• Gut 2,0
  • 9 Tests
32 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 3,2"
Auflösung Hauptkamera: 5 MP
Akkukapazität: 1270 mAh
Mehr Daten zum Produkt

RIM BlackBerry Torch (9810) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (416 von 500 Punkten)

    Platz 5 von 5

    Das aufwendig gestaltete Tastenfeld des Torch erfordert Kompromisse beim Gewicht und bei der Gehäusegröße. Hier übertrifft es sogar das Bold 9900. Der geringere Tragekomfort wird durch ein Plus an Bedienkomfort wettgemacht. Bei den Akkulaufzeiten zeigt es ähnliche Leistungen wie der Business-Klassenprimus Bold 9900. Bei der Klang- und Funkqualität zeigt sich das Torch ohne Fehl und Tadel. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (2,2)

    Platz 3 von 5

    „Plus: Flottes Business-Handy; Intuitive Bedienung, gute Tastatur.
    Minus: Kaum multimediatauglich; Mittelmäßige Display-Auflösung.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Stufenloses, hochpräzises Navigieren über eine Kugel bzw. einen optoelektronischen Sensor? Im Torch 9810 fühlt es sich so hochwertig an, wie bei keinem anderen Gerät, und man muss sich nicht darüber ärgern, dass die Finger einfach zu dick sind, wenn nur ein Touchscreen zur Verfügung steht, um etwas filigranes auszuwählen. ...“

    • Erschienen: November 2011
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (82 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „BlackBerrys Torch 9810 ist ein ebenso zuverlässiges wie gewichtiges und flottes Arbeitstier. Der Spaß kommt dabei nicht zu kurz, dank Apps und augmented Reality.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Pro: praktische Kombination von guter Tastatur und großem Touchscreen, schnelles Arbeitstempo, hohe Display-Auflösung, 1,2-GHz-Prozessor, UMTS, HSPA, EDGE, WLAN, GPS, 8 GByte interner Speicher, Wechselspeicher.
    Contra: etwas dickes Gehäuse, Bedienung erfordert etwas Einarbeitungszeit.“

  • ohne Endnote

    Platz 5 von 8

    „Gaming: Das Spiele-Angeot für Blackberrys ist im Vergleich zu Android-Handys eher knapp, die Prozessorleistung des Torch nur befriedigend.
    Display: Das 2,6-Zoll-Display mit 320 x 320 Pixeln Auflösung genügt für typische Blackberry-Anwendungen in jedem Fall.
    Messwerte (Funk, Akustik, Ausdauer): Bei den klassischen Telefonqualitäten liegt das Business-Phone vor dem HTC, im Standby hält es eine Woche länger durch.“

    • Erschienen: November 2011
    • Details zum Test

    Note:2,6

  • „gut“ (416 von 500 Punkten)

    Platz 2 von 3

    „Das Businessgerät erweist sich dank Kompetenzen in den Bereichen Multimedia und soziale Netzwerke auch nach Feierabend als wertvoller Begleiter.“


    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 4/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • Erster Check: 5 von 5 Punkten

    3 Produkte im Test

    „Pro: praktische Kombination von guter Tastatur und großem Touchscreen, schnelles Arbeitstempo; hohe Displayauflösung; 1,2-GHz-Prozessor; UMTS; HSPA; EDGE; WLAN; GPS; 8 GB interner Speicher; Wechselspeicher.
    Contra: etwas dickes Gehäuse; Bedienung erfordert Einarbeitungszeit.“

zu RIM BlackBerry Torch (9810)

  • BlackBerry Torch 9810 Smartphone 8GB (8,1 cm (3,2 Zoll) Touchscreen, QWERTZ-

    Das einzige Smartphone mit BlackBerry Tastatur und großem Liquid Graphics Touchscreen im eleganten Slider - ,...

