Raleigh Rushhour 6.0 (Modell 2014) 1 Test

Rushhour 6.0 (Modell 2014) Produktbild

Gut

1,8

1  Test

0  Meinungen

Gut (1,8)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Trek­kin­grad
  • Gewicht 16,2 kg
  • Fel­gen­größe 28 Zoll
  • Mehr Daten zum Produkt

Raleigh Rushhour 6.0 (Modell 2014) im Test der Fachmagazine

  • „gut plus“

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Punkten

    Platz 7 von 10

    Zehn Trekkingräder testet das Fachmagazin „RADtouren“ auf ihre Fähigkeiten, darunter das Raleigh Rushhour 6.0 (Modell 2014). Der Rahmen aus Aluminium ist dreifach konifiziert, eine nachtblaue Eloxierung bietet einen zusätzlich Schutz vor Kratzern. Mit 16,2 Kilogramm ist es laut Redaktion ein wenig zu schwer – wird aber auch durch die breiten Reifen beeinflusst. Diese sind bei dem Modell „Schwalbe Marathon“ recht dick, laufen aber laut Einschätzung der Fachleute trotzdem noch leicht.
    Die gute Verlegung der Lichtkabel, durchgehende Zugaußenhüllen und die überzeugende Scheibenbremse lassen auf Wartungsarmut hoffen. Kein anderes Rad ist vom Start weg so auf Alltagstouren vorbereitet. Die Gewichtszulassung von maximal 120 Kilogramm und die kleine Bremsscheibe sind allerdings nicht ideal für schwere Radler.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Raleigh Rushhour 6.0 (Modell 2014)

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu Raleigh Rushhour 6.0 (Modell 2014)

Basismerkmale
Typ Trekkingrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 16,2 kg
Modelljahr 2014
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Federgabel vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel fehlt
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen He: M/L/XL, Da: S/M/L
Weitere Daten
Ausstattung
  • Gepäckträger
  • Lichtanlage
  • Schutzblech
Federung Hardtail

Weiterführende Informationen zum Thema Raleigh Rushhour6.0 (Modell 2014) können Sie direkt beim Hersteller unter raleigh-bikes.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Charmeoffensive

Radfahren - Die ergonomischen Griffe fühlen sich sehr komfortabel an und tragen ganz wesentlich zur sicheren Radbeherrschung des Connect bei, das sich dank einer ausgewogenen Fahrdynamik behände durch die Stadt steuern lässt. Sicher sind die Bremsen: Wer alle drei nutzt, bekommt das Connect auch in brenzligen Situationen schnell zum Stehen. Böttcher Caluna Club Gemütlich cruisen Das die Macher bei Böttcher etwas von ihrem Geschäft verstehen, stellen sie mit dem Modell Caluna Club einmal mehr unter Beweis. …weiterlesen

Bestenklasse

RADtouren - Beispiel Reifen: Auf dem Weg zur Arbeit ist bestmöglicher Pannenschutz das Hauptkriterium. Nur am Raleigh ist mit dem Schwalbe Marathon ein Reifen montiert, der in unseren Reifentest schon einen herausragenden Defektschutz bewiesen hat - und übrigens zugleich spürbar leicht abrollt. Auch die Reifendicke spielt eine wichtige Rolle: Je breiter, desto besser der Schutz vor Durchschlägen, die zu Luftverlust führen können. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf