Gut (2,0)
1 Test
Sehr gut (1,2)
179 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Betriebs­art: Manu­ell
Antrieb: Direkt
Typ: DJ-​Plat­ten­spie­ler
Digi­ta­li­sie­rung: Nein
78 U/min: Nein
Pho­no­vor­stufe: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Reloop RP-2000 MK2 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2019
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (2 von 3 Sternen)

    Stärken: Headshell, Tonabnehmer und Slipmat inklusive; geringes Grundrauschen auch bei hoher Lautstärke; schöne Haptik; gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Schwächen: Tonarm nicht höhenverstellbar; keine Abdeckhaube im Lieferumfang; Cinch-Kabel fest mit Plattenspieler verbunden; Startdrehmoment könnte höher sein.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Testalarm zu Reloop RP-2000 MK2

zu Reloop RP-2000 MK2

  • Reloop RP-2000 MK2 - DJ Plattenspieler mit quarzgesteuerten Direktantrieb und
  • Reloop RP-2000 MK2 - DJ Plattenspieler mit quarzgesteuerten Direktantrieb und
  • Reloop RP-2000 MK2 - DJ Plattenspieler mit quarzgesteuerten Direktantrieb und
  • Reloop - RP-2000 MK2

Kundenmeinungen (179) zu Reloop RP-2000 MK2

4,8 Sterne

179 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
133 (74%)
4 Sterne
32 (18%)
3 Sterne
9 (5%)
2 Sterne
2 (1%)
1 Stern
4 (2%)

4,6 Sterne

177 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

2 Meinungen bei voelkner.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

RP-2000 MK2

Für Ein­stei­ger, die nicht scrat­chen wol­len

Stärken
  1. einfache Inbetriebnahme
  2. schwankungsarm
  3. rauscht nicht stark auf hohen Pegeln
Schwächen
  1. erreicht etwas spät sein Drehniveau
  2. Tonarm nicht höhenverstellbar
  3. keine Abdeckhaube

Als DJ-Dreher, klassisch mit Direktantrieb ausgestattet, präsentiert sich Reloops RP-2000 MK2 im Testfeld bei Amazona.de schwankungsarm, gleichläufig und kräftig. Gleichzeitig gibt man zu bedenken, dass er im Start etwas träge agiert, was Einsteigern das Scratchen unnötig erschweren könnte. Dem Lieferpaket liegt eine Headshell-Tonabnehmer-Kombination bei, die schnell und einfach am s-förmigen Tonarm montiert ist. Etwas schade, dass sich dieser nicht in der Höhe verstellen lässt. Musikalisch kann er überzeugen und „macht Spaß“, was unter anderem dem selbst auf hohen Pegeln sehr geringen Rauschen zu verdanken ist. Das tröstet dann – auch angesichts des kleinen Preises – über die mäßige Scratch-Performance hinweg.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Plattenspieler

Datenblatt zu Reloop RP-2000 MK2

Technik
Betriebsart Manuellinfo
Antrieb Direkt
Typ DJ-Plattenspieler
Eigenschaften
Digitalisierung fehlt
78 U/min fehlt
Akku-/Batteriebetrieb fehlt
Externes Netzteil fehlt
Konnektivität
Cinch vorhanden
USB fehlt
XLR fehlt
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
Klinke fehlt
Kopfhörer fehlt
Kartenleser fehlt
Ausstattung
Phonovorstufe fehlt
Eingebaute Lautsprecher fehlt
Verstellbare Füße vorhanden
Abdeckhaube fehlt
Digitalisierungssoftware fehlt
Tonabnehmersystem mitgeliefert vorhanden
Kassettendeck fehlt
Auto-Stopp fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 45 cm
Tiefe 35,2 cm
Höhe 14,4 cm
Gewicht 6,75 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Reloop RP-2000 MK2 können Sie direkt beim Hersteller unter reloop.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: