles vorbei ist. Fehler - die sollte man tunlichst vermeiden, denn die Zeit läuft unaufhaltsam, wenige Sekunden können über Sieg oder Niederlage entscheiden. Neben den 1000-mal verbesserten Skills muss der Kopf frei sein, die volle Konzentration gilt dem Track, und das Material muss zu 100 Prozent passen. Ein Downhillrennen zu fahren, ist Stress pur, man überfährt die Ziellinie gern mit Tränen in den Augen. Und es liegt dicht beieinander, ob es sich dabei um Freuden- oder Frusttränen handelt. Wir können dir nur bedingt dabei helfen, dein Fahrkönnen zu verbessern oder deinen Kopf frei zu bekommen, doch können wir dir sagen, welches Bike sich am besten für dich und dein nächstes Rennen eignet. Um das herauszufinden, haben wir zwei erkenntnisreiche, aber auch lustig Tage im Bikepark Spicak verbracht, um bei realen Bedingungen auf dem IXS Downhilltrack acht aktuelle Downhiller zu testen. Es sollte ein Test von Race-Downhillern sein, und entsprechend haben wir auch die Testfahrer gewählt. Jasper Jauch, frischgebackener Vizemeister bei der Deutschen Meisterschaft, gab uns die Ehre. Neben ihm fuhr unser Testfahrer Tom Rieger, der die Strecke in Spicak wie seine Westentasche kennt.Testumfeld:Im Vergleich befanden sich acht Race-Downhiller. Eine Notenvergabe fand nicht statt. …weiterlesen