Kundenmeinungen (32) zu RIM BlackBerry Torch (9810)

3,1 Sterne

32 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
6 (19%)
4 Sterne
4 (12%)
3 Sterne
12 (38%)
2 Sterne
5 (16%)
1 Stern
4 (12%)

3,1 Sterne

32 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

RIM Black-Berry 9810 Torch 2

RIM dreht an der Tem­poschraube

Obwohl der BlackBerry Torch (9800) von Research in Motion (RIM) nicht gerade ein Performance-Monster ist, ist die Hybridlösung aus Touchscreen und klassischer Volltastatur bei den Nutzern gut angekommen. Nun plant der kanadische Hersteller offenbar eine neue Version mit der simplen Bezeichnung BlackBerry Torch 2, bei der auch das Leistungsproblem der Vergangenheit angehören soll. Und dazu dreht RIM ordentlich an der Temposchraube: Satte 1,2 GHz soll der Prozessor takten.

Unterstützt wird der gegenüber dem Vorläufermodell doppelt so schnelle Highend-Chipsatz durch 512 Megabyte RAM-Speicher und einem dezidierten Grafik-Chip. Dies dürfte für einen ordentlichen Leistungssprung sorgen, insbesondere bei grafiklastigen Anwendungen. Aber auch bei der restlichen Ausstattung lässt Research in Motion die Muskeln spielen und spendiert dem künftigen Slider-Flaggschiff des Unternehmens zusätzlich einen hochmodernen NFC-Chip und einen Kompass. Darüber hinaus sind ein GPS-Empfänger, Bluetooth 2.1 und immerhin 8 Gigabyte Speicher im Gerät integriert.

Das Display wiederum ist mit 3,2 Zoll zwar vergleichsweise klein für ein modernes Smartphone, löst aber scharfe 480 x 640 Pixel auf. Multimedia-Freunde werden den integrierten Media Player und die 5-Megapixel-Kamera mit Blitzlicht und Bildstabilisator zu schätzen wissen, während Nutzer des mobilen Internets sich über HSPA mit bis zu 14,4 MBit/s im Download freuen dürfen. All dies findet sich in einem Gehäuse, das mit 14,6 Millimetern Bautiefe zwar nicht gerade gertenschlank, aber doch für einen Volltastatur-Slider angenehm dünn ausfällt.

Der BlackBerry Torch 2 setzt das Konzept seines Vorgängers konsequent fort und zeigt sich zugleich deutlich kraftvoller und spritziger als dieser. Sollte das Smartphone in nicht allzu ferner Zukunft auf den Markt kommen, dürfte ihm ein ordentlicher Absatz garantiert sein.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu RIM BlackBerry Torch (9810)

EDGE vorhanden
UMTS vorhanden
Display
Displaygröße 3,2"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 5 MP
Hardware & Betriebssystem
Ausgeliefert mit Version BlackBerry OS 7
Speicher
Interner Speicher 8 GB
Prozessor
Prozessor-Leistung 1,2 GHz
Verbindungen
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 1270 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Slider
Ausstattung
Bedienung
  • QWERTZ-Tastatur
  • Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: PRD-38860-021, PRD38860-021

Weiterführende Informationen zum Thema RIM Black-Berry 9810 Torch 2 können Sie direkt beim Hersteller unter blackberry.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Businessklasse

SFT-Magazin 3/2012 - Immerhin 3,2 Zoll misst das mit 640 x 480 Pixeln auflösende Display, was für Blackberry-Verhältnisse nahezu riesig ist. Die Bedienung über das Trackpad und/oder den Touchscreen funktioniert einwandfrei, der Bildschirm reagiert gut auf alle Berührungseingaben und auch das Blackberry-OS arbeitet dank der neuesten Version 7 schnell und zuverlässig. Wie alle RIM-Smartphones verzichtet auch der neueste Torch auf High-End-Hardware. …weiterlesen

Give me FIVE!

connect 4/2012 - Dazu gesellt sich noch der HDMI-Ausgang, der Fotos und Videos auf den Fernseher bringt. RIM Blackberry Torch 9810 Mit dem Torch 9810 hat RIM die Vorteile eines großen, hochaufgelösten Bildschirms mit einer Tastatur verbunden. Mit 3,2-Zoll-Diagonale auf dem kapazitiven Touchscreen braucht sich der Torch 9810 nicht vor reinen Touchscreen-Geräten zu verstecken. Die Auflösung von 640 x 480 Pixeln kommt dabei zumindest nah an den etablierten Standard heran. …weiterlesen