QWIC Premium MN8c - Shimano Nexus Inter 8 (Modell 2017) im Test

(E-Bike für Damen)
  • Gut 1,7
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: E-​City­bike
Gewicht: 25,4 kg
Anzahl der Gänge: 8
Motor-Typ: Mit­tel­mo­tor
Akku-Kapazität: 470 Wh
Mehr Daten zum Produkt

Test zu QWIC Premium MN8c - Shimano Nexus Inter 8 (Modell 2017)

    • ElektroRad

    • Ausgabe: 2/2017
    • Erschienen: 04/2017
    • Produkt: Platz 7 von 9
    • Seiten: 15

    „gut“ (1,7)

    „Das Premium MN8c ist ein tolles Stadtrad mit ‚Hollandrad‘-Charme und hoher Stabilität, das auch Einsteigern gefallen wird.“  Mehr Details

zu QWIC Premium MN8c - Shimano Nexus Inter 8 (Modell 2017)

  • Bergamont E-Horizon 7 Wave 400 BLUEGREY/BLACK (MATT)

    Bosch Drive Unit Active Line Plus, 250W, 36V Bosch 36 V Li Ion, 400 Wh, externe Rahmenmontage Suntour NCX - D LO, ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu QWIC Premium MN8c - Shimano Nexus Inter 8 (Modell 2017)

Schaltgruppe Shimano Nexus Inter 8
Basismerkmale
Typ E-Citybike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 25,4 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss vorhanden
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Federgabel vorhanden
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Anzahl der Gänge 8
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rücktrittbremse vorhanden
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Motorleistung 250 W
Akku-Kapazität 470 Wh
Sitz des Akkus Gepäckträger
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Rahmenform
  • Diamant
  • Tiefeinsteiger

Weitere Tests & Produktwissen

Summer in the City

ElektroRad 2/2017 - Stabil fährt das Rad, wenn es sicher mit beiden Händen gesteuert wird. Souverän verzögern die Bremsen, als Reserve gibt´s noch die Rücktrittbremse. Zum zehnjährigen Jubiläum bringt die niederländische Marke Qwic ein Jubiläumsmodell: das Premium MN8c - ein grau-blaues Stadtrad mit Doppelrahmen und tiefem Durchstieg. Wie bei "Hollandrädern" üblich, trägt es seinen Akku im Gepäckträger (470 Wh). Qwic bietet zudem noch einen kleineren 375-Wh-Akku sowie zwei größere Varianten an (625, 735 Wh). …weiterlesen