Sehr gut (1,0)
8 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Moun­tain­bike
Gewicht: 13,7 kg
Fel­gen­größe: 27,5 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Rocky Mountain Sherpa (Modell 2016) im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    Platz 1 von 8

    „Plus: hoher Fahrkomfort; sehr wendig; geringes Gewicht für ein Plus-Bike.
    Minus: günstige Komponenten; keine Vario-Sattelstütze; relativ hoher Preis.“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen

    6 Produkte im Test

    „Mit dem Sherpa setzt Rocky Mountain das Konzept 27,5+ gelungen um. Ein Bike für lange Touren und Reisen, das Sicherheit und Komfort bietet – und dennoch gut bergab geht.“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Rocky Mountain hat das Sherpa für Biker entwickelt, die die Welt im unwegsamen Gelände entdecken wollen. Ziel voll getroffen, doch in meinen Augen hat das Bike mit der B+ Bereifung auch enormes Potenzial, wenn es ums Schnellfahren auf technischen Trails geht. Die Sicherheit und der Fahrkomfort sind enorm, lediglich die Reifen müssten dafür noch stabiler werden.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „... Das herausragende Merkmal des ‚Sherpa‘ sind seine breiten ‚Plus‘-Reifen. Sie führen zu einem ruhigeren, gutmütigeren Fahrverhalten. Die Übersetzung wurde auf leichte Gänge ausgelegt. Der Dämpfer im Rahmendreieck ist so platziert, dass noch Raum für eine Wasserflasche oder eine Rahmentasche bleibt. Mit der Vollfederung und den breiten Reifen sind auch technisch schwierige Passagen fahrbar. ...“

    • Erschienen: Juni 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Das Sherpa bietet mit 27,5+ eine buchstäblich neue Dimension des Mountainbikens. Eigentlich als ‚Abenteuer-Mountainbike‘ konzipiert, macht es auch auf dem Trail einen Heidenspaß. Weniger Freude bereitet hingegen der hohe Preis.“

    • Erschienen: Juni 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Das beladene Bike überzeugt mit einem tollen Fahrverhalten. Für ein klassisches Allmountainbike ist die Sitzposition etwas zu aufrecht und das Heck zu überdämpft. Als Abenteuer-Bike hingegen überstrahlt es sogar seine eigene goldene Lackierung.“

    • Erschienen: Juni 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Es macht richtig Spaß und ist unglaublich, welchen Grip die ‚Plus‘-Reifen mit den breiten Felgen auf Wurzeln und Schotter aufbauen. Wenn man den Trail aber besser kennt ... merkt man schnell, dass die großvolumigen Pneus mit dem geringen Luftdruck nicht für schnelles Bergabfahren gedacht sind. ... Wer jedoch eher der entspannte Fahrer ist, hat auf jeden Fall ein Plus an Spaß. ...“

    • Erschienen: Juni 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Und wie fährt sich das Sherpa? Trotz des Plus an Reifen immer noch ganz anständig bergauf – und zwar viel agiler als ein Fatbike. Seine Stärke hat es aber, wenn es ungemütlich wird. ... Die Traktion ist dank größerem Reifenvolumen und weniger Luftdruck sehr gut. Das Sherpa rollt über viele Hindernisse einfach drüber – auf dem Trail reagiert das Bike ohne Zusatzgepäck dennoch verspielt. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von bikesport E-MTB in Ausgabe 11-12/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Datenblatt zu Rocky Mountain Sherpa (Modell 2016)

Anzahl der Gänge 20
Hinterbaufederung vorhanden
Basismerkmale
Typ Mountainbike
Gewicht 13,7 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 27,5 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe
  • Shimano Deore
  • Shimano Deore XT
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Carbon
Erhältliche Rahmengrößen S / M / L / XL
Federung Fully

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Raleigh Richmond HS (Modell 2015)Corratec X-Vert 650 B 0.4 (Modell 2015)Batavus Flying Dutchman (Modell 2015)Cortina Soul (Modell 2015)Gazelle Tour Populair 8-Gang USA (Modell 2015)Focus Culebro SL 1.0 (Modell 2015)Radon Skill 8.5 (Modell 2015)Focus Izalco Max 0.0 (Modell 2015)Specialized S-Works Venge ViAS Di2 (Modell 2016)Streetstepper MTS 26 (Modell 2016)