Sehr gut (1,2)
2 Tests
Sehr gut (1,4)
3.246 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Anschluss: Kabel­los
Schnitt­stel­len: USB-​C, Blue­tooth, USB
Typ: Gaming-​Tasta­tur
Tas­ten­tech­nik: Mecha­ni­sche Tas­ten
Mehr Daten zum Produkt

Razer BlackWidow V3 Pro im Test der Fachmagazine

  • Note:1,2

    Preis/Leistung: „ausreichend“, „Top-Produkt“

    Platz 2 von 9

    „... Razers Hyperspeed-Technik ermöglicht beim Spielen einerseits eine drahtlose Datenübertragung mit 1.000 Hz Polling Rate und sehr geringen Latenzen. ... Weitere Extras der Black Widow V3 Pro sind vier Medientasten und ein Lautstärkedrehregler oberhalb des Nummernblocks. ... Ergonomie und Schreibkomfort sind dank gepolsterter Handballenablage ... bei der kabellosen Variante noch etwas besser. ...“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    5 von 5 Punkten

    Pro: hochwertige und stabile Bauweise; schicke Beleuchtung; angenehme Handballenauflage; langes, textilummanteltes Kabel; flexible Konnektivität (USB-C, Bluetooth, USB-Dongle); viele Einstell- und Programmieroptionen; gutes Tippgefühl (Auslösepunkt, Feedback).
    Contra: hoher Kaufpreis; evtl. zu laute Schaltergeräusche (Green Switches). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Razer BlackWidow V3 Pro

  • Razer BlackWidow V3 Pro (Green Switch) -
  • RAZER »BlackWidow V3 Pro - Grün Switch - DE« Gaming-Tastatur
  • RAZER BlackWidow V3 Pro, Gaming-Tastatur, Mechanisch, Razer Green
  • RAZER BlackWidow V3 Pro, Gaming-Tastatur, Mechanisch, Razer Green
  • Razer BlackWidow V3 Pro - Grün Switch - Deutschland
  • Razer BlackWidow V3 Pro - Tastatur - Hintergrundbeleuchtung - USB, Bluetooth,
  • Razer BlackWidow V3 Pro Green| Tastatur Deutschland (RZ03-03530400-R3G1)
  • Razer BlackWidow V3 Pro Green Switch
  • Razer BlackWidow V3 Pro GREEN |
  • Razer BlackWidow V3 Pro - Tastaturen - Schwarz
  • Razer BlackWidow V3 Pro (Green Switch) -
  • Razer BlackWidow V3 Pro mechanische Gaming Tastatur Kabellos Green Switch QWERTZ
  • Razer BlackWidow V3 Pro (Green Switch) - Kabellose mechanische Gaming Tastatur
  • RAZER BlackWidow V3 Pro, Gaming-Tastatur, Mechanisch, Razer Green

Kundenmeinungen (3.246) zu Razer BlackWidow V3 Pro

4,6 Sterne

3.246 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2564 (79%)
4 Sterne
390 (12%)
3 Sterne
130 (4%)
2 Sterne
65 (2%)
1 Stern
130 (4%)

4,6 Sterne

3.246 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

BlackWidow V3 Pro

Razers erste mecha­ni­sche Kabel­lo­sta­sta­tur ist ech­tes Hig­hend zum Hoch­preis

Stärken
  1. sehr präzise Razer-Switches (taktil Green oder linear Yellow)
  2. eindrucksvolle Chroma-RGB-Beleuchtung
  3. gepolsterte Handballenauflage
  4. Medientasten und Drehregler
Schwächen
  1. sehr teuer
  2. RGB-Beleuchtung verringert die Akkulaufzeit drastisch

Razer hat mit der BlackWidow V3 Pro eine Gaming-Tastatur im Portfolio, die eine ganz neue Ära für den Hersteller einläutet. Sie ist die erste kabellose Tastatur mit mechanischen Schaltern, die Razer auf den Markt bringt. Sie können die Tastatur über drei Arten mit Ihrem Computer verbinden: 2,4-GHz-Funk über einen mitgelieferten und auf der Unterseite verstaubaren USB-Dongle, via Bluetooth oder per USB-C-Ladekabel. Die Laufzeit des Akkus wurde bislang noch keinem Praxistest unterzogen – Razer gibt hier stolze 192 Stunden ohne Beleuchtung an. Denn die Tastatur kommt mit der üblichen Chroma-RGB-Beleuchtung, die zahlreiche Effekte und Farben ermöglicht. Bei höchster Helligkeit und statischem Licht sinkt die Laufzeit laut Razer auf 25 Stunden. Nett, aber in dieser Preisklasse sicher kein Alleinstellungsmerkmal sind die Medientasten und ein variabler Drehregler. Um lange Spielesessions zu unterstützen, kommt die Razer mit einer gut gepolstertern Handballenauflage. Razer setzt auf mechanische Switches aus eigener Herstellung und stellt zwei Switch-Varianten zur Wahl: Razer Green Switches sind taktil und sehr clicky bei hoher Tipplautstärke, während Razer Yellow Switches linear gebaut und somit leiser sind. Dank sehr geringen Auslösepunkten eignen sich beide Switches hervorragend für kompetitive Games, in denen es auf Reaktionszeit ankommt, etwa in MOBAs. Für rund 250 Euro besitzt die Tastatur jedoch kein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Tastaturen

Datenblatt zu Razer BlackWidow V3 Pro

Anschluss Kabellos
Schnittstellen
  • Bluetooth
  • USB
  • USB-C
Features
  • Tastenbeleuchtung
  • Ziffernblock
  • Handballenauflage
Typ Gaming-Tastatur
Tastentechnik Mechanische Tasten
Schaltertyp Razer Green
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: RZ03-03530400-R3G1
Weitere Produktinformationen: Kabelbetrieb über USB-C-Kabel (abnehmbar).

Weitere Tests & Produktwissen

Spielfreudige Tippgeräte

PC Games Hardware - Wie bei den meisten mechanischen Tastaturen im Preisbereich um 50 Euro fällt auch bei der Vpro V500S die Software nur rudimentär aus. Zusätzlich fehlt eine Dokumentation zu den Software-Optionen und dem Gaming-Modus, der per M-Taste einschaltbar ist und der die für das gewählte Profil erstellten Makros aktiviert. Da die V500S keine Handballenablage besitzt, fällt die Ergonomie nur durchschnittlich aus. …weiterlesen

Zwei für alle Fälle

E-MEDIA - Egal, ob Windows, Android oder iOS, beide Kandidaten kommunizieren mit den wichtigsten Betriebssystemen. Darüber hinaus stellt die K480 eine Verbindung zu Mac-Rechnern sowie Chrome-OS-Notebooks her. Das Koppeln mit den verschiedensten Geräten verläuft problemlos und ist schnell erledigt. Bluetooth am Zielgerät aktivieren, Verbindungstaste gedrückt halten, Tastatur auswählen und Code eingeben. Um zu anderen verbundenen Geräten zu wechseln, haben beide Tastaturen einen speziellen Schalter. …weiterlesen

Die Gamescom Hardware-Highlights

E-MEDIA - Jede Taste ist doppelt belegbar, wodurch die Tastatur an Games individuell angepasst werden kann. Plus: Integrierter Medien-Hub. Mad Catz S.T.R.I.K.E. 3 Mad Catz war mit einer Neuvorstellung auf der Messe vertreten. Die Tastatur mit mechanischen Tasten, Makrofunktionen und Zusatztasten ist in mehreren Farben erhältlich. Für Designakzente sorgt die Hintergrundbeleuchtung. Tesoro Kuven Virtual Das Headset mit eckigem Design hat anders als die meisten Kopfhörer größere Lautsprecher verbaut. …weiterlesen

Eine Klasse für sich?

PC Games Hardware - Ein Blick in die Beliebtheitslisten des PCGH-Preisvergleichs auf www.pcgameshardware.de sowie die rege Reaktion auf Artikel zum Thema lässt vermuten, dass mittlerweile auch Spieler an den in der Regel mit mechanischen Cherry-MX-Tastenschaltern bestückten Eingabegeräten Gefallen finden und eine Neuanschaffung planen. Diesen Trend haben die Hersteller anscheinend erkannt. Einerseits haben die meisten Spezialisten für Gaming-Peripherie mindestens ein mechanisches Keyboard im Portfolio. …weiterlesen

