6 Fahrräder unterschiedlicher Bauart: Heiße Ware

bikesport E-MTB: Heiße Ware (Ausgabe: 11-12/2015) zurück Seite 1 /von 16 weiter

Inhalt

So heiß, dass man sich fast verbrennen kann: In unserem Testfeld sind ausschließlich Bikes des Modelljahrs 2016 versammelt, teilweise vom Messestand weg entführt. Vom E-MTB bis zum Enduro. Wir finden: 2016 wird ein Jahrgang, auf den man sich nur freuen kann.

Was wurde getestet?

Die Zeitschrift bike sport testete sechs Fahrräder und prüfte sie anhand der Kriterien Preis/Leistung, Up- sowie Downhill. Außerdem erfolgte eine Einschätzung des Einsatzbereiches. Endnoten wurden nicht vergeben.

  • Bergamont E-Line Trailster C 8.0 500 (Modell 2016)

    • Typ: E-Mountainbike;
    • Gewicht: 21,9 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 500 Wh

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    „Das Bergamont Trailster C 8.0 500 ist ein toll funktionierendes E-Allmountain, das mit gutem Handling und mit Agilität gefällt. Sein kräftiger Antrieb sorgt für einen Wow-Effekt.“

    E-Line Trailster C 8.0 500 (Modell 2016)
  • Carver CCB 02 (Modell 2016)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 14,69 kg;
    • Felgengröße: 27,5 Zoll

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 5 von 5 Sternen

    „Das Carver CCB 02 überzeugt mit sehr ausgewogenen Fahreigenschaften. Es kombiniert ein gutes Fahrwerk mit klug ausgewählten Komponenten und überzeugt mit einem fairen Preis.“

  • Liv Lust Advanced 1 (Modell 2016)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 11,69 kg;
    • Felgengröße: 27,5 Zoll

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen

    „Das Liv Lust Advanced 1 ist ein kompaktes und gut ausgestattetes Ladybike. Es ist leicht und stimmig ausgestattet und besticht mit einem super funktionierenden Fahrwerk.“

    Lust Advanced 1 (Modell 2016)
  • Radon Slide Carbon 140 10.0 (Modell 2016)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 10,5 kg;
    • Felgengröße: 27,5 Zoll

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 5 von 5 Sternen

    „Das Radon Slide Carbon 140 ist ein sehr leichtes Allmountain mit toller Performance. Die 140 Millimeter können ordentlich einstecken. Ein Bike, das einlädt, richtig Gas zu geben.“

    Slide Carbon 140 10.0 (Modell 2016)
  • Rocky Mountain Sherpa (Modell 2016)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 13,7 kg;
    • Felgengröße: 27,5 Zoll

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen

    „Mit dem Sherpa setzt Rocky Mountain das Konzept 27,5+ gelungen um. Ein Bike für lange Touren und Reisen, das Sicherheit und Komfort bietet – und dennoch gut bergab geht.“

    Sherpa (Modell 2016)
  • Scott Genius LT 700 Tuned Plus - Sram X01 (Modell 2016)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,7 kg;
    • Felgengröße: 27,5+

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Das Scott Genius Lt 700 Tuned Plus besticht mit geringem Gewicht, klasse Agilität und super Ausstattung. Die Plus-Bereifung sorgt für zusätzlich Traktion und Sicherheit bergab.“

    Genius LT 700 Tuned Plus - Sram X01 (Modell 2016)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder