Röwa Boston Deluxe Test

(Matratze 140 x 200 cm)
Boston Deluxe Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • Typ: Taschenfederkernmatratze
  • Gesamthöhe: 26 cm
  • Erhältliche Liegeflächen: 130 x 200, 200 x 200, 180 x 200, 160 x 200, 140 x 200, 90 x 200, 100 x 200, 120 x 200
  • Körperanpassung: 7 Zonen
  • Härtegrad: H3 - hart, H1 - weich, H2 - medium, H4 - sehr hart
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Boston Deluxe

Taschenfederkernmatratze mit Komfort-Plus

Die Boston Deluxe aus dem Taschenfederkern-Sortiment von Röwa ist vom gleichnamigen Schwesternmodell ohne den Zusatz „Deluxe“ nur durch ein etwas unscheinbares Detail zu unterscheiden. Der Hersteller nennt es "ein zusätzliches, einseitig integriertes Deckblatt", gibt ihm die Bezeichnung „Deluxe“ und verweist zugleich auf die Höhe von 28 Zentimeter, zu der sie dadurch um 3 Zentimeter gegenüber dem einfacheren Modell aufwächst. Im Prinzip war es das auch schon. Ansonsten vertrauen die beiden Taschenfederkernmatratzen aus der Etera-Produktlinie weitgehend identischen Komponenten.

7-Zonen-Effekt durch Federn unterschiedlicher Stärke

Beim Blick auf die Röwa-Matratzenkerne verliert sich fast zwangsläufig die Vorstellung von Taschenfederkernmatratzen als zugig-wackelige Teile mit ihrer unangenehmen Eigendynamik und der geringen Wärmeisolierung, wie man sie früher hatte. Die Boston Deluxe besitzt einen Kern aus einzeln in Bauwolltaschen eingenähten Federn, die so miteinander verbunden sind, dass sie im engeren Bereich der Druckeinwirkung punktelastisch, nicht großflächig nachgeben. Röwe verwendet dabei, um den heute so unverzichtbaren 7-Zonen-Effekt zu rechtfertigen, Federn unterschiedlicher Stärke, die den unterschiedlich schweren Körperzonen den richtigen Widerstand entgegensetzen sollen.

Pflanzenölanteile im Cell-Schaum

Nicht zuletzt durch ihr Belüftungssystem aus Längs- und Querkanälen sowie die Mehrzonen-Polsterung aus "Air-Con Cell-Schaum" sind diese Etera-Federkernmatratzen zum Markenzeichen von Röwa geworden. Besonders stolz ist man bei Röwa auf die Pflanzenölanteile im Cell-Schaum als Ausweis für die „grüne Philosophie“ des Unternehmens: Sojaöl zum Beispiel diene der Umwelt und bewirke eine „hervorragende Materialqualität“ hinsichtlich Elastizität und Haltbarkeit. Was aber im Detail unter dem einseitig integrierten Deluxe-Deckblatt zu verstehen ist, bleibt leider im Dunkeln; feststehen dürfte nur, dass darin jenes Komfort-Plus zu suchen ist, für das man rund 1.100 (Amazon) statt nur 750 EUR überweist.

zu Röwa Boston Deluxe

  • Röwa Legra Smaragd Latexmatratze Fest 100x200 RW814 - Waschbezug

    Mehrzonen - Naturlatexkern, Kernhöhe ca. 15 cm, mit Bezug ca. 19 cm 85% Naturlatex - Anteil für hohe Punktelastizität ,...

Datenblatt zu Röwa Boston Deluxe

Matratze
Kategorie Federkernmatratze
Typ Taschenfederkernmatratze
Gesamthöhe 26 cm
Erhältliche Liegeflächen
  • 90 x 200
  • 100 x 200
  • 120 x 200
  • 140 x 200
  • 160 x 200
  • 180 x 200
  • 200 x 200
  • 130 x 200
Liegeeigenschaften
Körperanpassung 7 Zonen
Härtegrad
  • H4 - sehr hart
  • H2 - medium
  • H1 - weich
  • H3 - hart

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen