ohne Endnote

Keine Tests

(2)

o.ohne Note

Produktdaten:
Betriebsart: Manu­ell
Antrieb: Direkt
Typ: DJ-​Plat­ten­spie­ler
Digitalisierung: Ja
78 U/min: Nein
Phonovorstufe: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

RP-2000USB MK2

Gutes Rüstzeug für DJ-Einsteiger

Stärken

  1. präzise Nadelführung
  2. stabiles und schweres Gehäuse
  3. gelungener Direktantrieb
  4. einfache USB-Aufnahme

Schwächen

  1. Motor etwas schwach
  2. Puk für Single und Haube fehlen
  3. kein höhenverstellbarer Tonarm

Über den USB-Anschluss können Sie ohne weitere Technik die Verbindung zum Computer herstellen und sofort mit dem Aufnehmen beginnen. Mit der recht gut einstellbaren Nadel und dem leicht zu führenden Plattenteller können Sie die Platten nach Belieben steuern. Allerdings ist das Drehmoment des Motors vergleichsweise gering und der Teller entsprechend leicht. Es sind also Präzision und Feinmotorik beim Scratching gefragt. Sehr schön gestaltet zeigt sich die Ausstattung mit Knöpfen und Lichtern, die alle genau dort sind, wo sie hingehören. Dank des eingebauten Verstärkers kann neben Phono auf ein normaler Cinch-Anschluss genutzt werden. So zeigt sich die Ausstattung bestens geeignet, wenn Sie weitere HiFi-Technik erst später kaufen und sich zunächst ausprobieren wollen. Für Fortgeschrittene bietet sich dagegen der Reloop RP-4000 MK2 an.

zu Reloop RP-2000USB MK2

  • Reloop RP-2000 USB MK2

    Quarzgesteuerter DJ - Plattenspieler mit Direktantrieb und integriertem Phono - Vorverstärker USB - Audio - ,...

  • Reloop RP-2000 USB MK2

    Quarzgesteuerter DJ - Plattenspieler mit Direktantrieb und integriertem Phono - Vorverstärker USB - Audio - ,...

  • Reloop RP-2000 USB MK2 DJ USB Plattenspieler Direktantrieb

    Der RP - 2000 USB MK2 ist ein vielseitiger Plattenspieler für angehende DJs. Neben dem integrierten Phono - ,...

  • reloop RP-2000 USB MK2 (Netzbetrieb, Schwarz)

    (Art # 11205450)

  • Reloop Rp-2000 USB MK2

    Mit dem Rp - 2000 USB MK2 lassen sich über den hochauflösenden USB - Anschluss mit Leichtigkeit Schallplatten ,...

  • Reloop - RP-2000 USB MK2

Kundenmeinungen (2) zu Reloop RP-2000USB MK2

2 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Reloop RP-2000USB MK2

Technik
Betriebsart Manuellinfo
Antrieb Direkt
Typ DJ-Plattenspieler
Eigenschaften
Digitalisierung vorhanden
78 U/min fehlt
Akku-/Batteriebetrieb fehlt
Konnektivität
Cinch vorhanden
USB vorhanden
XLR fehlt
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
Klinke fehlt
Kopfhörer fehlt
Kartenleser fehlt
Ausstattung
Phonovorstufe vorhanden
Eingebaute Lautsprecher fehlt
Abdeckhaube fehlt
Digitalisierungssoftware fehlt
Tonabnehmersystem mitgeliefert vorhanden
Kassettendeck fehlt
Auto-Stopp fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 45 cm
Tiefe 35,2 cm
Höhe 14,4 cm
Gewicht 6,76 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Reloop RP-2000USB MK2 können Sie direkt beim Hersteller unter reloop.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Rundschau

AUDIO 12/2004 - Das kleine Kästchen kontrolliert nicht nur quarzgenau die Drehzahl, sondern schaltet sie auch bequem per Taste von 33 1/3 auf 45 U/min um. Mit vielen Einstellmöglichkeiten gesegnet ist der Tonarm Pro-Ject 9, der schon im RPM 6 (AUDIO 8/04) begeisterte – ein Klasse-Ausleger, dessen Rohr und Headshell zur Minderung von Resonanzen aus einem Stück Aluminium gezogen sind. …weiterlesen

Plattenrezensionen

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur 1/2009 - Die Qualität der Songs variiert, die erste Single-Auskopplung „Rock’n’Roll Train“ ist vermutlich der stadiontauglichste Track – und machen wir uns nichts vor: Eigentlich ist jedes AC/DC-Album in erster Line die Vorbereitung auf die darauf folgende Tour, denn die Bühne ist die native Umgebung für die fünf Australier. „Black Ice“ liegt uns als Doppelalbum vor, was nicht unbedingt erforderlich gewesen wäre – auf beiden Platten ist viel Platz. …weiterlesen

Magazin

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur 2/2008 - Aus dem Zubehörbereich bietet Audioquest dem Schallplattenhörer aber noch mehr Schätzchen: Neben einer Standard-Karbonfaserbürste und einem Set hochwertiger Headshell-Käbelchen sind zwei Produkte für resonanzkritische Aufstellungssituationen hoch interessant: die Tellermatte und die ringförmigen Unterstellfüße aus Sorbogel, einem extrem weichen, fast klebrigen Material. …weiterlesen