Gut

2,2

Note aus

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 09.12.2021

Schö­nes Dis­play und aus­dau­ern­der Akku zum ver­lo­cken­den Preis

Passt das Pad zu mir? Unsere neutrale Einschätzung zum Realme Tablet, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

Schwächen

Varianten von Pad

  • Pad (Wi-Fi, 6GB RAM, 128GB Flash)

    Pad (Wi-Fi, 6GB RAM, 128GB Flash)

  • Pad (LTE, 6GB RAM, 128GB Flash)

    Pad (LTE, 6GB RAM, 128GB Flash)

  • Pad (Wi-Fi, 4GB RAM, 64GB Flash)

    Pad (Wi-Fi, 4GB RAM, 64GB Flash)

Realme Pad im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (73%)

    Platz 20 von 26
    Getestet wurde: Pad (Wi-Fi, 6GB RAM, 128GB Flash)

    Allgemeine Leistung (10%): „gut“;
    Handhabung (25%): „sehr gut“;
    Display (15%): „durchschnittlich“;
    Funktionen (25%): „gut“;
    Back-Up und Sicherheit (0%): „sehr gut“;
    Vielseitigkeit (10%): „gut“;
    Akku (15%): „gut“.

  • „gut“ (2,3)

    18 Produkte im Test
    Getestet wurde: Pad (LTE, 6GB RAM, 128GB Flash)

    Funktionen (30%): „befriedigend“ (2,6);
    Display (20%): „gut“ (1,8);
    Akku (20%): „sehr gut“ (1,4);
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (2,9);
    Vielseitigkeit (10%): „befriedigend“ (3,0).

  • „gut“ (2,30)

    „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 3 von 8

    Pro: sehr gute Verarbeitung; umfangreiche Ausstattung; ausdauernder Akku; überzeugendes Display (v.a. Helligkeit, Kontrast); LTE-Unterstützung; Dual-SIM.
    Contra: mittelmäßige Performance; kein kabelloses Laden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 03.12.2021 | Ausgabe: 25/2021
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,50)

    Pro: hochwertige Verarbeitung; schickes Alu-Gehäuse; geringes Gewicht; insgesamt solides Display (v.a. Helligkeit, Kontrast); überzeugende Ausstattung; ausdauernder Akku; kurze Ladezeiten; praktische Reverse-Charging-Funktion; LTE-Unterstützung; Dual-SIM-Funktion.
    Contra: etwas träges Arbeitstempo; mittelmäßige Kameraqualität; etwas empfindliche Oberfläche; etwas schwache Farbtreue. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 17.02.2022
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: fantastische Verarbeitungsqualität; detailreicher Bildschirm; leistungsstarke Lautsprecher; erschwinglicher Preis.
    Contra: nicht das leistungsstärkste Tablet; etwas dunkler Bildschirm. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 22.09.2021
    • Details zum Test

    3,7 von 5 Sternen

    Pro: Aluminiumgehäuse; relativ leicht; ausreichend heller Bildschirm mit hohem Kontrast; vier kräftige Lautsprecher und Dolby Atmos; saubere Nutzeroberfläche; zuverlässige Kameras; Klinkenanschluss, Speichererweiterung und Mobilfunk möglich; preiswert.
    Contra: schwacher Chipsatz; keine HDR10-Unterstützung; Eingaben per Stift werden nicht unterstützt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Realme Pad

zu Realme Pad

Kundenmeinungen (1.847) zu Realme Pad

4,3 Sterne

1.847 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1177 (64%)
4 Sterne
317 (17%)
3 Sterne
186 (10%)
2 Sterne
93 (5%)
1 Stern
74 (4%)

4,3 Sterne

1.847 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Schö­nes Dis­play und aus­dau­ern­der Akku zum ver­lo­cken­den Preis

Stärken

Schwächen

Nach dem Xiaomi Pad 5 versucht auch der vor allem am indischen Markt populäre Hersteller Realme, eine Tochtergesellschaft von Oppo, den Tablet-Markt zu erobern und dem iPad 2021 den Rang abzulaufen. Dies soll vor allem über den Preis geschehen: Mit einer UVP von rund 250 Euro ist es deutlich günstiger zu haben, aber andererseits auch in technisch unterlegen. Nicht gespart wurde hier beim Gehäuse: Das große Display im 5:3-Format ist in einem ansehnlichen Aluminium-Gehäuse eingebettet, das sich beim Halten gut anfühlt und angenehm dünn gefertigt ist. Das Display setzt auf eine Auflösung knapp über Full-HD-Niveau, was für einen überzeugenden Schärfeeindruck sorgt. Auch in Sachen Leuchtkraft und Kontrast muss sich das IPS-Panel nicht verstecken. Einzig bei der Farbtreue kann es nicht mit dem iPad mithalten. Praktisch: Realme verbaut ein LTE-Modul für mobiles Internet per SIM-Karte und unterstützt sogar Dual-SIM. Im digitalen Alltag mit Surfen und Videostreaming hält das Realme Pad rund 8 Stunden durch. Das Aufladen geht etwas gemächlich vonstatten und dauert rund drei Stunden. Gemächlich ist auch der verbaute Chipsatz. Gerade beim Öffnen von größeren Dokumenten oder der Handhabung komplexerer Apps genehmigt sich das Realme nervige Denkpausen. In der Preisklasse ist das allerdings auch leider üblich. Das iPad steht in dieser Disziplin weitaus besser da.

von Gregor Leichnitz

„Auch wenn Smartphone und PC bzw. Notebook dieselben Aufgaben erledigen können, schätze ich den besonderen Komfortfaktor eines Tablets.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Tablets

Datenblatt zu Realme Pad

Akkukapazität

7.100 mAh

Der Akku bie­tet eine durch­schnitt­li­che Kapa­zi­tät und reicht für die all­täg­li­che Anwen­dung aus.

Pixeldichte des Displays

224 ppi

Die Bild­schärfe bewegt sich auf soli­dem Durch­schnitts­ni­veau.

Gewicht

440 g

Das Gerät zählt zu den leich­tes­ten Tablets am Markt. Das aktu­elle Durch­schnitts­ge­wicht beträgt 521 Gramm.

Aktualität

Vor 2 Jahren erschienen

Das Modell ist noch aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Tablets 3 Jahre am Markt.

Display
Displaygröße 10,4"
Displayauflösung (px) 2000 x 1200 (5:3)
Pixeldichte des Displays 224 ppi
Speicher
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 11
Prozessorleistung 1,8 GHz
Prozessortyp Helio G80 Gaming
Akku
Akkukapazität 7100 mAh
Kameras
Auflösung Hauptkamera 8 MP
Auflösung Frontkamera 8 MP
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 440 g
Breite 15,59 cm
Tiefe 0,69 cm
Höhe 24,61 cm
Verbindungen
5G k.A.
LTE k.A.
WLAN-Standard Wi-Fi 5 (802.11​ac)info
NFC fehlt
Bluetooth vorhanden
GPS vorhanden
Weitere Daten
Erhältlich mit LTE vorhanden

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf