Rennstahl 931 MTB - Sram XX1 Eagle (Modell 2017) 1 Test

(Hardtail-MTB)
931 MTB - Sram XX1 Eagle (Modell 2017) Produktbild

Ø Gut (2,0)

Test (1)

Ø Teilnote 2,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Moun­tain­bike
Gewicht: 11,5 kg
Felgengröße: 27,5 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Rennstahl 931 MTB - Sram XX1 Eagle (Modell 2017) im Test der Fachmagazine

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 1-2/2017
    • Erschienen: 12/2016
    • 17 Produkte im Test
    • Seiten: 14

    „gut“

    „... Im Uphill ist das Rennstahl hart am Gas, der schmale Lenker braucht in Spitzkehren aber Geschick. Superpräzise schaltet der Eagle-Antrieb. Die Plus-Reifen sorgen für satte Traktion und mit dem stoßfilternden Rahmen für tollen Fahrkomfort. Auch bergab macht das Rad Spaß, der aber durch schmalen Lenker und steilen Lenkwinkel beschnitten wird: Bei Top-Speed wird das Rad etwas früh nervös. ...“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Rennstahl 931 MTB - Sram XX1 Eagle (Modell 2017)

Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 11,5 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 27,5 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Sram XX1 Eagle
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Stahl
Federung Hardtail

Weitere Tests & Produktwissen

Trail-Therapeuten

aktiv Radfahren 1-2/2017 - Etwas tourenlastigere Hardtails erwirbt man mit Poisons Zyankali 29 und dem Canyon Grand Canyon AL 6.9, während Bulls, Carver, B-Twin, Rennstahl, Merida und Ghost mit ihrer Spritzigkeit Rennatmosphäre aufkommen lassen. Technik-Highlights? Dazu zählen die leichtgängige Rohloff-Nabenschaltung (Poison), der noble Rennstahl-Edelstahlrahmen und der verblüffende Rahmenkomfort, den man am Volant des Ghost-Lector-Racebikes genießt. …weiterlesen