Riese und Müller Nevo GH Nuvinci (Modell 2017) 1 Test

Sehr gut

1,3

1  Test

0  Meinungen

Sehr gut (1,3)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ E-​Trek­kin­grad, E-​City­bike
  • Motor-​Typ Mit­tel­mo­tor
  • Akku-​Kapa­zi­tät 500 Wh
  • Mehr Daten zum Produkt

Riese und Müller Nevo GH Nuvinci (Modell 2017) im Test der Fachmagazine

  • Note:1,3

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten, „Top-Produkt“

    Platz 1 von 7

    „Konzeptarbeit zahlt sich aus. Einen so komfortablen und sicheren Partner auf allen Wegen wie das Nevo findet man im Test nicht. Ein Top-Produkt, das seinen Preis hat.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Riese und Müller Nevo GH Nuvinci (Modell 2017)

Passende Bestenlisten: E-Bikes

Datenblatt zu Riese und Müller Nevo GH Nuvinci (Modell 2017)

Basismerkmale
Typ
  • E-Citybike
  • E-Trekkingrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 28,3 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze vorhanden
Gepäckträger vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss vorhanden
Riemenantrieb vorhanden
Schutzbleche vorhanden
Federgabel vorhanden
Laufräder
Felgengröße 27,5 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Motorleistung 250 W
Akku-Kapazität 500 Wh
Sitz des Akkus Unterrohr
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Weitere Daten
Schaltgruppe NuVinci N380

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

E-Bike Undercover

CYCLE - Selten wurde ich so häufig auf ein Fahrrad angesprochen wie auf das Freygeist-Modell. Den meisten gefiel es interessanterweise als ganz normales Fahrrad. Dass es sich dabei um ein E-Bike handelt, nahm mir erst einmal niemand ab. Kurzum: Es ist der österreichischen Bike-Schmiede Freygeist gelungen, alle elektrischen Komponenten formschön ins Fahrradkonzept zu integrieren. Besonders die Unterbringung der Batterie im Unterrohr ist ein kleines Meisterstück. …weiterlesen

Lebensfreude in 28 Zoll

Radfahren - Es glänzt mit tadellosem Geradeauslauf. Die Hydraulikbremsen überzeugen: gut zu dosieren, notfalls packen sie kraftvoll zu. Das B4 des holländischen Radherstellers Sparta wirkt zunächst ein wenig unscheinbar. Aber vor uns steht ein klassischer City-Tiefeinsteiger - mit angenehm breitem Durchstieg und Komplettausstattung, die keine Wünsche offen lässt. …weiterlesen

Schicke Auswahl

ElektroRad - Der kräftige Impulse-Motor besitzt in seiner neuen 2.0-Variante eine kurzzeitige Kraftunterbrechung beim Schalten, was Gängewechseln super leicht macht. Lobenswert ist das neue, kompakte Display. Es ist gut ablesbar.Die Nahbedienung (3 Unterstützungsstufen) ist klasse: erhabene und beleuchtete Knöpfe, definierte Druckpunkte, gutes Auslösen der kräftigen Schiebehilfe. Auch für touren geeignet Mit Freude stürmt das Dover voran. …weiterlesen

Elektrisch zu Berge

velojournal - Der BionX-Motor hat viel Power, in kniffligen Situationen ist er aufgrund der verzögerten Reaktion schwierig zu fahren. sehr starker Motor agiles Lenkverhalten Hinterradfederung spricht nicht sehr soft an Motor reagiert ganz leicht verzögert auf Pedaldruck Starker Motor, der sehr feinfühlig reagiert, komfortable Federung, gute Komponenten: Ein etwas schweres, aber tolles Bike, welches auch anspruchsvolle Singletrails mitmacht. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf