Pure Evoke F4 im Test

(DAB-Radio)
  • Gut 1,8
  • 4 Tests
13 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Inter­ne­tra­dio, DAB-​Radio
Kanäle: Mono
Akku: Ja
Netz: Ja
DAB+: Ja
UKW (FM): Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (4) zu Pure Evoke F4

    • connect Freestyle

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 08/2014
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Seiten: 5

    „gut“

    „... WPS (Wi-Fi Protected Setup) bietet das Evoke F4 nicht, eine Fernbedienung fehlt. Eine Möglichkeit zur drahtlosen Steuerung ist jedoch die App ‚Pure Connect‘ für iOS und Android. ... Obwohl das schnuckelige Radio so klein ist, kann sich der Klang des 3,5-Zoll-Speakers (8,9 cm) hören lassen. Insgesamt punktet das Pure mit Klarheit und Sprachverständlichkeit.“  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 7/2014
    • Erschienen: 06/2014
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Seiten: 5

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    „Pro: guter Klang; UKW; DAB+; USB-Wiedergabe und -Aufnahme; Bluetooth; großes, helles OLED-Display; erweiterbar zum Multiroomsystem (Caskeid).
    Contra: keine WPS-Netzwerkanmeldung; keine Fernbedienung; etwas hakelige Menüführung.“  Mehr Details

    • digital home

    • Ausgabe: 4/2013 (September-November)
    • Erschienen: 09/2013
    • Seiten: 1

    1,4; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Das Evoke F4 bietet nicht nur den Genuss von digitalen und analogen Radiosendern, sondern auch das Abspielen der Lieblingsmusik vom Smartphone oder einem USB-Stick. Sehr praktisch dabei ist, dass es sich um ein tragbares und somit mobiles Gerät handelt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • HIFI DIGITAL

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 06/2014
    • 4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Die Menüführung innerhalb des F4 ist clever mit wenigen Touch-Schaltern gelöst. Deren Bedienung erfordert ein wenig Übung, da sich die Funktionen der Tasten mit der gerade dargestellten Display-Ansicht ändern. ... Das Evoke F4 bietet auf Regal oder Sideboard platziert satten Sound und gute Verständlichkeit. Mittels Höhen- und Tiefenregler lässt sich der Klang anpassen.“  Mehr Details

zu Pure Evoke F4

  • Pure Siesta Charge DAB+ Radiowecker Bluetooth®, USB, UKW Akku-Ladefunktion Weiß

    Der ultimative Radiowecker Dank zahlreicher praktischer und nützlicher Funktionen kann das Radio perfekt auf Sie und ,...

Kundenmeinungen (13) zu Pure Evoke F4

13 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
2
3 Sterne
3
2 Sterne
2
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Pure VL-62044

Unterstützt Bluetooth-Quellen

Langeweile sollte beim Evoke F4 nicht aufkommen: Genau wie sein Vorgänger Evoke Flow empfängt das Gerät analoge UKW- und digitale DAB / DAB+ Frequenzen sowie Inhalte aus dem Netz, obendrein kann man Audio-Dateien via Bluetooth zuspielen.

Heimnetz und Internet

Wer sich nicht mit UKW-Senden und mit Digitalprogrammen im DAB beziehungsweise DAB+ Standard begnügen will, verbindet das Radio mit einem Router. Die Verbindung stellt man entweder per WLAN (802.11 b, g, n) oder per LAN her, wobei der USB-Ethernet-Adapter für die Kabelverbindung separat angeboten wird. Der drahtlose Signaltransport lässt sich mit WEP, WPA oder mit WPA2 verschlüsseln. Per LAN oder WLAN streamt man Audio-Dateien von Computern und anderen UpnP-Servern, also auch von Smartphones, überdies lassen sich Radiosender und Podcasts aus dem Internet abrufen. Laut Pure gibt es eine Audio-on-Demand-Bibliothek mit mehr als 200.000 Radiosendern und Podcasts. Bei den kompatiblen Audio-Dateien nennt das Unternehmen die Formate MP2, MP3, AAC und WMA.

Akku-Pack separat erhältlich

Das Bluetooth-Modul für Mobiltelefone, Notebooks und andere Bluetooth-Quellen mit A2DP-Unterstützung (Advanced Audio Distribution Profile) sitzt nicht im Gehäuse, sondern wird mit einem USB-Adapter nachgerüstet. Im Gegensatz zum Ethernet-Adapter gehört der Bluetooth-Adapter zum Lieferumfang. Nicht zuletzt kann man per USB einen Speicherstick anschließen, um digitale Radiosender (DAB, DAB+, Internet) aufzunehmen. In Sachen Konnektivität stehen ferner ein Aux-Eingang, ein Kopfhörerausgang und ein 3,5 Millimeter-Stereo-Ausgang für einen optionalen externen Lautsprecher bereit. Der interne 3,5 Zoll-Wandler wird mit einer effektiven Ausgangsleistung von sieben Watt belastet. Die nötige Energie liefert ein 5,5 Volt-Netzteil für die Steckdose oder ein optionales Akku Pack (ChargePAK F1).

Auf der Haben-Seite stehen Tuner für UKW- und DAB+, ein eingebautes WLAN-Modul und ein Bluetooth-USB-Dongle. Leider hat Pure nur eine USB-Buchse verbaut, demnach kann man die USB-Funktionen nicht parallel nutzen. Bei amazon schlägt das Evoke F4 mit 280 EUR zu Buche.

Datenblatt zu Pure Evoke F4

Audio-Formate WMA / AAC / MP3 / MP2
Allgemeine Daten
Typ
  • DAB-Radio
  • Internetradio
Audio
Leistung (RMS) 7 W
Kanäle Mono
Stromversorgung
Akku vorhanden
Batterien fehlt
Netz vorhanden
Solar fehlt
Empfang
DAB+ vorhanden
UKW (FM) vorhanden
Konnektivität
Drahtlose Verbindung
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
NFC fehlt
DLNA fehlt
AirPlay fehlt
Eingänge
AUX-Eingang vorhanden
USB vorhanden
LAN fehlt
Kartenleser fehlt
Ausgänge
Kopfhörer vorhanden
Ausstattung
Display vorhanden
Touchscreen fehlt
Dimmer fehlt
RDS-Tuner fehlt
Fernbedienung fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Wecker vorhanden
Snooze (Schlummertaste) fehlt
Sleep vorhanden
Kassettendeck fehlt
Stützbatterien fehlt
Anzeige
Datum fehlt
Uhrzeit vorhanden
Kalender fehlt
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 209 x 110 x 175 mm
Gewicht 1,5 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: VL-62044

Weiterführende Informationen zum Thema Pure VL62044 können Sie direkt beim Hersteller unter pure.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die perfekte Radiowelle

connect 7/2014 - Das kleinste Radio im Feld liegt, vorsorglich in einen Stoffbeutel gehüllt, im Karton. Der schwarzglänzende Klavierlack soll ja keine Kratzer abbekommen. Das 1,5 Kilogramm leichte Pure Evoke F4 lässt sich bequem an seinem Henkel herumtragen. Für unterwegs gibt's optional ein Akku-Pack Der Tragegriff dient zudem als Snooze-Taste, wenn das Evoke als Wecker eingesetzt wird. Die beiden Metalldrehknöpfe strahlen eine gewisse Wertigkeit aus. …weiterlesen