Eingabegerät

PCgo - Gerade mal 310 x 153 Millimeter misst die kabellose Tastatur. Ein Ziffernblock fehlt, gewöhnungsbedürftig ist zudem eine 4-Wege-Wippe, welche die üblichen Pfeiltasten ersetzt. Davon abgesehen, besitzt das Arc Keyboard deutlich voneinander abgesetzte Tasten mit einem erstklassigen Tippkomfort. Der USB-Receiver verschwindet bei Nichtgebrauch im Gehäuseboden. Zum Transport dient eine einfache Stofftasche. …weiterlesen

Tastenbelegungssets fürs DTP

MAC LIFE - Stand doch da zu lesen, dass sich mit dem Funktionsfeld Tastaturkurzbefehle innerhalb der Mac OS X-Systemerweiterung Tastatur & Maus programmübergreifend selbst angelegte Tastengriffe vergeben lassen. Programmübergreifend? Die Regel gilt nur fast. Denn: Möchte man Photoshop, Illustrator oder InDesign mit zusätzlichen Shortcuts beglücken, scheitert dies schon bei der Aufnahme in die dazu erforderliche Programmliste. …weiterlesen

Spezielle Spielpartner

PC Games Hardware - Allerdings bietet kein Gerät das volle Ausstattungspaket, sondern konzentriert sich auf einzelne Features. Logitechs G613 beispielsweise ist die erste schnurlose, mechanische Tastatur, die auch per Bluetooth mit dem PC Kontakt aufnimmt. Die Sharkoon Purewriter ist eines der wenigen Modelle mit flachen Notebooktasten und Cherrys MX Board macht mit einer modifizierbaren Handballenablage auf sich aufmerksam. …weiterlesen

Mechanische Meisterwerke

PC Games Hardware - fs) Stimmen aus dem PCGHX-Forum Zum Thema "Mechanische Tastaturen" gibt es auch im Forum auf unserer Webseite unter "Eingabegeräte und Peripherie" einen eigenen Thread. Wir haben einige der Mitglieder danach gefragt, welche mechanische Tastatur sie aktuell nutzen und worin ihrer Meinung nach die Vorzüge des Geräts liegen. Hier sind die Antworten: gh0st76: Aktuell nutze ich meine Déck 82. Die Tastatur ist extrem kompakt und die Keycaps sind komplett abnutzungsfrei. …weiterlesen

Mehr Komfort dank Bluetooth-Tastatur

CHIP - Trotzdem ist es eine Überlegung wert, sein iPad mit einer echten Tastatur aufzurüsten, etwa wenn man längere Texte schreiben möchte. Drahtlose Bluetooth-Tastaturen sind blitzschnell mit dem iPad verbunden, verfügen über Akkus mit hoher Laufzeit und lassen sich auch für alle weiteren iOS-Geräte nutzen. Keyboards gibt es schon für 20 Euro Bei iPad-Zubehör gilt ein erster Blick immer dem offiziellen Store von Apple. Dort gibt es das schicke Apple Wireless Keyboard. …weiterlesen

Tasten-Luxus für Spieler

Computer Bild Spiele - Auch die klapprigen Leerund Enter-Tasten passen überhaupt nicht zu einer so teuren Tastatur. Pfiffiger Bildschirm Das Highlight des Geräts ist zweifellos der Touchscreen. Darüber können Spieler per Fingertipp etwa den Media Player steuern, die Tastatur-Beleuchtung regeln oderTeamspeak starten. Auch die Programmierung der Zusatztasten mit Befehlen und Befehlsfolgen (Makros) ist per Touch screen kinderleicht. Urteil S.T.R.I.K.E. 7 ist durchdacht und einzigartig. …weiterlesen

11 Mac-Tastaturen im Alltagstest

MAC LIFE - So kann man zwar mit dieser Tastatur unter Mac OS X arbeiten, aber nicht alle Funktionen nutzen. Ein Treiber oder spezielle Software wird auf der deutschen Internetseite des Herstellers nicht angeboten. KeySonic ACKKK-540 MAC-RF Die KeySonic-Tastatur ACKKK-540 MAC-RF verfolgt die Kompatibilität mit einer Notebook-Tastatur noch konsequenter als die kleine Tastatur von Apple. Ein integriertes Touchpad ersetzt notfalls die Maus. …weiterlesen