• Sehr gut 1,4
  • 4 Tests
  • 1 Meinung
Sehr gut (1,4)
4 Tests
ohne Note
1 Meinung
Typ: Films­can­ner, Nega­tiv-​ / Dia-​Scan­ner
Scan-​Bereich: Klein­bild
Auf­lö­sung: 5000 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Reflecta DigitDia 6000 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „Testsieger“

    8 Produkte im Test

    Das „fotoMAGAZIN“ hat fünf Diascanner genau unter die Lupe genommen. Unter anderem widmet sich die Redaktion dem DigitDia 6000 von Reflecta und findet das Gerät summa summarum überzeugend. Nicht zuletzt wird der Scanner für die Möglichkeit, auch schwierige Dias im Automatikmodus zufriedenstellend zu digitalisieren, gelobt. Die Besonderheit von DigitDia 6000, nämlich das magazinweise Einscannen von Dias, macht den Scanner für alle interessant, die am Digitalisieren in großem Stil interessiert sind.

    Die Bildqualität ist mit 5000 dpi recht hoch, die Geschwindigkeit lässt indes zu wünschen übrig: Fürs Einscannen von einem Magazin sind etwa vier Stunden einzuplanen. Die Software erkennt zwar Kratzer und Staub, ist doch aus der Sicht der Tester nicht auf der Höhe der Zeit. Problematisch sind auch die lauten Betriebsgeräusche, weswegen der Scanner am liebsten im Raum allein gelassen werden soll.

  • 5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    Platz 1 von 7

    „Mit dem DigitDia 6000 liefert Reflecta zwar ein recht teures, aber trotzdem sehr stimmiges Paket. Dieses auf Dias spezialisierte Gerät bietet alles, was das Herz begehrt: das Bild wird zeilenweise abgetastet, die Abbildung ist gestochen scharf und bei der Auflösung wird nicht gemogelt. ... Einzig ein etwas wertigeres Gehäuse und ein etwas dezenteres Betriebsgeräusch wären wünschenswert. ...“

    • Erschienen: November 2011
    • Details zum Test

    Note:1,7

    Gerade bei größeren zu bewältigenden Mengen erweist sich der Mehrfacheinzug des Negativscanners als praktische Hilfe. Die Digitalisierung funktioniert gut und kann mit einer sehr guten Qualität der Bilder aufwarten. Kleinere Probleme treten bei der Auto-Korrektur auf. Der Scanvorgang dauert bei voller Auflösung pro Dia ca. 4 Minuten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „... Alles in allem ein Scanner, der seine Aufgabe, Dias magazinweise zu scannen, durchaus erfüllt. Der gehobene Preis und die insgesamt nur durchschnittliche Scanqualität passen allerdings nicht so recht zusammen. ...“

zu Reflecta Digit Dia 6000

  • DIASCANNER MIETEN 1 WOCHE, Reflecta DigitDia 6000 Diascanner leihen, Filmscanner
  • FOTODRUCKER MIETEN 1 WOCHE, DNP DS 620 Fotodrucker leihen, Formate: 10x15cm uvm.
  • DIASCANNER MIETEN 1 WOCHE, Reflecta DigitDia 7000 Diascanner leihen, Filmscanner
  • Reflecta ProScan 10T - Scanner zur Digitalisierung von KB Filmmaterial (6523)
  • Reflecta ProScan 10T+ SilverFast SE 8 (6524)
  • Reflecta ProScan 10T+ SilverFast SE Plus 8 (6524)
  • Reflecta RPS 10M - Filmscanner mit Stapelbetrieb für Negativstreifen (6529)
  • Reflecta ProScan 10T+ SilverFast Ai Studio 8 (6525)
  • Reflecta RPS 10M + SilverFast SE Plus 8 (6530)
  • Reflecta RPS 10M + SilverFast Ai Studio 8 (6531)
  • Diascanner Mieten - Reflecta Digitdia 6000 für 7 Tage mieten - HERBSTAKTION
  • SOMMERAKTION : Mieten: Diascanner Reflecta Digitdia 6000 für 14 Tage mieten
  • Mieten: Diascanner Reflecta Digitdia 6000 für 30 Tage mieten
  • Mieten: Diascanner Reflecta Digitdia 6000 für 60 Tage mieten.
  • Mieten: Diascanner Reflecta Digitdia 6000 für 60 Tage mieten. SOMMERAKTION !!!

Kundenmeinung (1) zu Reflecta DigitDia 6000

3,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (100%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Gut mit großen Einschränkungen

    von Hab ich nicht - will ich nciht

    Einfache Handhabung und gute Bildqualität bei Dias mittlerer Rahmenstärke. Beim Scannen von rund 5.000 Dias aus den Jahren 1950- ca. 1990 machte ich sehr unterschiedliche Erfahrungen:
    - Die in den 1950 Jahren unter zwei Glasscheiben gerahmten Dias verkanten sich beim Einzug oft.
    - Selbst in Kunststoff gerahmte Dias, gleichgültig ob mit oder ohne Glas, laufen einwandfrei.
    - Dias gerahmt vom Labor (Perutz, Agfa) werden gelegentlich nicht eingezogen,
    - noch dünnere vom Labor gerahmte Dias (leider ohne Aufdruck) werden meist nicht angenommen.
    Die mitgelieferte Software Cyber View X 5-MS mag keine s/w-Dias. Jedes zweite Dia wird muss manuell nachgescannt werden. Farbdias laufen dagegen einwandfrei.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Reflecta DigitDia 6000

Funktionen Staub- und Kratzerentfernung
Eignung & Formate
Typ
  • Negativ- / Dia-Scanner
  • Filmscanner
Scan-Bereich Kleinbild
Technik
Auflösung 5000 dpi
Scan-Optik CCD
Farbtiefe 48 bit
Ausstattung
Ausstattung
  • Dia- / Negativ-Durchlichteinheit
  • Vorschau-Display
  • Schlitten für gerahmte Dias
  • Dia-Magazin
Schnittstellen USB
Kompatible Betriebssysteme
  • Mac
  • Windows
Abmessungen / B x T x H 29 x 30 x 12.5 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 150509

Weiterführende Informationen zum Thema Reflecta Digit Dia 6000 können Sie direkt beim Hersteller unter reflecta.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Scanner oder Dienstleister?

fotoMAGAZIN Nr. 4 (April 2013) - Kratzererkennung und dem Scan bei 3600 dpi etwa sechs Minuten beschäftigt. Reflecta DigitDia 6000 Unser nächster Testkandidat ist ein Exot: Der Reflecta DigitDia scannt Dias magazinweise ein. Entstanden ist das Gerät aus einer Kooperation zwischen der Firma Braun, die den mechanischen Teil aus der Erfahrung mit Diaprojektoren beisteuerte, und der Firma Reflecta, welche die Digitaltechnik entwickelte. Daher ist das Gerät baugleich bei beiden Anbietern zum selben Preis erhältlich. …weiterlesen

Bringen Sie Ihre alten Schätzchen sicher in die digitale Welt

Pictures Magazin 5/2012 (August/September) - Einen großen Pluspunkt verdient sich das Gerät hingegen mit einer Infrarotabtastung, die zur Stauberkennung und -entfernung dient. Die Abtastung des Bildes erfolgt in einem Durchgang. Im Gesamteindruck handelt es sich hierbei für 54 Euro um eine durchaus preisgerechte Lösung. Reflecta DigitDia 6000 Mit dem DigitDia 6000 liefert Reflecta zwar ein recht teures, aber trotzdem sehr stimmiges Paket. …weiterlesen