Rose Root Miller 2 Supertrail (Modell 2015) im Test

(Fahrrad)
Root Miller 2 Supertrail (Modell 2015) Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Moun­tain­bike
Gewicht: 13,05 kg
Felgengröße: 29 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Rose Root Miller 2 Supertrail (Modell 2015)

    • World of MTB

    • Ausgabe: 6/2015
    • Erschienen: 05/2015
    • 11 Produkte im Test
    • Seiten: 25

    ohne Endnote

    „Der Zusatz ‚Supertrail‘ beim Modellnamen des Rose Root Miller passt top zu dem anvisierten Einsatzbereich des Bikes - Trailriding. Nachteile konnten wir mit der längeren Gabel nicht feststellen und aufgrund der Grundabstimmung des Fahrwerks ist das Bike zudem ein klasse Allrounder.“  Mehr Details

zu Rose Bikes Root Miller 2 Supertrail (Modell 2015)

  • ROSE ROOT MILLER-2 Ausstellungsrad Größe: S

    Rahmen: ROOT MILLER, AL 7005, ab ca. 2, 8 kgRahmengrößen: SGabel: Fox 34 Float FIT DPS mit Kashima Coating: 130 mm, ,...

Datenblatt zu Rose Root Miller 2 Supertrail (Modell 2015)

Anzahl der Gänge 11
Ausstattung Vario-Sattelstütze
Hinterbaufederung vorhanden
Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 13,05 kg
Modelljahr 2015
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger fehlt
Klingel fehlt
Lichtanlage fehlt
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche fehlt
Vario-Sattelstütze vorhanden
Laufräder
Felgengröße 29 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Sram X01
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen S / M / L / XL
Federung Fully

Weiterführende Informationen zum Thema Rose Bikes Root Miller 2 Supertrail (Modell 2015) können Sie direkt beim Hersteller unter rosebikes.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Trailbikes

World of MTB 6/2015 - Die Federung verhält sich dabei neutral und erst bei Asphaltanstiegen kann bzw. sollte man den CS Hebel am Federbein umstellen. Rose hat das Root Miller zum Modellwechsel ordentlich überarbeitet und für den Einsatz auf Trails bzw. im Gelände optimiert. Die Laufradgröße ist dabei mit 29 Zoll identisch geblieben, doch ist der Federweg gewachsen. Die Formsprache des Rahmens wurde durch das nach unten gezogene Oberrohr angepasst. …weiterlesen