Smartphones im Vergleich: Wohin geht die Reise?

Business & IT - Heft 10/2011

Inhalt

Wegen der anhaltenden Popularität von iPhone und Android wird es eng für RIM. Mit neuen BlackBerrys will der einstige Innovationsführer zurückschlagen.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Smartphones. Es wurden keine Endnoten vergeben. Getestete Kriterien waren Ausstattung und Handhabung.

  • BlackBerry Bold (9900)

    RIM BlackBerry Bold (9900)

    • Displaygröße: 2,8";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1230 mAh

    ohne Endnote

    „Pro: hochwertige Verarbeitung; handliches Format; große Tastatur; schnelles Arbeitstempo; hohe Display-Auflösung; UMTS; HSPA; EDGE; WLAN; GPS; 5-MPixel-Kamera; 8 GByte interner Speicher; microSD-Slot; NFC-Chip.
    Contra: kleines Display; Bedienung benötigt etwas Einarbeitungszeit.“

  • BlackBerry Torch (9810)

    RIM BlackBerry Torch (9810)

    • Displaygröße: 3,2";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1270 mAh

    ohne Endnote

    „Pro: praktische Kombination von guter Tastatur und großem Touchscreen, schnelles Arbeitstempo, hohe Display-Auflösung, 1,2-GHz-Prozessor, UMTS, HSPA, EDGE, WLAN, GPS, 8 GByte interner Speicher, Wechselspeicher.
    Contra: etwas dickes Gehäuse, Bedienung erfordert etwas Einarbeitungszeit.“

  • BlackBerry Torch (9860)

    RIM BlackBerry Torch (9860)

    • Displaygröße: 3,7";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1230 mAh

    ohne Endnote

    „Pro: angenehmes Handgefühl dank profiliertem Gehäuse, stabil dank umlaufender Metallrahmen, schnelles Arbeitstempo, hohe Display-Auflösung, 1,2-GHz-Prozessor, UMTS, HSPA, WLAN, GPS, 4 GByte, Wechselspeicher.
    Contra: keine Hardware-Tastatur, Bedienung erfordert Einarbeitungszeit.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Business & IT in Ausgabe 12/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones